amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
15.Aug.2001
AdvoGraf


AdvoGraf: Mit Vollgas ins virtuelle Kiesbett
Michael Schumacher, der bekannte deutsche Ferrari-Rennfahrer, reiht sich in die Riege der Abmahner ein. Mit der Domain michas-formel1-site.de, die von Michael "Micha" Stanka betrieben wird, sieht Michael Schumacher seine Namensrechte verletzt.

Süffisant schreibt AdvoGraf dazu: "Hier stellt sich zunächst die Frage, welcher Name oder Namensteil verletzt sein soll, denn "Michael" ist eher ein Sammelbegriff für männliche Deutsche denn ein individuelles Identitätsmerkmal - und einen Michael "Micha" zu rufen ist weder besonders originell noch selten. Und dass der Ferrari-Pilot mit Zweit(vor)namen nun "Formel 1" heisst, war jedenfalls dem Autor bislang verborgen geblieben."
Kompletter AdvoGraf-Artikel siehe Titellink.

Weitere Links zum Thema:
Golem: Michael Schumacher lässt Domainnamen abmahnen
internetWORLD: Abmahnung: Schumi nimmt Web ins Visier
ZDNet: Schumacher lässt Teenager abmahnen
(ps)

[Meldung: 15. Aug. 2001, 12:29] [Kommentare: 14 - 22. Aug. 2001, 17:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.