amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
07.Jul.2013
Andreas Falkenhahn (ANF)


Hollywood 5.3 erschienen und bald wieder erhältlich
Pressemitteilung: Airsoft Softwair freut sich die Veröffentlichung von Hollywood 5.3 bekanntgeben zu können. Hollywood 5.3 ist ein größeres Update mit einigen neuen Features und wichtigen Fehlerbereinigungen.

Das meiste hat sich an der Android-Version geändert, die jetzt ein natives Java-basiertes GUI besitzt, viele neue Befehle der Desktop-Versionen unterstützt und hardwarebeschleunigtes Skalieren ermöglicht. Aber auch die Desktop-Versionen von Hollywood wurden mit der Version 5.3 erweitert. Hier ist eine kurze Übersicht der neuen Features:
  • Große Verbesserungen in der Android-Version: diese besitzt nun eine native Java-basierte GUI und unterstützt viele neue Befehle der Desktop-Version (u.a. Requesterfunktionen, Clipboard, Starten externer Programme etc.)
  • Intelligente neue Refreshtechnologie, die die Performance auf Single-Refresh-basierenden Systemen und mit skalierten Skripten deutlich verbessert
  • Beschleunigte Dateiein- und -ausgaben in der Amiga-Version mittels speziell gepufferter I/O-Routinen
  • Hardwaregestützte Skalierung unter Android bringt große Geschwindigkeitszuwächse (kann im Android-Optionsmenü aktiviert werden)
  • Unterstützung für Multitouch-Ereignisse und fixierte Displayausrichtung unter Android
  • Displays können jetzt vor der Taskbar versteckt werden (Win32)
  • Unterstützung für copy&paste mit Alphakanal (Win32)
  • Unterstützung für 32-Bit-Mauszeiger unter AROS
  • Neue Funktionen zum Umgang mit Plugins vom Skript aus
  • Neue IFF-ANIM-Formate werden nun unterstützt: ANIM7, ANIM8, ANIM16 und ANIM32 (die beiden letzten sowohl im Interlace- als auch im Standard-Modus; Deinterlace-Methode kann konfiguriert werden)
  • Skripte können nun direkt aus dem Amiga-GUI heraus ediert werden
  • Unterstützung für Subsongs in Soundplugins
  • *.hwa-Applets können auch aus anderen Apps unter Android gestartet werden (Hollywood agiert dann als Viewer)
  • Verschiedene weitere neue Features und Bugfixes
Eine komplette Liste aller Änderungen findet sich wie immer in der History-Rubrik der Dokumentation.

Hollywood 5.3 erscheint gleichzeitig für Desktop- und Mobilplattformen. Benutzer der Android-Version von Hollywood können bequem über Google Play auf die neue Version umsteigen. Update-Archive für die Amiga- (50 MB) und Windows-Version von Hollywood (35 MB) stehen ab sofort auf dem offiziellen Hollywood-Portal unter dem Titellink zum kostenlosen Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass Hollywood 5.3 momentan nur für bestehende Kunden erhältlich und nicht käuflich erwerbbar ist. Für alle Interessenten gibt es aber gute Neuigkeiten, denn sowohl Hollywood als auch der Hollywood Designer werden bald wieder über Airsoft Softwair käuflich erhältlich sein. (snx)

[Meldung: 07. Jul. 2013, 12:34] [Kommentare: 12 - 09. Jul. 2013, 23:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.