amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
30.Apr.2002
Leser per E-Mail


Telepolis: Satire kontra Markenrecht
Aus Bundes- wurde Bumsregierung.de
Wenn Satiriker die Bundesregierung aufs Korn nehmen, geht es schnell ans Eingemachte. Obwohl Satire eine anerkannte Kunstform ist, geben sich Klagen und Aufforderungen zur Unterlassung die Klinke in die Hand. Der Berliner Autor Murmel Clausen hat sich davon nicht einschüchtern lassen, und bietet seine Satire-Netzangebote 'deutsche-bundesregierung.de', 'deutschebundesregierung.de' und 'deutscher-bundeskanzler.de' nun mit folgendem Hinweis unter 'bumsregierung.de' an:

"Die Seiten bumsregierung.de sind eine Satire.
Um uns von der Bundesrepublik Deutschland und ihren Organen zu unterscheiden und eine Verwechslung auszuschließen, haben wir den Wortteil "Bundes" mit "Bums" ("Bürger und Menschen für Satire") ausgetauscht. Dies geschieht nicht, um die Bundesrepublik Deutschland und/oder ihre Organe zu verunglimpfen."
Den Telepolis-Artikel zum Thema finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 30. Apr. 2002, 10:24] [Kommentare: 2 - 30. Apr. 2002, 18:26]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]

< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.