amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
13.Aug.2020



Tiny Bobble - ein möglichst originalgetreues "Bubble Bobble" (Beta)
Tiny Bobble (Video) stammt von den Entwicklern von Tiny Invaders und Tiny Galaga und ist der Versuch, eine von vornherein für den Amiga 500 optimierte Portierung des Aracde-Klassikers Bubble Bobble zu erstellen, anstatt - wie bei der existierenden kommerziellen Amiga-Version - einfach die Atari ST-Umsetzung an den A500 anzupassen.


Im Gegensatz zur bereits existierende Bubble-Bobble-Portierung soll Tiny Bobble folgende Verbesserungen aufweisen:
  • 50 statt 25 Bilder pro Sekunde
  • 32 statt 16 Farben
  • 150 Gegenstände statt rund 40
  • Vertikale Auflösung von 224 statt 200 Pixel
  • Praktisch alle Sprite-Animationen vorhanden (statt nur rund 20%)
  • Fortschritts-Anzeige, Animierter "Extend"-Bildschirm, große Punkte-Anzeige
  • Einzelne ausführbare Datei (ca. 180 KB) statt kompletter Diskette
  • Voll animiertes Intro
  • Animierter Endgegner (statt statischem Bild)
  • Verschiedene Endsequenzen statt nur einer einzigen
Die jetzt veröffentlichte Beta-Version ist komplett, enthält aber u.U. noch Fehler. Der Autor weist darauf hin, dass auf einem Amiga 500 bei sehr viel Aktivität auf dem Bildschirm oder im zwei-Spieler-Modus eventuell eine Verlangsamung des Spiels eintritt, stärkere Rechner sind davon nicht betroffen. (cg)

[Meldung: 13. Aug. 2020, 22:35] [Kommentare: 24 - 24. Aug. 2020, 21:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.