amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
13.Nov.2003
amiga.org (Webseite)


Amithlon: Das Amithlon Kernel-Projekt
Da die Entwicklung des Amiga-Emulators "Amithlon" seit einiger Zeit stillsteht, wird es zunehmend schwieriger das Produkt auf aktuell verfügbarer Hardware zur Zusammenarbeit zu überreden. Deswegen hat sich Gary Colville entschlossen, das Amithlon Kernel-Projekt ins Leben zu rufen.

Dabei macht sich Gary eine Eigenschaft des Amithlon-Pakets zu Nutze: Es besteht aus zwei Komponenten - dem eigentlichen Emulator sowie einem angepassten Linux-Kernel, auf dem der Emulator aufsetzt. Während der erste Bestandteil kommerziellen Status hat, und damit nicht von Außenstehenden modifiziert werden kann, steht der Linux-Kernel unter einer Open-Source Lizenz und kann deswegen auch von Dritten erweitert werden. Dadurch wird die Unterstützung modernerer Chipsätze und Grafikkarten möglich.

Da neue Hardware Geld kostet und Gary den Kernel nur an Hardware anpassen kann, die er selbst besitzt, ruft er unter dem Titellink interessierte Anwender zur finanziellen Unterstützung auf.

Welche Hardware er von den Spenden anschaffen und damit in Amithlon unterstützen wird, hängt von der Nachfrage von Seiten der Anwender ab. Der meiste Bedarf besteht derzeit offenbar für den "NForce 2" Chipsatz, gefolgt von den Produkten "GeForce FX", "VIA KT600" und "GeForce 4MX". (cg)

[Meldung: 13. Nov. 2003, 02:43] [Kommentare: 19 - 13. Nov. 2003, 22:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.