amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
27.Jul.2012
Amigans.net (Webseite)


AmigaOS 4: Timberwolf 4.0.1.0213 - RC2 (2. Update)
Der "Release Candidate 2" der Firefox-Portierung Timberwolf wurde heute abend für AmigaOS 4 veröffentlicht.

Für die weitere Entwicklung wird das Erreichen der aktuellen Firefox-Version angestrebt. Dies sei im Rahmen des nunmehr abgeschlossenen Bounty-Projekts jedoch nicht möglich gewesen, da es sich um ein schnellbewegliches Ziel gehandelt hätte. Nach dem Erscheinen von AmigaOS 4.2 als notwendige Grundlage dafür werde dann auch die OpenGL- und WebGL-Unterstützung implementiert, wodurch Timberwolf vollständig hardwarebeschleunigt werde.

Das vorliegende Update behebt die folgenden Probleme:
  • The UI font size now adapts correctly to the system's default font
  • Downloaded files can now be directly opened with user-selectable programs, for example, you can use UnArc to open a newly downloaded archive
  • Should now work without RANDOM mounted, it will fall back to using pseudo-random numbers (i.e. rand in newlib). RANDOM is an entropy collector, and thus generates much more reliable random numbers. If you can, use RANDOM:
  • Should be slightly faster now (html5 benchmark said between 0 and 20 % faster) due to new Cairo build (latest version). Don't expect miracles, though
  • The bookmark database is now using a new scheme that should make concurrent access possible. This was necessary to make sure that the user interface is correctly enabled when the browser is launched with a web page (home page/command line). The upside is that it might now work on JXFS (please try). The downside is that this has to be tested and might make it necessary to have an rc3
Download: timberwolf.lha (25 MB)

Update: (20:35, 27.07.12, snx)
Ersten Tests zufolge scheint die Version RC2 größere Probleme als ihr Vorgänger zu bereiten, weshalb wir vorerst von der Installation abraten.

2. Update: (06:50, 28.07.12, snx)
Auf folgendem Wege lässt sich auch die Version RC2 stabil benutzen: Verwenden Sie die Dateien libcairo.so und libsqlite3.so, die dem RC1 beilagen, anstatt der neuen und löschen Sie das Verzeichnis CurrentUserProfile vor dem Start von Timberwolf. (snx)

[Meldung: 27. Jul. 2012, 20:19] [Kommentare: 86 - 04. Aug. 2012, 18:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.