amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
16.Sep.2002
Robert Sterff - CCS-BASE BBS (ANF)


Veranstaltung: XzentriX 2002 - Oldie Computer Treffen
Robert Sterff schreibt:
Hallo Computerfreunde,
Schon bald ist es soweit! Anfang Oktober steigt zum 5.ten Mal die XzentriX in Seeshaupt, die große Computer Party für alle alternativen Computersysteme!

Nachdem im letzten Jahr die XzentriX der bisher größte Erfolg war, hoffen und erwarten wir in diesem Jahr einen ähnlichen großen Zulauf und die Anmeldungen sprechen dafür bisher ein gutes Zeichen! Ich freue mich auf Ihre Anmeldung und bin sicher, dass es wieder so eine tolle Veranstaltung wird, wie in den letzten Jahren!

Alle genauen Details finden Sie in dem nachfolgenden Infotext, wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die beiden Veranstalteradressen. Oder schauen Sie auf unsere neue Webseite.

                          XzentriX Treffen 2002
                 _  __ ____  _____  ___________   ____ _  __
                | |/ //_  / / __/ |/ /_  __/ _ \ /  _/| |/ /
                |   /  / /_/ _//    / / / / _, /_/ /  |   /
               /   |  /___/___/_/|_/ /_/ /_/ |_/___/ /   |
              /_/|_|     T R E F F E N  2 0 0 2     /_/|_|

                  Die Computerparty gegen den Strom ...

                  Neue Webseite: http://www.xzentrix.de


Systeme:           8-Bit-Computer, z. B.:   BBC, CBM (VC20, C64, C128, C*),
                                            CP/M, CPC, Dragon,
                                            Epson PX8/HX20, Joyce, MSX,
                                            Sharp, TI 99/4A, Atari XL,
                                            ZX 81, ZX Spectrum ...

                   16- und 32-Bit-Computer: Amiga, Apple, Atari, Sun,
                                            NeXT, Archimedes/RiscPC

                   ... bringt mit, was gut und exotisch ist!

Veranstaltungen:   10.000 Meter Event - Der große Daddel Event am C64
                   SPIEL-Premiere - Schwimm-Games für den C64
                   Wahl zum Xzentriker des Jahres
                   ... natürlich gibt es auch etwas
                   für Sammler interessantes zu gewinnen

                   Am Samstag großer Computer- und Elektronik-Flohmarkt
                   Teilnehmer der XzentriX können dort kostenlos
                   verkaufen oder mit Einkäufen ihre Sammlung erweitern!

Datum:             Freitag, 04.10.2002 ab ca. 15.00 Uhr
                   bis Sonntag, 06.10.2002

Ort:               Mehrzweckhalle in Seeshaupt, Oberbayern

Kontakt:           Robert Sterff           Stephan Sommer
                   Bahnhofstrasse 14       Am Ock 1
                   82402 Seeshaupt         82418 Murnau
                   Tel. 0 88 01 / 26 15    Tel. 0 88 41 / 67 22 32
                   xzentrix@ccs.stoeni.de

                   Mailbox CCS-Base BBS 08801/2453
                   (ISDN: X75, Analog: V90, V34)

Infohomepage und
Onlinezusage:      http://www.xzentrix.de

Übernachtung:      Schlafsack vor Ort oder in einem Hotel

Kosten:            10 Euro für die gesamte Veranstaltung,
                   inkl. Frühstück in der Halle für Schlafsack
                   Computer Touristen. :-)
                   optional plus Hotel

---------------------------------------------------------------------

- Bringt eure 8-Bitter, Amigas, Archimaedels und was ihr sonst noch
  so habt mit, es ist genug Platz für alle da!

- Windows ist generell nicht erlaubt, StandardPCs sind nur
  zur Emulation und Unterstützung o.g. Systeme erwünscht, aber
  nicht für diese grässlichen 3D-Ballerspiele. Wer Windows auf
  der XzentriX startet, erklärt sich bereit, anstelle dieses
  Betriebssystems Caldera DR-DOS 7.03 installieren zu lassen.

- Jeder Partyteilnehmer kann kostenlos auf dem Computer-Flohmarkt
  am Samstag verkaufen!

- Verlängerungskabel und Verteilerdosen nicht vergessen!

- Wer auf der Party übernachten will, sollte Schlafsack,
  Luftmatratze und Isomatte o.ä. mitbringen; Duschen sind vorhanden.

- Frühstück besorgen wir und ist im Preis enthalten, ansonsten
  sind Lebensmittelläden, Sportgaststätte und Pizzeria in wenigen
  Minuten zu Fuß zu erreichen.

- Für Getränke und Computer-Futter ist natürlich gesorgt und ist direkt
  in der Halle zu bekommen. :-)

- Seeshaupt hat auch einen Bahnhof. Wenn wir wissen, wann Du ankommst,
  holen wir Dich gerne ab.

---------------------------------------------------------------------

Wegbeschreibung:

- Autobahnausfahrt Seeshaupt raus
- immer Richtung Seeshaupt fahren
- 5-6 km nach der Autobahnausfahrt im Ort links Richtung Penzberg abbiegen
- die nächste Straße rechts Richtung Bahnhof
- nach dem Fußballfeld rechts in die Einfahrt rechts einbiegen
- jetzt einfach hinterfahren und schon seht ihr die Mehrzweckhalle.

---------------------------------------------------------------------

Hiermit melde ich mich zum XzentriX Treffen 2002
vom 04.10.2002 bis 06.10.2002 an.

Name: _______________________________________________________________

Anschrift: __________________________________________________________

Telefon: ____________________________________________________________

Email: ______________________________________________________________

Uebernachtung: [ ] vor Ort (Schlafsack und Isomatte mitbringen!)
               [ ] Hotel Einzelzimmer
               [ ] Hotel halbes Doppelzimmer
               [ ] Um die Uebernachtung kuemmere ich mich selbst.

Tag der Anreise: [ ] Freitag, 04.10.2002
                 [ ] Samstag, 05.10.2002

Ich brauche Platz für __ Rechner.

Datum, Unterschrift: ________________________________________________

(Formular einfach per Post oder Mail schicken.)

--------------------------------------------------------------------------
(ps)

[Meldung: 16. Sep. 2002, 12:53] [Kommentare: 3 - 18. Sep. 2002, 00:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.