amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
06.Feb.2006
diskmag.de (Webseite)


TV-Aufzeichnung, 1985: "Wieviel Computer gibt's für wenig Geld?"
Unter dem Titellink ist die Aufzeichnung einer US-Amerikanischen TV-Sendung von 1985 zu sehen. Unter dem Motto "How much computer can you get at the bottom end of the market" werden der Commodore Amiga und der Atari ST 520 verglichen. Auch der Atari 800, der Commodore 64 und der IBM-Emulator für den Amiga werden angesprochen.

Zu Gast sind u.a. Rick Geiger (Commodore), Tim Mott (Electronic Arts), Bryan Kerr und Jim Tittsler (Atari) und Gary Kildall (Digital Research). (cg)

[Meldung: 06. Feb. 2006, 15:55] [Kommentare: 24 - 13. Feb. 2006, 09:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.