amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
11.Feb.2000
Thomas Dellert per eMail


Interview mit Thomas Dellert von DCE
Da DCE die Lizenzen vieler Produkte von Phase5 gekauft hat, haben wir Thomas Dellert dazu ein paar Fragen gestellt:

amiga-news.de:
Viele User machen sich Sorgen, wie und ob Phase5-Produkte weiter verfügbar sein werden. Wie wir wissen, hat DCE einige Lizenzen schon vor einiger Zeit erworben. Wie sieht das genau aus?

Thomas Dellert:
DCE besitzt die exklusiven Rechte an folgenden Phase5 Produkten:
  1. Blizzard 1240
  2. Blizzard 1260
  3. Blizzard 2040
  4. Blizzard 2060
  5. Blizzard SCSI IV Kit
  6. CV 64 3D
  7. CV PPC
  8. B-Vision
  9. Cyberstorm MK III
  10. Cyberstorm PPC
  11. Blizzard PPC

Pos. 1-6 sind bereits wieder verfügbar.
Die Cyberstorm MK III und PPC wird in KW 8 wieder ausgeliefert.
Blizzard PPC in ca. 7 Wochen.
BVison und CV PPC in ca. 2 Wochen.
Der Vertrieb erfolgt über Vesalia Computer.

amiga-news.de:
Das sind exzellente Nachrichten! Wird DCE auch den Reparatur Service für diese Produkte übernehmen?

Thomas Dellert:
DCE übernimmt für diese Produkte den Reparatur Service. Besitzer von älteren Karten brauchen sich hier also keine Sorgen zu machen.

amiga-news.de:
Ist die Lizenzierung und Verfügbarkeit der Phase5-Produkte durch den Insolvenz-Antrag von Phase5 beeinträchtigt oder in Gefahr?

Thomas Dellert:
Wir haben die exklusiven Rechte an den Produkten schon im April 1999 erworben. Wir zahlen keine Lizenzgebühren an P5. Vielmehr wurden die Rechte durch eine einmalige Zahlung erworben. Es bestehen einwandfreie Verträge. Die Verfügbarkeit der Produkte ist gesichert.

amiga-news.de:
Wird es weiterhin Software-Updates für Phase5-Produkte geben? Stehst du dazu bereits in Kontakt mit Ralph Schmidt?

Thomas Dellert:
Gute und sehr wichtige Frage Petra. Ja, ich habe vor 2 Tagen ein Treffen mit Ralph Schmidt und Frank Mariak gehabt. Wir sind uns einig, in Zukunft sehr eng zusammenzuarbeiten. Es wird einen FTP-Server auf unserer Website geben. Dort werden Treiber Updates zu finden sein.

amiga-news.de:
Sind auf Basis der phase5-Produkte Neuentwicklungen geplant?

Thomas Dellert:
Es wird sicherlich erst mal die bestehende Hardware gefertigt. Es gibt da sehr viele Vorbestellungen. Da die Permedia II Chips von TI abgekündigt worden sind, werden wir wahrscheinlich nur 1200 BVison bzw. CV-PPC Karten bauen können. Deshalb denken wir über eine Permedia III Karte für den Amiga nach. Sie könnte auf der bestehenden B-Vision bzw. CV-PPC Plattform aufgesetzt werden. Frank Mariak wird die Software für uns erstellen. Mit dem gesamten technischen Know How der Fa. Phase5 verfügen wir jetzt über ein mächtiges Paket. Es wird in Richtung PPC auf jeden Fall etwas unternommen. Vorerst allerdings nur als Dual-CPU Lösung.

amiga-news.de:
Im Speziellen: Wird es die Phase5-G4-Karte von DCE geben und werden bereits an Phase5 angezahlte Beträge dafür berücksichtigt? Oder gibt es ähnlich, wie es Stefan Ossowski's Schatztruhe für alle Euromail-Geschädigten (Aminet-CDs für 5 DM, Backsteine geliefert) angeboten hatte, Hardware zu günstigeren Preisen geben?

Thomas Dellert:
Ich hatte zu diesem Thema bereits ein Treffen mit Wolf Dietrich. Ob wir uns für ein G4 Projekt entscheiden, kann ich zur Zeit allerdings noch nicht sagen.

amiga-news.de:
Hat DCE Zugriff auf Hardware von Phase5-Kunden, die derzeit bei Phase5 liegt, um repariert zu werden?

Thomas Dellert:
Nein.

amiga-news.de:
Thomas, vielen Dank für die informativen Antworten. Wir sind beruhigt und erfreut, dass die Produktion weitergeht, und dass Kunden, die Produkte von Phase5 haben, in DCE einen kompetenten Service für Reparaturen in Anspruch nehmen können.

DCE
thomas.dellert@dcecom.de (ps)

[Meldung: 11. Feb. 2000, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.