amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
12.Jul.2008



Hyperion kündigt AmigaOS 4.1 an
Pressemitteilung:
Antwerpen, Belgien - 11. Juli 2008

Hyperion Entertainment ist hocherfreut, bekanntgeben zu können dass Amiga OS 4.1 die finale Testphase erreicht hat und voraussichtlich Mitte des dritten Quartals 2008 veröffentlicht werden kann. Aufbauend auf dem soliden Fundament von Amiga OS 4.0 führt AmigaOS 4.1 eine Fülle von substantiellen neuen Funktionen ein, die eine Voraussetzung für den Einsatz industrieller Standard-Anwendungen auf der Amiga-Plattform sind.

Zeitgemäße Anwendungen wie moderne Web-Browser, "Productivity"-Software oder Bildbearbeitungsprogramme operieren gewöhnlich mit großen Datensätzen, deren Speicheranforderungen schnell den tatsächlich vorhandenen Hauptspeicher eines jeden Computers übersteigen. Amiga OS 4.1 bietet [deshalb] eine intelligente Speicherverwaltung die Speicherbereiche transparent auf Festplatte auslagert - aber nur wenn dies wirklich nötig ist.

Hochentwickelte Pakete zur Entwicklung digitaler Inhalte, Multimedia-Anwendungen wie Video-Player und 3D-Spiele haben eine Revolution bei den Speichertechnologien entfacht, in deren Folge das Fassungsvermögen von Festplatten bald in Terabyte gemessen werden wird. Amiga OS 4.1 führt [deshalb] ein komplett neues Dateisystem namens JXFS ein - das schnellste und stabilste für die Amiga-Plattform erhältliche Dateisystem, das auch Festplatten und Partitionen mit vielen Terabytes unterstützt.

Auch Grafikkarten werden ständig mächtiger und vielseitiger. Amiga OS 4.1 implementiert 3D-Hardware-beschleunigte Porter/Duff-Bildkomposition die tief ins System integriert ist. Deshalb bietet das User Interface von Amiga OS 4.1 nicht nur beispiellose Funktionen und Änderungsmöglichkeiten wie transparente Fenster mit beliebigen Formen, die Nutzung der Kompositions-Engine resultiert auch in völlig flickerfreien Bildschirm-Updates.

Auf dieser Kompositions-Engine setzt die Amiga OS 4.1-Implementation von "Cairo" auf, einer Hardware-unabhängigen 2D-Bibliothek die sich zum De Facto-Industriestandard entwickelt hat und in so unterschiedlichen Anwendungen wie Firefox 3, Javas/ClassPaths SWING und sogar Open Office eingesetzt wird.

Mit diesen neuen Eigenschaften ebnet Amiga OS 4.1 der Amiga-Plattform den Weg zu zahlreichen aufregenden Möglichkeiten. Tatsächlich ist Amiga OS 4.1 nicht nur die bisher fortschrittlichste Inkarnation von AmigaOS, es ist auch der beste Weg, sich wieder mit den Zeiten vertraut zu machen als Computer noch Spaß gemacht haben!

Ein Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen von AmigaOS 4.1:
  • Intelligent memory paging
  • Hardware compositing engine (Radeon R1xx and R2xx family)
  • Implementation of the "Cairo" device-independent 2D rendering library
  • Picture Transfer Protocol (PTP) support for greater digital camera compatibility
  • JXFS filesystem with the support for drivers and partitions of multiple terabyte size
  • Improved Workbench functionality
  • New and improved DOS functionality (full 64 bit support, universal notification support, automatic expunge and reload of updated disk resources)
  • Improved 3D hardware accelerated screen-dragging
  • Reworked AmiDock with true transparency
  • Reworked Warp3D Radeon drivers with new functionality
  • And much, much more.

Benötigte Hardware: AmigaOne
Benötigte Grafikkarte für Hardware-Bildkomposition: Radeon 1xx oder Radeon 2xx
Empfohlene Grafikkarte: 9250

Amiga OS 4.1 wird in einer Papp-Box ausgeliefert (Preview), den weltweiten Vertrieb übernimmt Acube Systems Srl. Details zur Preisgestaltung und Verfügbarkeit werden nachgereicht.

Screenshots:

Transparente Fenster
DvPlayer
Neue Workbench-Funktionen
Beneath a Steel Sky (cg)

[Meldung: 12. Jul. 2008, 01:55] [Kommentare: 143 - 01. Nov. 2008, 01:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.