amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
17.Mär.2001
Heise [Newsticker]


Heise: Slashdot muss Beitrag über Scientology löschen
»Am gestrigen Freitag meldete das Nachrichten- und Diskussionsforum Slashdot eine Premiere, die die Betreiber wohl lieber nicht erlebt hätten: Zum ersten Mal musste das 1997 gegründete Internet-Angebot, dass sich zu einem der wichtigsten Sprachrohre der Open-Source-Szene entwickelt hat, einen bereits veröffentlichten Beitrag nachträglich wieder entfernen.

In einer Mitteilung zu dem Vorfall erklärt Rob Malda, Gründer von Slashdot und im Netz auch als CmdrTaco bekannt, dass am Samstag vergangener Woche ein anonymer Leser einen Beitrag gepostet hatte. Dieser enthielt einen Text, auf den Scientology das Copyright hält. Scientology beansprucht für sich selbst Kirchenstatus, den die Organisation von der US-Steuerbehörde auch erhalten hat. In Deutschland gilt Scientology dagegen nicht nur bei Sekten-Experten als Vereinigung mit undemokratischen Zielen.« (ps)

[Meldung: 17. Mär. 2001, 16:18] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.