amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
23.Feb.2009
Edgar Schwan (ANF)


AmigaOS 4: Vim 7.0 für AmiCygnix
Edgar Schwan hat Vim 7.0 für seine X11-Umgebung AmiCygnix portiert. Vim ist ein hoch konfigurierbarer Text-Editor, entwickelt für das effiziente Bearbeiten von Texten. Es ist eine verbesserte Version des vi-Editors, der den meisten UNIX-Systemen beiliegt.

Vim wird oft als "Programmer's Editor" bezeichnet - viele halten es für eine komplette IDE. Trotzdem ist er nicht nur für das Programmiereren geeignet. Vim ist perfekt für alle Arten von Text-Bearbeitung wie das Verfassen von E-Mails oder die Bearbeitung von Konfigurationsdateien.

Dies ist das zweite Release von Vim. Folgendes hat sich gegenüber der ersten Alpha-Version geändert:
  • Funktionierende Druckerunterstützung
  • Das Ausführen externer Kommandos wird jetzt unterstützt; damit funktioniert nun unter anderem auch "Make"
  • Funktionierende Lokalisierung
  • Externes Kommando "ctags" zur Erstellung von Quelltext-Indexdateien ist enthalten
  • GTK2-Benutzeroberfläche
  • Kompiliert mit komplettem ("huge") Featureset - dadurch Unterstützung von Rechts-nach-Links-Schriften und vielem mehr
Download: vim.lha (11 MB) (snx)

[Meldung: 23. Feb. 2009, 20:21] [Kommentare: 12 - 27. Feb. 2009, 14:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.