amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
09.Jul.2010
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: ffmpeg 0.6
Die aktuelle Version 0.6 des Programms ffmpeg, welches Dateien von einem Video-, Audio- oder Bildformat in ein anderes konvertiert, liegt nun in Form einer allgemeinen wie einer Altivec-optimierten Fassung (als gpatch-Datei) auch nativ für AmigaOS 4 vor.

Seit der letzten Version für AmigaOS 4 kamen die folgenden Formate hinzu: Deluxe-Paint-Animationen, CD-Graphics, Apple Core Audio, Chinesisches AVS-Video, Adobe Filmstrip, Dolby TrueHD, Sony Wave64, Psygnosis YOP, VP8-Video, WMA 9 Professional, Blu-Ray-Audio, DivX-Untertitel, das WebM-Dateiformat, RTMP-Stream-Unterstützung sowie einige mehr.

Während ffmpeg selbst nach Einschätzung des Autors, Michael Trebilcock, auch unter AmigaOS 4.0 laufen könnte, setzt das Wiedergabeprogramm ffplay neben einem schnellen Prozessor SDL-bedingt wahrscheinlich auch AmigaOS 4.1 Update 1 voraus.

Das Umwandeln in das x264-Format ist gegenwärtig fehlerhaft und liefert eine schlechte Qualität, könnte jedoch auf Altivec-Rechnern funktionieren - dies wäre gleichfalls noch zu testen.

Aufgrund inkompatibler Standardeinstellungen von ffmpeg 0.6 und der libx264-Revision 100 liegen Voreinstellungsdateien (.ffpreset) zur Verwendung bei. Da libx264 in der vorangegangenen AmigaOS-4-Portierung nicht enthalten war, werden dadurch auch keine alten Einstellungen überschrieben.

Download: ffmpeg.lha (13 MB) (snx)

[Meldung: 09. Jul. 2010, 10:08] [Kommentare: 18 - 11. Jul. 2010, 01:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.