amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
25.Jul.2021



Game Construction Kit: Scorpion Engine V2021.5.2
Die "Scorpion Engine" von Erik 'earok' Hogan soll die Entwicklung von Spielen ermöglichen, wobei die Engine selbst Closed Source, alle beigefügten Demos und Demospiele dagegen Open Source sind. Der Editor selbst läuft unter Windows. Grafiken werden als PNG-Dateien importiert, für das Erstellen von Levels wird der Editor Tiled eingesetzt. Für Sounds, Musiken und Animationen werden Amiga-Formate (mod, 8svx, anim5) genutzt.

Jüngst wurde die Version 2021.5.2 veröffentlicht, die neben einer Reihe von Fehlerkorrekturen mittels eines Demos das neueste Feature demonstriert: Transluzenz (Durchsichtigkeit):


Für einen ersten Überblick über die Möglichkeiten der Engine empfiehlt Hogan dieses YouTube-Video. Ebenso wird anhand eines Videos demonstriert, wie Backbone-Projekte importiert bzw. Animationsschleifen und Rennpisten erstellt werden können.

Die Scorpion Engine ist eine in ständiger Weiterentwicklung befindliche Version des Scorpion-Editors für Windows. Wie der Autor uns gegenüber erläutert, wird eine "Dokumentation ziemlicher Sicherheit kommen, wenn die Engine stabil ist. Momentan wird sie permanent weiterentwickelt. Dokumente und Tutorials würden schnell veralten, meine ganze Zeit an dem Projekt geht in dringend benötigte Bugfixes und Features." Nichtsdestotrotz wurden in letzter Zeit eine Menge an Spielen und Beispielprojekten angekündigt bzw. veröffentlicht. Uns gegenüber betont Hogan, dass seine Spieleentwicklungsumgebung sich nicht nur an professionelle Spieleentwickler richtet, im Gegenteil:

"Es ist wirklich für jeden gedacht, der ein Amiga-Spiel erstellen will. Ich bin ein professioneller Spieleentwickler, also habe ich Scorpion so entworfen, dass es schnell und flexibel genug ist, um die Spiele zu entwickeln, die ich entwickeln möchte. Aber gleichzeitig habe ich auch versucht, es für Nicht-Entwickler so einfach wie möglich zu machen. 'Mixel' zum Beispiel macht das bisher größte und komplexeste Scorpion-Spiel Creeping Me Out: Hex Night ganz allein und ohne Programmierkenntnisse."

Die Frage eines unserer Leser aufgreifend, ob denn auch Umsetzungen für andere Plattformen angedacht sind, antwortet er:
"Eine Umsetzung für AmigaOS4 ist noch nicht geplant. Ich habe mit der Arbeit an der Portierung von Scorpion auf andere Plattformen begonnen, aber ich kann die OS4-Kompatibilität zu diesem Zeitpunkt nicht garantieren". (dr)

[Meldung: 25. Jul. 2021, 07:35] [Kommentare: 37 - 30. Jul. 2021, 18:39]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.