amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
22.Mai 2001
AudioLabs


Audio: ProStationAudio Update - 24bit Import
Jenseits von 16bit Audio
Der derzeitige Trend in der Audio-Industrie geh dahin, Alternativen zur 16bit-Audio-Speicherung vorzuschlagen. Die Anstrengungen zielen in entgegengesetzte Richtungen: unkomprimierte hohe Auflösung (24bit/96KHz) und hohe Kompressionsraten (MPEG).

Um auf aktuellem Stand bei der Bearbeitung von Daten zu bleiben, welche mit den neuesten Mac- und Windows-Audio-Applikationen generiert wurden, kann das neue ProStationAudio 4.10 jetzt von folgenden Quellenmaterialien importieren und nach 16Bit zur Mehrspuren-Bearbeitung wandeln:

24bit/96KHz (packed data, mono und stereo) AIFF
(Macintosh)

24bit/96KHz (packed data, mono und stereo) WAV
(Windows)

Raw MP3 Dateien
WAV MP3 Dateien (0x55 Format)
WAV MP3 Dateien (0x50 Format)
Shoutcast live streaming MP3

Erweiterungen gegenüber 4.05 umfassen eine Mouse-over-Fähigkeit, welche es gestattet, Objekt-Eigenschaften durch das Bewegen des Mauszeigers über die Zeitleiste zu prüfen, und Fehlerkorrekturen. Das Produkt ist jetzt fertig, es gibt keine neue öffentliche Demoversion für 4.10.

ProStationAudio 4.10 wird in den nächsten Tagen auch für derzeitige Kunden verfügbar sein, wie üblich als kostenloses Update.

ProStationAudio läuft auf AmigaOS-Systemen (nur auf dem Klassik-OS; Amigas und Dracos). Eine zusätzliche Version für Windows befindet sich in Arbeit. (ps)

[Meldung: 22. Mai 2001, 14:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.