amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
02.Sep.2001
Amiga Future


Printer-Spooler: PrintManager V39.32 (Update)
Am 1. September 2001 hat Stephan Rupprecht die Version 39.32 des Printer-Spoolers 'PrintManager' veröffentlicht. Das Tool fängt zunächst alle Druckaufträge, die ans printer.device gehen, ab und speichert sie in eine Datei. Diese Datei wird dann ausgedruckt. So müssen Programme, die Daten an den Drucker senden, nicht auf den langsamen Drucker warten, sondern können ihre Arbeit gleich fortsetzen während der Rest der Arbeit vom Printer-Spooler erledigt wird. Zusätzlich ist es mit dem 'PrintManager' möglich Dateien direkt zu drucken. Hierbei wird das Datatypes-System verwendet. Gegenüber der vorigen Version hat sich folgendes geändert:
  • Wenn der Bildschirmmodus oder der Zeichensatz des Workbench-Screens geändert wird dann schließt 'PrintManager' nun automatisch das eigene Fenster, um es dann mit den neuen Einstellungen wieder zu öffnen wie man es von der Workbench gewohnt ist. Dieses Feature läuft ab AmigaOS 3.9.


Download: prtman39.lha (192K), Readme

Nachtrag 02.09.2001:
'PrintManager' kann auch so konfiguriert werden, dass auch Druckbefehle, die von einem Programm direkt ans parallel- bzw. serial-device geschickt werden, vom Spooler abgefangen werden können. (sd)

[Meldung: 02. Sep. 2001, 19:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.