amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
08.Okt.2008
Andreas Wolf (Kommentare)


Commodore-Markenrechte wieder bei Nedfield/Tulip
Bereits im vergangenen Monat sind die Rechte am Markennamen "Commodore" wieder an Tulip übergegangen, von welchem inzwischen in Nedfield umbenannten Unternehmen (Pressemitteilung, PDF-Datei, 141 KB) die Commodore International Corporation (CIC) die Rechte 2004 erworben hatte (amiga-news.de berichtete).

In einer Pressemitteilung (PDF-Datei, 144 KB) hat Nedfield am 17. September bekanntgegeben, dass zwischen beiden Firmen ein Vertrag geschlossen wurde, wonach Nedfield eine Mehrheitsbeteiligung von 51 Prozent an der Commodore International BV erhält. Letztere ist die Gesellschaft, die die Rechte an der Marke "Commodore" hält. Nedfields Ziel ist es, die Marke in absehbarer Zeit weiterzuverkaufen.

Derweil hat CIC vor wenigen Wochen als bislang jüngstes Produkt ein neues NetBook unter der Bezeichnung "Commodore Ultra Mobile Media Device" vorgestellt (PDF-Datei, 256 KB). (snx)

[Meldung: 08. Okt. 2008, 20:12] [Kommentare: 35 - 01. Jul. 2010, 03:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.