amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
01.Sep.2022



Selbstbau-Projekt: Parallelport-zu-SPI-Adapter
Das Ziel dieses von Niklas Ekström initiierten Projektes ist es, einen billigen und einfach zu bauenden SPI-Adapter zu entwickeln, der an den Parallelport eines Amigas angeschlossen werden kann. Außerdem sollte die Leistung des Adapters so schnell wie möglich sein.

Es gibt viele SPI-Peripheriegeräte, die an diesen Adapter angeschlossen werden können. Der SPI-Adapter wird mit einer Quellcode-Bibliothek, spi-lib, geliefert, die zum Lesen und Schreiben der SPI-Peripherie verwendet wird. Für jede Art von SPI-Peripherie muss jedoch ein separater Treiber geschrieben werden, der spi-lib verwendet und die Funktionalität der SPI-Peripherie dem Betriebssystem über eine geeignete Schnittstelle zur Verfügung stellt.

Im Verzeichnis examples/spisd findet sich ein Beispiel, wie ein SD-Kartenmodul an den SPI-Adapter angeschlossen werden kann, und ein Treiber, der AmigaOS die SPI-Karte als Dateisystem einbinden lässt.

Die gestern veröffentlichte Version 2.1 behebt einen Fehler des SD-Karten-Gerätetreibers der Version v2.0, der nicht korrekt mit den Amiga 3000 bzw. 4000 funktionierte. (dr)

[Meldung: 01. Sep. 2022, 06:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.