amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
29.Apr.2001
amiga.org


WinUAE: Kaillera Beta 1 - Spielen übers Netz
WinUAE-Kaillera ermöglicht es, zusammen mit einer zweiten Person, über ein TCP/IP-Netz (Internet) zu spielen.

Benutzt wird hierzu die von Christophe Thibault entwickelte Kaillera-Engine. Mit dieser können Emulatoren um die entsprechende Netzwerkfähigkeit erweitert werden. Die Kaillera-Engine gab es bisher für Mame und Bliss. Nun liegt eine Portierung für WinUAE V0.8.14 vor. Diese unterstützt derzeit die gemeinsame Benutzung der Tastatur und der Joysticks. An der Mausunterstützung wird gearbeitet.

Im Fall der Joysticks muss man in der Konfiguration angeben, welchen Joystick-Port man selbst benutzt und welcher übers Netzwerk angesteuert wird. Nachdem man sich dann gemeinsam auf einen Server eingeloggt hat, kann ein Spiel gestartet werden.

Benötigt wird hierzu eine gute und schnelle TCP/IP-Verbindung. Ein Ping zum anderen Spieler sollte nicht über 150 ms liegen. Mit einem 56K-Modem ist das Spielen möglich, wenn die Verbindung entsprechend zuverlässig ist. Zusätzlich ist eine identische WinUAE-Konfiguration nötig, damit die beiden Rechner synchron zueinander laufen.

Genaue Informationen zur Benutzung inklusive Bildschirmfotos und Hinweisen zur Lösung von Problemen gibt es in der Dokumentation.

Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um eine erste Beta, die vermutlich noch nicht fehlerlos ist. Bugreports können an poopy@postmark.net geschickt werden.

Download: WinUAE-Kaillera_b1.zip (sd)

[Meldung: 29. Apr. 2001, 20:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.