amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
18.Okt.2009
Pascal Papara (ANF)


AROS: Software für PC-Projekt AresOne gesucht
Pascal Papara möchte seinem geplanten und inzwischen in AresOne umgetauften AROS-Komplettsystem (amiga-news.de berichtete) eine CD-ROM namens A-live beilegen, für die noch Software gesucht wird. Er schreibt dazu:

"Im Rahmen der bevorstehenden Veröffentlichung des zweiten AROS-PCs AresOne (der erste ist der Imica von Steve Jones) konnte der Autor der Textverarbeitung Cinnamon Writer zu einer AROS-Portierung animiert werden. Außerdem wird FryingPan in Kürze überarbeitet, so dass es u.a. unter AROS wieder funktionsfähig wird.

Momentan werden noch weitere Entwickler gesucht, die ihre Free- oder Shareware für AROS portieren möchten. Die Programme und Spiele werden zu einer Compilation namens A-live zusammengefasst. Es sind zudem aber auch reine AmigaOS-Applikationen erwünscht.

A-live wird jedem verkauften AROS-Rechner beiliegen und soll auch separat als CD-ROM und Download-Version veröffentlicht werden. Der Erlös wird unter den beteiligten Entwicklern aufgeteilt und soll deren aktive Arbeit (auch wenn es sich um Freeware handelt) für den Amiga/AROS-Bereich würdigen. Der geplante Verkaufspreis der CD-ROM liegt bei 29,90 Euro." (snx)

[Meldung: 18. Okt. 2009, 07:55] [Kommentare: 8 - 21. Okt. 2009, 20:40]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.