amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 05/2015


15.Mai 2015
AROS-Exec (Forum)


AROS: Texteditor EdiSyn 0.53
Marcus Sackrows Texteditor EdiSyn für AROS/x86 bietet Karteireiter sowie Syntaxhervorhebung für C/C++, Pascal und HTML. Mit der von 'Magorium' erstellten Version 0.53 steht letztere nun auch für Hollywood-Programme zur Verfügung.

Download: EdiSyn_0.53.lha (3 MB) (snx)

[Meldung: 15. Mai 2015, 17:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2015
Sebastian Eichholz (ANF)


Kickstarter Deutschland: Projekt "RetroBerry Pi Strike"
Seit kurzem bietet Kickstarter auch für Projekte aus Deutschland seine Dienste an. Eines der ersten deutschen Projekte will unter der Bezeichnung "RetroBerry Pi Strike" eine Hardware-Erweiterung für den bekannten Einplatinencomputer Raspberry Pi realisieren: Die Platine enthält zwei Ports für Atari-kompatible Joysticks mit DSUB-9-Anschluss wie den Competition Pro.

Das Projekt läuft bis zum 13. Juni, das minimale gesamte Gesamt-Finanzierungsziel liegt bei 500 Euro. Die Erweiterungsplatine ist ab 19 Euro zu bekommen. Initiator des Projekts ist Jochen Zurborg von arcadeforge.de. (cg)

[Meldung: 15. Mai 2015, 14:46] [Kommentare: 8 - 16. Mai 2015, 15:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2015
amiga.org (Webseite)


MorphOS 3.8 inklusive Sam460- und 4K-Unterstützung veröffentlicht
Pressemitteilung: Das MorphOS-Entwickler-Team ist erfreut, die Veröffentlichung von MorphOS 3.8 bekanntgeben zu können, das erstmals ACubes Sam460-Motherboards sowie zahlreiche Grafikkarten aus AMDs X1000- und HD-Serien unterstützt. Zusätzlich zu diversen Performance-Verbesserungen im Quark-Kernel, in Exec, bei 3d-Grafikroutinen und dem Abspielen von Video kann MorphOS 3.8 nun auch aktuellste 4K-Displays in ihrer nativen Auflösung nutzen. Eine detaillierte Übersicht über die Änderungen ist unseren Release notes zu entnehmen.

Wie üblich können existierende MorphOS-Anwender kostenlos auf die neueste Version wechseln. Besitzer eines Sam460-Rechners die an einer Registrierung interessiert sind, zahlen eine Gebühr von 49 Euro.

Neuen Anwendern empfehlen wir dringend, vor der Erstinstallation von MorphOS unsere Anleitungen zur Installation und Problembehebung sorgfältig zu lesen. Erfahrene Nutzer können auf dem üblichen Wege ein Upgrade vornehmen, sollten besagte Anleitungen jedoch ruhig ebenfalls durchgehen. MorphOS 3.8 kann in unserem Dateibereich heruntergeladen werden. (cg)

[Meldung: 15. Mai 2015, 14:42] [Kommentare: 53 - 22. Mai 2015, 13:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
15.Mai 2015



AmigaOS 4.1: weitere Auflage der "Final Edition" angekündigt
Hyperion kündigt in einer Pressemitteilung eine weitere Auflage der Final Edition an, die Ende Mai bei den Händlern verfügbar sein sollte. Ein bekannter Fehler im Kicklayout für A3000-Rechnern wurde in dieser Neuauflage beseitigt.

Außerdem können registrierte Kunden ab sofort auch ein ISO-Abbild der Installations-CD herunterladen, um bei Problemen mit der Original-CD ein Ausweichmedium zur Verfügung zu haben:

Pressemitteilung:
AmigaOS 4.1 Final Edition CDs zum Download
Brüssel, 14. Mai 2015

Wir bei Hyperion Entertainment CVBA sind vom überwältigendem Erfolg, den unsere Kunden aus AmigaOS 4.1 Final Edition machten, mehr als begeistert! Dankeschön!

Tatsächlich ist der Erfolg so großartig, daß insbesondere die Versorgung mit AmigaOS 4.1 Final Edition für klassische Amigas während der letzten Wochen allmählich versiegte und einige Ihrer bevorzugten Händler sogar bereits ausverkauft sind, was selbstverständlich nicht akzeptabel ist!

Um diesem Missstand Abhilfe zu verschaffen hat Hyperion Entertainment CVBA die Produktion einer weiteren Charge von AmigaOS 4.1 Final Edition für klassische Amigas beauftragt, welche für und von Händler noch vor Ende Mai erhältlich sein wird - ja, 2015 ;) Falls Sie also noch kein Exemplar haben oder ein weiteres für Ihr Regal möchten, geben Sie jetzt Ihre Vorbestellung bei Ihrem Lieblingshändler auf!

Gute Nachricht für interessierte Besitzer eines A3000: wir nutzten natürlich diese Gelegenheit und berichtigten das Kicklayout, um ordentliches Starten auf einem A3000-Rechner ohne die Notwendigkeit einer speziellen Startdiskette zu ermöglichen.

Und auch gute Nachrichten für alle existierenden Besitzer von AmigaOS 4.1 Final Edition: mit sofortiger Wirkung stehen CD-Images Ihrer registrierten AmigaOS 4.1 Final Edition Ausgabe(n) im beschränkten Downloadbereich zur Verfügung. Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich bitte an und registrieren Ihre Ausgaben durch Eingabe der Registrierungsnummern im Registrierungsformular. Wir hoffen auf diesem Wege die Angst vor einer defekten CD beseitigt zu haben, der einige von Ihnen Ausdruck verliehen.

Abschließend möchten wir Ihnen nochmals dafür danken, den riesigen Erfolg von AmigaOS 4.1 Final Edition überhaupt erst ermöglicht zu haben! Dies ist die beste Unterstützung, die Sie uns für die Entwicklung von AmigaOS gewähren können, also lassen Sie uns weiter zusammenhalten :-) (cg)

[Meldung: 15. Mai 2015, 08:43] [Kommentare: 30 - 19. Mai 2015, 15:54]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Mai 2015
AROS-Exec (Forum)


AROS: FUSE-Dateisystem-Bountyprojekt erneut in Arbeit
Bereits im Dezember hat sich mit Fredrik 'salass00' Wikstrom erneut ein Entwickler des Spendenprojekts angenommen, mit Filesysbox das FUSE-Framework auch für AROS zu reimplementieren. Hierbei handelt es sich um eine vollständige Anpassung der filesysbox.library und nicht bloß eine Neukompilierung der AmigaOS-4-Version.

Einer aktuellen Mitteilung zufolge wird die Zeitvorgabe (31. Mai) wohl eingehalten werden. Der derzeitige Spendenstand beträgt 202 US-Dollar, wobei Krzysztof 'deadwood' Śmiechowicz angeboten hat, bis zum Erreichen von 500 Dollar jede weitere Spende zu verdoppeln. (snx)

[Meldung: 14. Mai 2015, 07:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Mai 2015
Amigaworld.net (Webseite)


PDF-Magazin: REV'n'GE 33 (italienisch/englisch)
Das PDF-Magazin REV'n'GE ("Retro Emulator Vision and Game") liegt neben dem italienischen Original auch in englischer Übersetzung vor. Die Spiele-Reviews der REV'n'GE vergleichen die Umsetzungen von Klassikern zwischen unterschiedlichen damaligen Plattformen.

Einige Screenshots sind zudem mit der Retro-Trailer-Rubrik von Amigapage.it verlinkt, sodass man sich durch Anklicken bei einem flashfähigen Browser auch eine Videosequenz des abgebildeten Spiels anschauen kann.

Download-Seiten:
italienisch
englisch (snx)

[Meldung: 14. Mai 2015, 07:17] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2015



Vollversionen als Download: Cybernetix, Bangboo, kleine Gilde, Alien Fish Finger
In der Amiga Arena stehen die Vollversionen des Shooters Cybernetix sowie des Knobelspiels Bangboo wieder zum Download zur Verfügung, außerdem sind die letzten beiden Versionen der Echtzeit-Wirtschaftssimulation die kleine Gilde wieder erhältlich. Bei der Amiga Future gibt es das Shoot'n Run Alien Fish Finger als Download. (cg)

[Meldung: 13. Mai 2015, 19:57] [Kommentare: 4 - 14. Mai 2015, 17:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Mai 2015
Pegasosforum (Forum)


AmigaOS 4 / AROS / MorphOS: Demoversion von "Wings Battlefield"
Nach dem Vorschauvideo im Dezember hat Cherry Darling unter dem Titellink nun eine Demoversion von "Wings Battlefield" veröffentlicht. Das Spiel bildet die Luftkampf-Sequenzen aus dem Cinemaware-Klassiker Wings nach - allerdings für bis zu vier Spieler. (snx)

[Meldung: 13. Mai 2015, 08:12] [Kommentare: 17 - 16. Mai 2015, 20:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.