amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
28.Mai.2003
pcgames.de (ANF)


PC Games: München entscheidet sich für Linux
»Der Münchener Stadtrat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, künftig Linux-Software anstatt Microsoft-Programme auf den 14.000 PCs und Notebooks der Stadt einzusetzen. Der Rat folgte damit dem Antrag von Oberbürgermeister Christian Ude. Die Migration auf das Open-Source-Betriebssystem soll fließend über mehrere Jahre erfolgen, zunächst sollen die Ämter, die vorwiegend Büroprogramme einsetzen, mit der neuen Software ausgestattet werden. Die Kosten der Umstellung sollen einschließlich Schulungen knapp 30 Millionen Euro betragen.«
Lesen Sie den kompletten Artikel unter dem Titellink.

Weitere Links zum Thema:
Golem: München pro Linux: Stadtrat lässt Microsoft abblitzen
heise: IBM: Münchener Entscheidung ein "Ritterschlag für Linux"
heise: CSU kritisiert Münchener Entscheidung als "Software-Abenteuer"
SPIEGEL: MÜNCHEN WÄHLT LINUX SuSE beißt Bill
(ps)

[Meldung: 28. Mai. 2003, 22:12] [Kommentare: 27 - 29. Mai. 2003, 20:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.