amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
01.Mär.2007
amigaworld.net (Webseite)


Datenaustausch: Amiga Explorer 2007
Pressemitteilung:  Cloantos "Amiga-Forever"-Team ist erfreut, die Verfügbarkeit von Amiga Explorer 2007 bekanntgeben zu können. Die neue Version der beliebten Amiga-PC-Datenübertragungs-Software bietet spezielle Unterstützung für Windows Vista und 64-Bit-Systeme, für die jetzt ein seperates Paket zum Download bereit steht.

Amiga Explorer ermöglicht den Zugriff auf sämtliche Ressourcen (Dateien, Disk-Images, ROMs) eines Amiga Computers von Windows-Desktop aus. Es ist beispielsweise möglich, ein ADF-Disk-Image auf den PC herunterzuladen und von dort per Drag'nDrop auf ein Diskettenlaufwerk des Amigas zu entpacken. Amiga Explorer unterstützt Nullmodem-Verbindungen, Bluetooth (mittels Bluetooth-seriell-Adapter) sowie Eithernet bzw. jede andere TCP/IP-Verbindung. Die auf dem Amiga verwendete Software kann sogar mittels Nullmodem-Kabel installiert und dann direkt aus dem RAM gestartet werden - einzige Voraussetzung ist dass auf dem Amiga bereits Workbench 1.2 oder höher installiert ist (Amiga Explorer ist auch kompatibel mit AmigaOS 4.0 und MorphOS). Profi-Anwender, die bereits ein funktionierendes Netzwerk installiert haben, können Amiga Explorer auch parallel mit anderen Netzwerk-Anwendungen betreiben.

Die neue Version von Amiga Explorer 2007, die jetzt das "Works with Windows Vista"-Logo ziert, ist Teil von Cloantos Bestreben, die jeweils neuesten Plattformen zu unterstützen. Bei der Entwicklung von Amiga Forever 2006 hatten wir bereits von Anfang an Windows Vista im Hinterkopf, dennoch benötigte das Programm einige zusätzliche Anpassungen, beispielsweise an den "64-Bit Namespace" unter Vista. Der Programm-Launcher MenuBox, der ursprünglich für Amiga Forever entwickelt wurde, war unter den ersten 100 Anwendungen weltweit, die den letzter Woche von Microsoft veröffentlichten "Certified for Windows Vista"-Test bestanden haben.

Amiga Explorer 2007 kostet 19.95 USD und ist auch in den "Plus"- und "Premium"-Editionen von Amiga Forever enthalten. Upgrades sind für existierende Kunden (inklusive Amiga Forever Anwender) kostenlos. Eine kostenlose Testversion ist von der Amiga Explorer Home Page erhältlich. (cg)

[Meldung: 01. Mär. 2007, 16:11] [Kommentare: 7 - 02. Mär. 2007, 16:57]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.