amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 05/2015


24.Mai 2015
Amiga Arena (ANF)


Interview mit Michael Lanser (Realms of Power)
Anfang 2003 kündigte Michael Lanser seinen kommerziellen Civilization-Klon Realms of Power an. Die Entwicklung schlief dann jedoch ein, die letzte Alpha-Version wurde 2006 veröffentlicht.

Im Interview mit der Amiga Arena spricht Michael Lanser über sein ehemaliges Projekt. Weitere Informationen zu Realms of Power sind auch in einem älteren Interview aus dem Jahr 2003 nachzulesen. (cg)

[Meldung: 24. Mai 2015, 17:08] [Kommentare: 5 - 25. Mai 2015, 18:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2015



Aminet-Uploads bis 23.05.2015
Die folgenden Pakete wurden bis zum 23.05.2015 dem Aminet hinzugefügt:
Copper-rulez-AGAin.lha   demo/aga   424K  68k Oldschool AGA-Copperdemo w/ n...
xa-mos.lha               dev/cross  314K  MOS Cross-assembler for 65xx/R65C...
Transfer_SP.lha          docs/misc  3K        Transfer Spanish Catalog
five-towers.zip          game/actio 2.2M  68k The most frustrating Jet Set ...
AmiArcadia.lha           misc/emu   4.1M  68k Signetics-based machines emul...
AmiArcadia_OS4.lha       misc/emu   4.4M  OS4 Signetics-based machines emul...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.4M  MOS Signetics-based machines emul...
DGen_SP.lha              misc/emu   12K       DGen Spanish/Espa?ol Guide
k8o_IconPack-3.lha       pix/picon  191K      v0.3 Extended Icon Set for Mo...
(snx)

[Meldung: 24. Mai 2015, 08:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2015



OS4Depot-Uploads bis 23.05.2015
Die folgenden Pakete wurden bis zum 23.05.2015 dem OS4Depot hinzugefügt:
amiarcadia.lha           emu/gam 4Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
wordmeupxxl_demo.lha     gam/act 24Mb  4.1 Word puzzle game
askmeup_demo.lha         gam/mis 18Mb  4.1 A video game about general knowl...
smtube.lha               vid/pla 3Mb   4.1 Qt : direct stream + download Yo...
(snx)

[Meldung: 24. Mai 2015, 08:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2015



WHDLoad: Neue Pakete bis 23.05.2015
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 23.05.2015 hinzugefügt: (snx)

[Meldung: 24. Mai 2015, 08:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2015
Amigaworld.net (Webseite)


Veranstaltung: Assembly Summer 2015 in Helsinki
Bei der seit 1992 abgehaltenen Demoparty "Assembly" entfällt dieses Jahr die Oldskool-Competition - zu Ehren des 30. Geburtstages findet diesbezüglich stattdessen ein reiner Amiga-Wettbewerb (neben den Newskool-Competitions) statt. Den übrigen Oldskool-Systemen steht stattdessen natürlich die Wild-Competition offen.

Veranstaltungsort ist das Messezentrum "Messukeskus" in Helsinki, die Assembly findet vom 30. Juli bis zum 2. August statt. (snx)

[Meldung: 24. Mai 2015, 07:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Mai 2015
Thorsten Mampel (ANF)


Veranstaltung: 16. Amiga-Meeting in Bad Bramstedt
Thorsten Mampel, 1. Vorsitzender des ACH e.V., schreibt: Von Freitag, dem 16. Oktober, bis Sonntag, dem 18. Oktober 2015, findet in Bad Bramstadt zum 16. Mal das Amiga-Meeting statt.

Da uns - wie im letzten Jahr - ein großer Saal zur Verfügung steht, können bis zu 60 Rechner aufgebaut und vernetzt werden.

Geplant sind unter anderem:
  • Präsentationen von Händlern und Entwicklern
  • Demo- und Filmvorführungen über Beamer
  • Erstellung einer Party-Compilation durch die Teilnehmer
  • Netzwerk mit Internetzugang (DSL)
  • Webcam
  • Spielewettbewerb mit atraktiven Preisen
Der Spaß steht wie immer im Vordergrund.

Auch in diesem Jahr wollen wir den noch verbliebenen Hard- und Software-Entwicklern die Möglichkeit bieten, ihre Produkte einem breiten Publikum zu zeigen und zu präsentieren.

Händler und Entwickler, die daran interessiert sind, möchten sich bitte beim Organisationsteam melden, um weitere Details zu klären.

Alle Teilnehmer mit Rechner müssen sich über unsere Homepage anmelden (aktuell noch nicht freigeschaltet).

Die Preise:
  • Vollteilnahme von Fr-So inklusive zweier Übernachtungen im Einzelzimmer, zweimal reichliches Abendessen (warm) und zweimal Frühstück vom Buffet: 116 Euro (im Doppelzimmer pro Person 96 Euro)
  • Halbteilnahme entweder von Fr-Sa oder von Sa-So inkl. einem reichlichen Abendessen (warm) und einmal Frühstück 58 Euro (im Doppel- oder Dreibettzimmer pro Person 48 Euro)
  • Tagesgäste, die mit Rechner kommen: 5 Euro
  • Gäste ohne Rechner, die sich nur umschauen möchten, zahlen in diesem Jahr erstmals keinen Eintritt
(snx)

[Meldung: 24. Mai 2015, 07:43] [Kommentare: 2 - 25. Mai 2015, 19:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Mai 2015



Arcade-Adventure: Help My Cat!
"Help My Cat!" (Youtube-Video) ist ein kurzes Arcade-Adventure im Comic-Stil, bei dem die Katze einer alten Dame von einem Hausdach gerettet werden muss. Dank Hollywood stehen Umsetzungen für AmigaOS 3/4, MorphOS und AROS zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 23. Mai 2015, 15:31] [Kommentare: 18 - 26. Mai 2015, 13:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Mai 2015
Scene World Magazine staff (ANF)


Musik: Video-Interview mit Jeroen Tel und Tess Fries (englisch)
Für die Ausgabe Nr. 7 des "Scene World Podcast" wurde ein Interview mit dem Computerspiel-Komponisten Jeroen Tel sowie der Sängerin und Tänzerin Tess Fries geführt.

Neben vielen C64- und Konsolen-Spielen trug Jeroen Tel auch zu einigen Amiga-Titeln bei, so etwa die Musik zu Teenage Mutant Hero Turtles: The Coin-Op!. (snx)

[Meldung: 23. Mai 2015, 05:56] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Mai 2015



Blog: Amiga Spiele News
Der Blog "Amiga Spiele News stellt alte und neue Amiga-Spiele vor, außerdem werden News und Testberichte veröffentlicht. Neben klassischen Amigas wird auch über Titel für AmigaOS 4 berichtet. (cg)

[Meldung: 22. Mai 2015, 16:59] [Kommentare: 17 - 04. Jun 2015, 11:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Mai 2015
Amiga.org (Webseite)


A-EON Technology intensiviert Zusammenarbeit mit ACube Systems
In einer Pressemitteilung (PDF) teilt A-EON Technology mit, dass man mit dem italienischen Hard- und Software-Unternehmen ACube Systems bei künftigen Neuentwicklungen für AmigaOS und AmigaOS 4 technisch und finanziell zusammenarbeiten werde.

Als ein erstes Projekt wird der Minimig Plus genannt. Zudem hat A-EON Technology das unter AmigaOS 4 bereits im Einsatz befindliche Benachrichtigungssystem Ringhio von ACube Systems erworben, wovon eine weitere Pressemitteilung (PDF) kündet. Das Unternehmen habe dessen Entwickler, Max 'm3x' Tretene, mit einer neuen Version des Programms beauftragt. (snx)

[Meldung: 22. Mai 2015, 11:28] [Kommentare: 44 - 26. Mai 2015, 14:45]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Mai 2015
Stefan Egger (ANF)


Veranstaltung: Fotos und Bericht vom Commodore-Meeting in Wien
Stefan Egger schreibt: Im verlinkten Flickr-Album finden sich einige Fotos zum Commodore-Meeting in Wien. Hier ein kleiner Bericht:

Neben vielen C64 und weiterer Hardware (Roboterarm, C116, Commodore-Pong-System, japanischer VIC1001) war auch der Amiga stark vertreten: Stefan Egger ("computer collection vienna") vereinte erstmals den ersten und letzten Amiga: Der A1000-Prototyp "Velvet" (amiga-news.de berichtete) stand neben einem der wenigen von Commodore produzierten Amiga 4000T.

AMike hatte einen toll aussehenden Amiga 1000 mit, dessen Platine mit einem GBA060 ausgetauscht wurde. Daneben wurde von Turrican ein schneeweißer Amiga 1200 mit schwarzen Tasten, auf dem mehrere Demos abliefen, präsentiert.

Etwas Besonderes hatte Thomas Dorn, ehemaliger Mitarbeiter von Commodore Österreich, dabei: Auf seinem Amiga 4000 führte er die bei Siemens entwickelte Eisenbahnsteuerung vor.

Reinhold Schertler brachte einen Amiga 2000 mit 68030-CPU mit, auf dem Videos mit einer Auflösung von bis zu 320 x 216 Pixeln, 15 FPS und 22 kHz Stereo-Sound abgespielt wurden. (snx)

[Meldung: 22. Mai 2015, 11:15] [Kommentare: 3 - 23. Mai 2015, 01:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.