amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
14.Apr.2020



Game Construction Kit: Zwei aktuelle, mit "RedPill" erstellte Spiele
Am Sonntag berichteten wir über die neueste Version 0.7.12 des Game Construction Kits "RedPill". Wir haben uns in diesem Zusammehang zwei aktuelle Spiele angesehen, die mit Hilfe dieser Entwicklungsumgebung erstellt wurden:

HappyBat ist eine Umsetzung des Spieles Flappy Bird. Ziel ist es, einen Vogel bzw. in diesem Fall eine fledermausähnliche Gestalt durch Antippen der Space-Taste bzw. des Joystickknopfes vom Herunterfallen auf die Erde zu hindern und ihn zwischen den Hindernissen hindurchzumanövrieren:


Autor Carlos Zener hatte dieses kleine Testspiel ursprünglich nur realisiert, um mit dem neuen RedPill-Feature "Bestenlisten" zu experimentieren. Auf Nachfrage von amiga-news.de erläutert der Autor, dass er das Spiel aufgrund positiver Rückmeldungen zu einem vollständigen Spiel weiterentwickeln möchte - einschließlich eines Titelbildschirms, Musik und mehr Leveln. Einen Mitstreiter für die Komposition der Musik hat er bereits gefunden, würde sich aber über Hilfe bei der Erstellung eines Titelbildschirms freuen. Die Kontaktdaten können dem Readme entnommen werden. Die ersten Eindrücke des Spiels sind vielversprechend. Wir werden über die Fortentwicklung weiter berichten.

Ebenfalls neu ist der Sokoban-Klon RedpillPuzzleHD, der auch in einer ADF-Variante vorliegt. Hierbei müssen farbige Blöcke mit Hilfe eines blauen Blockes so verschoben werden, dass sie letztlich im Ziel landen. Dabei bewegen sich die angestoßenen Blöcke solange, bis sie auf eine Wand treffen. Erschwerend kommt hinzu, dass ein roter Block als Hinderniss in jedem Level aus dem Weg geräumt werden muss:


Dieses Spiel ist insgesamt schon ausgereifter, bietet ansprechende, klassische Amiga-Musik während des Levels und ist zum Tüfteln durchaus geeignet. Etwas mehr Detailliebe für den Hintergrund könnte man sich für zukünftige Versionen aber noch vorstellen. (dr)

[Meldung: 14. Apr. 2020, 23:17] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.