amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
13.Okt.2018



Trevor Dickinson: Status-Updates zu Tabor, LibreOffice und Enhancer
In Sacramento findet derzeit die 20. Auflage der AmiWest statt, wie üblich wieder mit einer großen Präsentation (Youtube-Video) von Trevor Dickinson. Erstmals seit vielen Jahren gab es dagegen keine Präsentation oder zumindest einen Kurzauftritt von einem Hyperion-Vertreter. Wir haben die wichtigsten von Dickinson angesprochenen Punkte kurz zusammengefasst:

Tabor / A1222

Die Hardware sei bereits 2014 an Entwickler versendet worden, 2015 hätten Betatester ihre Platinen erhalten - dass es bis zur Veröffentlichung so lange dauern würde, sei "nicht der Plan gewesen". Derzeit warte man noch auf den Audio-Treiber, über dessen aktuellen Stand konnte Dickinson nichts berichten - ein Status-Update des zuständigen Entwicklers habe ihn nicht mehr rechtzeitig erreicht. Nach Fertigstellung des Treibers müsse Hyperion noch die finale Version der OS-Distribution erstellen, dann könne der Rechner in den Verkauf. Dickinson schätzt, dass es im ersten Quartal 2019 so weit sein könnte.

LibreOffice

In seiner Präsentation geht Dickinson erneut nicht auf den Status des Büropakets ein, aufgrund einer Publikumsfrage am Ende seines Vortrags gibt er dann aber einen kurzen Überblick über den aktuellen Stand: Hans-Jörg Frieden, der seit zwei Jahren "in Teilzeit" an der Portierung arbeite, habe nach der Veröffentlichung einer ersten Beta-Version im Jahr 2017 konstatieren müssen, dass die Hürden für die Portierung des vorhandenen LibreOffice-Codes zu hoch seien.

Von LibreOffice 5 gebe es aber eine Portierung auf das Mobil-Betriebssystem Android, in der viele dieser Hürden bereits genommen worden seien. Deswegen habe Frieden die Portierung komplett neu gestartet und dieses Mal den Android-Code als Basis benutzt. Voraussichtlich könne man die erste große Betaversion dieses zweiten Anlaufs im Januar an Tester herausgeben.

Enhancer

Noch in diesem Jahr sollen Entwickler kostenlosen Zugang zu einem "Enhancer Software Essentials"-Paket erhalten, das die mit Enhancer vertriebenen Bibliotheken, Gadgets, Klassen u.ä. beinhaltet und so die Nutzung besagter Neuerungen in mehr Software ermöglichen soll. Ein kostenpflichtiges Update auf Version 2 von Enhancer ist bereits in Arbeit, Details sind der entsprechenden Folie zu entnehmen (s.u.). Ein soweit wir das verstanden haben kostenloser "Enhancer Graphics Update Pack" soll vorher erscheinen, er enthält Updates diverser Grafiktreiber und -Subsysteme sowie die zu Beginn des Jahres angekündigten Treiber für Radeon-Karten mit Polaris-Chipsatz.

Eine "Classic"-Variante von Enhancer ist in Arbeit, wer beim Betatesting mitarbeiten möchte ist eingeladen sich unter enhancersoftware@amiga.org mit A-EON in Verbindung zu setzen. In diesem Zusammenhang erwähnt Dickinson auch, dass A-EON jetzt die Rechte an "MediaToolBox" halte, dem HDToolBox-Nachfolger in AmigaOS 4.

Sonstiges

Zu Beginn seiner Ausführungen gibt Dickinson scherzhaft bekannt, dass er keinen "Audio Conversation Jammer" dabei habe, er bittet darum heimliche Aufzeichnungen seiner Gespräche zu unterlassen.

Für diverse Amiga-Anwendungen, deren Rechte A-EON erworben hat, werden noch Entwickler gesucht. Namentlich erwähnt werden Octamed, ImageFX und Aladdin 4D.

Auf einen Browser angesprochen erklärt Dickinson dass ihm ein "leichtgewichtiger, Webkit-basierter" Browser vorschwebe. Das sei aber ein Projekt, was frühestens nach der Auslieferung von LibreOffice realistisch sei.

Folien

Die folgenden Screenshots zeigen alle Folien aus Dickinsons Präsentation, die während des (niedrig aufgelösten) Live-Streams kurz im Vollbild eingeblendet wurden.

(cg)

[Meldung: 13. Okt. 2018, 22:49] [Kommentare: 45 - 22. Okt. 2018, 14:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.