amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
03.Feb.2006



MorphBounties: ARexxPPC
Den sogenannten Self-Bounties wurde nun als ein weiteres Projekt die Vollendung der nativen MorphOS-Reimplementation der Skriptsprache ARexx hinzugefügt. Das Konzept der Self-Bounties sieht vor, den Autoren bereits recht weit entwickelter Software einen Anreiz zu geben, ihr Projekt fertigzustellen.

Im Forum der MorphZone gibt Sigbjørn 'CISC' Skjæret einen Überblick des derzeitigen Entwicklungsstands. Wie bereits seit der Veröffentlichung von MorphOS 1.4 fehlen nur noch wenige - dafür jedoch die am schwersten umzusetzenden - Funktionen der rexxsyslib.library. Konkret sind dies inzwischen noch Rexx(), rxParse(), rxInstruct(), EvalOp() und CVs2i().

Als Ziel der Self-Bounty werden 800 US-Dollar angestrebt, 200 wurden bereits gespendet. Jeder Spender erhält den jeweils aktuellen PPCRexxPatch, welcher bis zur vollständigen Neuimplementation erweitert wird und bereits jetzt eine Geschwindigkeitssteigerung mit sich bringt (sofern man die originale rexxsyslib.library besitzt). (snx)

[Meldung: 03. Feb. 2006, 17:18] [Kommentare: 5 - 06. Feb. 2006, 13:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.