amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
21.Jul.2019
Amigaworld.net (Forum)


Interview: Mark Ritter (Workbench Explorer; englisch)
Unter dem Titellink hat der US-amerikanische Händler Amiga On The Lake ein Interview mit Mark Ritter veröffentlicht, dem Autor des AmigaOS-4-Datei-Browsers Workbench Explorer und der InfoData.gadget-Klasse aus dem Enhancer-Software-Paket.

In dem Text kündigt der Entwickler einen Texteditor für Programmierer namens struct an, der kein komplettes IDE darstellen, sondern schnell und geschmeidig sein soll - denn er sei es leid, seinen Quellcode auf einem Windows-Rechner zu schreiben, um ihn dann zum Kompilieren per FTP übers Heimnetzwerk immer wieder aufs neue auf den AmigaOne X5000 übertragen zu müssen.

Daneben beklagt Mark Ritter auch einen die AmigaOS-4-Entwicklung betreffenden Stillstand seitens Hyperions. So habe er vor über zwei Jahren einen Fehlerbericht zur Listbrowser.gadget-Klasse eingereicht, der auch umgehend zur Korrektur geführt habe - allein: Das Update wurde bis heute nicht veröffentlicht. Der daraus resultierende schlechte Eindruck, den sein Workbench Explorer diesbezüglich erwecke, mache ihn wahnsinnig, er könne es aber nicht ändern. (snx)

[Meldung: 21. Jul. 2019, 07:34] [Kommentare: 2 - 25. Jul. 2019, 15:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.