amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
15.Jan.2010
Amigaworld.net (Webseite)


Hyperion: Update 1 für AmigaOS 4.1 veröffentlicht
Unter dem Titellink stellt Hyperion Entertainment das Update 1 für AmigaOS 4.1 zur Verfügung. Neben MiniGL 2.2 beinhaltet es die folgenden Neuerungen:

Kernel:
Dieser läuft auf dem Sam440ep-Board nun stabiler und stellt ein zuverlässigeres und effizienteres Speichermanagementsystem sowie verbessertes Memorypaging auf und von der Festplatte zur Verfügung.

DOS:
Dieses beinhaltet einen neuen Mechanismus für das Starten voreingestellter Programme für spezifische Aufgaben, wie etwa E-Mail-Programme oder Web-Browser (URLopen), sowie eine Möglichkeit zum Applicationtracking (AppDir: handler) und eine verbesserte Unterstützung von Shared Objects mit deutlich verkürzten Ladezeiten.

Intuition:
Bei der Fensterdarstellung wurden Funktionen wie das Überblenden und Rendering, einschließlich des Schattenwurfs, verbessert. Zudem wurde der Videospeicherverbrauch durch verbessertes Screenhandling verringert. Neue interne Routinen gewährleisten eine bessere Unterstützung grafischer Themes.

System:
Auf Systemebene sorgen überarbeitete ASL-Requester und Grafiken für einen frischen neuen "Look". Hinzu kommen ein Benachrichtigungssystem, eine verbesserte automatische Erkennung installierter Hardware (einschließlich DDC), verbesserte Unterstützung externer USB-Geräte, aktualisierte Datatypes (sound, wav), neue Bildschirmschoner und ein verbesserter Taschenrechner mit erweitertem Modus.

Workbench:
Mit den neuen Startup-Preferences entfällt das Kopieren von Dateien in die WBStartup-Schublade. Ein zusätzlicher Satz Piktogramme ist speziell für höhere Bildschirmauflösungen gedacht, zudem sind die Icons nun skalierbar. Neue Fenster-Themes liefern ein besseres visuelles Feedback. Und schließlich wurde der Workbench eine Funktion zur automatischen Aktualisierung der Darstellung von Dateien spendiert.

Python:
Dieses wurde mit der Regression-Suite getestet. Ein verbessertes distutils-Modul erleichtert die Installation von Python-Paketen. Des weiteren wurden neue Amiga-Module (einschließlich catalog und icon) und neue OS-Modul-Methoden hinzugefügt. (snx)

[Meldung: 15. Jan. 2010, 20:33] [Kommentare: 71 - 21. Jan. 2010, 11:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.