amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
20.Mär.2002
T.o.T.


Spiel: Tales of Tamar Amiga-Version 0.42 R1
Für das internet-basierte Rundenspiel Tales of Tamar von Eternity ist die neue Amiga-Version 0.42 R1 erschienen. Betatestern steht das Update an bekannter Stelle zum Download bereit.

Mit der Version V0.42 wurden die restlichen Stadtlevel eingebaut. Eine Stadt kann bei ToT nun aus bis zu 240 verschiedenen Gebäuden bestehen, das Ganze in vier verschiedenen Leveln: Dorf, Kleinstadt, Großstadt und Metropole.

Gleichzeitig wagt Eternity eine Aussage: "Es fehlen jetzt noch einige Dinge wie Siedler, Kavallerie, Artillerie und der Statistikscreen, und dann ist das Basis-Set für ToT endlich fertig! Aber um aber keine falschen Hoffnungen zu schüren: Auch wenn ToT bereits zwei Jahre online getestet wird, werden wir anschließend noch einmal zwei Monate intensive Testphase nachschieben, um auch die letzten Bugs noch auszumerzen. Massive Multiplayer Spiele wie ToT sind sehr komplexe Programme, und müssen dementsprechend getestet werden.

Was kommt danach? Bereits jetzt sind weitreichende Planungen für die Zukunft vorgenommen worden. ToT wird auch nach dem Basis-Set weiterentwickelt, ständig verbessert und erweitert. ToT-Spieler können sich mit entsprechenden Wünschen in das Projekt einbringen. Was sinnvoll und machbar ist, werden wir einbauen. Schon jetzt liegen Pläne vor:

  • Burgen bauen
  • Online-Ritterturniere wie Bogenschießen, Lanzenstechen usw.
  • Stammbaum-Verwaltung für die Spieler
  • Spezialisten (Kleriker, Magier)
  • königlicher Geheimdienst
  • Spionage, Saboteure
  • Bibliothek mit umfangreichen Dokumentationsmaterial zu ToT
  • 3D-Karte im ToT-Stil
  • Battlescreens
Sicherlich fällt dem ein oder anderen auf, dass einige Punkte schon vor einigen Jahren auf unserer Liste standen. Das Konzept hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und ist eben der Wandlung unterzogen. Teilweise sind Dinge implementiert worden, die wir vor vier Jahren für ToT erst einmal nicht vorgesehen hatten. Das Basis-Set ist jetzt schon so komplex, das hier erst einmal ein Strich gezogen werden muss." (ps)

[Meldung: 20. Mär. 2002, 01:03] [Kommentare: 17 - 21. Mär. 2002, 13:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.