amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
14.Mär.2010



A-EON: AmigaOne X1000 FAQ, Teil 2
Im zweiten Teil der von A-EON auf amigaworld.net veröffentlichten FAQ zum AmigaOne X1000 werden einige Fragen zu dem auf dem Board verwendeten XMOS-Chip ("Xena") beantwortet. Man habe den Chip auf einen Vorschlag des mit dem Design des X1000-Motherboards beauftragten Unternehmens aufgenommen, besagtes Unternehmen arbeite sehr viel mit XMOS-Chips.

Konkrete Pläne für eigene Erweiterungskarten für den "Xorro"-Port habe man derzeit nicht, Xena sei jedoch aufgrund seiner kurzen Antwortzeiten und seiner Konfigurierbarkeit sehr gut für den Aufbau verschiedenster Interfaces zur Kontrolle bzw. zur Ansteuerung externer Hardware geeignet. (cg)

[Meldung: 14. Mär. 2010, 01:45] [Kommentare: 160 - 16. Apr. 2010, 01:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.