amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
01.Sep.2010
Carsten Siegner (ANF)


MorphOS: Vektorgrafik-Editor MagicalInk (Update)
Mit MagicalInk von Carsten Siegner lassen sich Word95-, OpenOfficeDraw- und SVG-Dateien öffnen und manipulieren (Youtube-Video). Es verfügt über eine graphische Oberfläche inklusive Drag'n Drop-Unterstützung sowie ein Shell-Interface.

Da es sich um die erste öffentliche Version handelt, liegt noch kein Handbuch bei und die Benutzeroberfläche des Programms ist noch nicht lokalisiert. MagicalInk benötigt MorphOS 2.5 und die Schriftarten-Sammlung des Web-Browsers OWB. Sollte OWB noch nicht installiert sein, können die benötigten Zeichensätze mit dem Batch-Script "Download Fonts" installiert werden.

MagicalInk muss genau wie OWB beim ersten Start einen Font-Cache anlegen, weswegen der erste Aufruf des Programms bis zu zwei Minuten dauern kann.

Download: magicalink.lha (2,1 MB)

Update: (02.09.2010, 21:00, cg)

Carsten Siegner hat einige Tutorial-Videos erstellt, die die Handhabung des Programms erläutern sollen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9. Der Autor weist darauf hin, dass sich an seiner Kamera der Autofocus leider nicht abschalten lässt. (cg)

[Meldung: 01. Sep. 2010, 21:35] [Kommentare: 17 - 04. Sep. 2010, 22:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.