amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
30.Nov.2004
Michael Boehmer (E-Mail)


C64 Mini Game Console im Handel
Die von Tulip vor einiger Zeit angekündigte C64 Mini Game Console (auch als "C64DTV" bezeichnet) ist ab sofort im Handel erhältlich. Der erste Produktionslauf umfasst 250.000 Einheiten, offenbar ausschließlich NTSC-Geräte.

In der C64-Szene wird das u. a. von Jeri Ellsworth (C-One) entwickelte Gerät mit Spannung erwartet: Offenbar lässt sich die Platine des Geräts sehr leicht mit Anschlüssen für C64-Peripheriegeräte (Floppy, Drucker) und PS2-Tastaturen nachrüsten. Bisher unbestätigten Angaben zufolge ist der C64-Nachbau in der Lage, 256 Farben gleichzeitig darzustellen und verfügt über einen DMA-Chip. Dafür sind einige der bekannten C64-Effekte ("FLI" und ähnliche Tricks, die auf kreativen Spielereien mit dem VIC-Register $D011 basieren) mit dem neuen Gerät scheinbar nicht mehr möglich.

Die Macher von www.dtvhacking.info haben es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Informationen über das Gerät, seine Programmierung und mögliche Hardware-Hacks zusammenzutragen. (cg)

[Meldung: 30. Nov. 2004, 14:58] [Kommentare: 24 - 06. Dez. 2004, 16:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.