amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
02.Mai 2016
amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: "Enhancer Software" aktualisiert Systembestandteile und Tools
A-EON kündigt in einer Pressemitteilung die Verfügbarkeit des Software-Bundles "Enhancer Software" an. Unter dieser Bezeichnung hatte Commodore Ende der Achtziger Jahre OS-Updates für AmigaOS 1.x vertrieben - A-EON scheint den Begriff "OS-Update" allerdings vermeiden zu wollen: Enhancer Software sei eine Sammlung von Tools, Commodities, Classes, Datatypes und Bibliotheken die das Ziel habe, "die AmigaOS-Erfahrung zu verbessern". Enthalten sind in dem Paket:

Treiber und Dateisysteme:
  • Warp3D Nova: Vorabversion, inklusive kostenloser Updates
  • RadeonHD-Treiber: Für Nova angepasste Version v1 oder v2, je nach nach gewünschter Edition
  • SmartFilesystem 2
Tools:
  • X-Dock: Ein neues Dock
  • aktualisierte Version von AmiDVD
  • MultiEdit: Neuer Texteditor mit Tab-Unterstützung
  • MultiViewer 2.2: Neu sind u.a. Bilder-Thumbails
  • aktualisierte Version des Partition Wizard
  • TuneNet: aktualisierte Version, die Benutzeroberfläche unterstützt jetzt "4.1 FE-Funktionen" außerdem werden die neuen Klassen InfoWindow und Progressbar (s.u.) genutzt. Nur als Bestandteil von Enhancer Software erhältlich.
  • CANDI: Verschiedene Versionen, je nach nach gewünschter Edition
  • InfoWindow Tool
System:
  • Aktualisierte Version des Benchrichtigungssystems Ringhio: Sound- und Colorwheel-Unterstützung, anwendungsspezifische Voreinstellungen, zahlreiche Fehler beseitigt
  • Format mit SFS-Unterstützung
Commodities:
  • ClipViewer: Ein Clipboard-Manager
  • Exchanger: Ein Commodity- und Application-Manager der Programme zeigen, verstecken (ikonifizieren) oder beenden kann, den "Über..."-Dialog eines Programms anzeigt oder Commodities aktiviert bzw. deaktiviert
C-Befehle:
  • RequestChooser: Zeigt einen Text - beispielsweise eine Software-Lizenz - in einem Dialogfenster mit benutzerdefinierten Knöpfen an
Gadgets und Klassen:
  • InfoWindow class: Zeigt Informationen wie beispielsweise den "Über..."-Dialog an
  • Optionbutton gadget class
  • PieChart gadget class
  • ProgressBar gadget class
  • SharedImage class
Datatypes:
  • SimpleHTML Datatype
"Enhancer Software" ist in zwei Editionen erhältlich. Die günstigere Variante wird mit einer eingeschränkten Version von CANDI (vier animierte Workbench-Hintergründe und der ersten Generation des RadeonHD-Treibers ausgeliefert. Für einen Aufpreis gibt es die Vollversion von CANDI sowie die neueste Version des RadeonHD-Treibers.

Nach Benutzerangaben kostet die Standard-Variante 51.35 Euro, die "Plus"-Edition liegt bei 62.40 Euro. Wer bereits einzelne Bestandteile des Bundles erworben hat, bekommt im Appstore einen Preisnachlass, das Shop-System scheint diesbezüglich aber derzeit noch technische Probleme zu haben.

Amiga Enhancer soll in Kürze auch in einer Box über Amiga-Händler vertrieben werden, auch eine Version für AmigaOS 3 ist angekündigt Weitere Informationen sind A-EONs neuem Wiki unter wiki.amiga.org zu entnehmen, hier ist auch zu erkennen, dass wie bereits auf der AmiWest angekündigt das Logo von amiga.org jetzt für kommerzielle Produkte wie Enhancer Software benutzt werden wird. (cg)

[Meldung: 02. Mai 2016, 13:51] [Kommentare: 47 - 06. Mai 2016, 21:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.