amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
12.Okt.2019



Amiga34: MorphOS auf einem AMD64-Rechner
Auf der an diesem Wochenende in Neuss stattfindenden Amiga34 führt das MorphOS-Entwicklerteam sein Betriebssystem auf einem AMD-Ryzen-5-Rechner mit einer Radeon-HD-4650-Grafikkarte vor (Twitter: Foto, Video).

Hinsichtlich des Videos weist Károly 'chainq' Balogh darauf hin, dass es sich um eine sehr frühe Version mit Debug-Output handele - tatsächlich hat sie Mark 'bigfoot' Olsen erst heute morgen auf diesem neuen Computer zum Laufen gebracht, nachdem er sein älteres System nicht mitbringen konnte - weshalb man aus der Dauer des Hochfahrens keine Rückschlüsse auf die spätere Leistungsfähigkeit ziehen möge.

Dank einer PowerPC-Emulation laufen auf der AMD64-Umsetzung auch weiterhin die bisherigen PowerPC- und 68k-Programme. Grundlage ist ein neuer, von Mark Olsen geschriebener Kernel, der auf dem gezeigten System komplett AMD64-nativ im 64-Bit-Modus läuft, aber auch auf PPC32- und PPC64-Prozessoren, im letzteren Falle ebenfalls im 64-Bit-Modus.

Bei dem gezeigten System handele es sich allerdings ausdrücklich bloß um einen Ausblick darauf, wie ein künftiges MorphOS NG aussehen könnte; viele Komponenten fehlten noch. Auf dem Vorführrechner laufe eine Mischung aus AMD64- und PowerPC-Code.

Daneben zeigt das MorphOS-Team auch einen Amiga 4000 mit MorphOS 3.13 auf einer - laut Beschreibung - mit 420 MHz getakteten Cyberstorm-PPC-Turbokarte (Nahaufnahme des Prozessors), die auch beeits auf der Amiga32 vorgeführt wurde. (snx)

[Meldung: 12. Okt. 2019, 22:25] [Kommentare: 69 - 21. Okt. 2019, 23:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.