amiga-news DEUTSCHE VERSION
.
Links| Forums| Comments| Report news
.
Chat| Polls| Newsticker| Archive
.

[Login] [Register] [Forgot your password?]

< Next messagePrior message >
12.Nov.2007
Bernd Roesch (ANF)


Further development of TLSFMem as memtlsf
The further development of TLSFMem will by done by Bernd Roesch. He get the permission from Chris Hodges to reassemble the executable. If Chris don't changes his opinion, Bernd will start with the workaround of TLSFMem at December. A Download link will by added until it is available. German writen statment from Bernd Roesch. Bernd Roesch schreibt: Ich habe von Chris Hodges die Erlaubnis bekommen, TLSFMem (amiga-news.de berichtete) zu reassemblieren und zu releasen, mit der Bedingung, einen anderen Namen zu wählen und in der Readme-Datei darauf zu verweisen, dass der Kode von Chris Hodges ist. Daher nenne ich es memtlsf.

Den Quellkode möchte er nicht hergeben, aber reassemblieren ist auch kein Problem, AmiBlitz war ja auch ASM-Source, der zudem ca. einhundertmal größer ist, und wurde reassembliert, da die Sourcen unvollständig waren.

Da TLSFMem Probleme macht und Chris mir mitgeteilt hat, dass er keine Bugfixes mehr vornimmt, werde ich noch bis Dezember warten und dann versuchen, sofern sich an seiner diesbezüglichen Haltung nichts ändert, die Fehler zu beheben oder Workarounds dazu zu finden.

Derzeit erzeugt das Beenden von AmigaAmp Enforcer-Hits und Abstürze, wenn WipeOut (68k-Memtracker) mitläuft. Auch das Starten von YAM 2.4 erzeugt endlos Enforcer-Hits. Dies passiert auch ohne AfA-Nutzung.

Wer weitere Probleme mit tlsfmem bemerkt, möchte dies bitte mitteilen.

Anmerkung der Redaktion: Download-Link wird ergänzt, sobald vom Autor mitgeteilt. (snx) (Translation: aj)

[News message: 12. Nov. 2007, 19:49] [Comments: 0]
[Send via e-mail]  [Print version]  [ASCII version]
< Next messagePrior message >

.
Masthead | Privacy policy | Netiquette | Advertising | Contact
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - all rights reserved.
.