amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
06.Mär.2001
Heise [Newsticker]


Heise: ShareSniffer: Geschäft mit der Unwissenheit
»Mit einer angeblich cleveren Idee macht ein junges Startup-Unternehmen aus den USA auf sich aufmerksam: ShareSniffer bietet eine gleichnamige Software an, die Internet-Adressen abklappert und nach unter Windows freigegebenen Laufwerken sucht. Solche Port-Scanner gibt es zuhauf, doch ShareSniffer ist besonders einfach zu bedienen - ein Hacker-Tool für Dummies also.
[....]
Unabhängig davon, ob ShareSniffer etwas taugt, sollte jeder, der sowohl das DFÜ-Netzwerk als auch die Dateifreigabe auf seinem Windows-PC installiert hat, dringend das Schloss an der Hintertür kontrollieren: Unter Einstellungen/Systemsteuerung/Netzwerk den Eigenschaften-Dialog für das Protokoll TCP/IP -> DFÜ-Adapter öffnen und unter Bindungen vor dem Eintrag Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke das Kreuzchen entfernen. Damit ist man vor dem ShareSniffer und ähnlichen Port-Scannern sicher.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 06. Mär. 2001, 17:55] [Kommentare: 10 - 07. Mär. 2001, 15:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.