amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
05.Mai 2001
Achim Stegemann im ANF


Digital Almanac III - Update und News
Vom Astronomieprogramm ´Digital Almanac III´ gibt es wieder ein Update mit neuen Features und Verbesserungen. Die neue Version trägt die Nummer 3.3.

Highlights sind diesmal:
  • Berechnung von "Killer-Asteroiden" (sog. PHAs). Wer kommt der Erde am nächsten?
  • IFF-ANIM-Kompression nun auch im PPC-Modus. Bei Animationen und Bildern wird nur noch die tatsächliche Sternenkarte abgespeichert, aber nicht mehr der gesamte Screen.
  • Erweiterte Toolbar mit Buttons im GlowIcon-Stil von Martin Merz.
  • Der DA III-Screen hat jetzt einen Namen, so dass einige Commodities (z.B. MCP) auf diesen zugreifen können. Mit einem neuen Menüitem kann man jetzt auch die Screen-Leiste mit Depthgadget einblenden lassen.
Bugfixes:
  • Die Bahnen einiger Kleinkörper wurde aufgrund falscher Perihel-Berechnung falsch gezeichnet.
  • Die Druckausgabe war leider seit einigen Versionsnummern verzerrt. Dieser Fehler wurde leider erst jetzt festgestellt.
Das Update wird an alle registrierten Benuzter wieder per E-Mail verschickt.

Bemerkungen zu WinUAE und MorphOS:
DA III läuft perfekt unter der neuen WinUAE-JIT-Version im 020/FPU-Modus. Unter älteren UAE-Versionen (z.B: Cloantos letzte Version in der AmigaForever V4) ist DA III nur mit der Non-FPU im reinen 020-Modus verwendbar, da die FPU-Emulation hier noch fehlerhaft ist. DA III läuft in allen Versionen unter MorphOS nicht. Offenbar werden noch nicht alle FPU-Instruktionen korrekt emuliert. Lediglich die 020-Version läuft eingeschränkt. Eine spezielle MorphOS-Version wird es definitiv nicht geben. Wenn die WarpOS-Version von DA III stabil unter MorphOS läuft, ist eine spezielle MorphOS-Version überflüssig.

PC-Port?
DA III wird nicht für Windows, Linux oder ein anderes OS portiert. Bisherige Anfragen auf einen solchen Port musste ich leider ablehnen. DA III ist und bleibt ein Amiga-Programm. Gerade unter Windows gibt es eine Vielzahl an hochwertigen und ähnlichen Programmen. (ps)

[Meldung: 05. Mai 2001, 15:07] [Kommentare: 3 - 05. Mai 2001, 20:04]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.