amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
24.Aug.2013
Amiga.org (Forum)


Textverarbeitung: Rashumon-Quellkode angeboten
Unter dem Titellink wendet sich Michael Haephrati, der Autor von Rashumon, der 1989 geschriebenen, möglicherweise ersten Amiga-Textverarbeitung, die verschiedene Schriftsprachen unterstützte, an die Anwender, weil der zugehörige jahrealte Wikipedia-Eintrag gelöscht zu werden droht. In diesem Zusammenhang bietet er auch den Quellkode an, falls jemand zu einer Weiterentwicklung bereit sein sollte.

Rashumon ist für die Verwendung englischer, hebräischer, russischer und arabischer Texte ausgelegt. Das Programm unterstützt skalierbare Umriss- und Bitmap-Schriften mit proportionalen Zeichenabständen. Eine Unterstützung beim Satz mathematischer Formeln ist ebenso integriert wie direkte ASCII-Unterstützung und die Ausgabe der Daten über die Workbench-Druckertreiber. Rashumon verfügt über einen auf verschiedene Sprachen hin optimierten Zeilenumbruch und arbeitet mit bis zu vier Tastaturbelegungen gleichzeitig. (snx)

[Meldung: 24. Aug. 2013, 07:58] [Kommentare: 5 - 26. Aug. 2013, 12:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.