amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
08.Aug.2000
Jens Schönfeld per eMail


Catweasel ISA wieder lieferbar
Heute haben die ersten Catweasel ISA der aktuellen Produktion das Haus verlassen. Trotz großer Probleme bei der Materialbeschaffung ist es gelungen die Verspätung einzugrenzen, der Liefertermin wurde um weniger als eine Woche überschritten. Die stark gewachsene Nachfrage kann jetzt uneingeschränkt bedient werden. Um die Karte auch im Jahr 2000 noch produzierbar zu halten, wurden an der "Y2K edition" ein paar kosmetische Veränderungen vorgenommen. Die neue Karte sieht zwar anders aus, ist aber voll software kompatibel mit dem Modell von 1996. Die Passgenauigkeit wurde verbessert, und ein Verpolungsschutz für das Floppykabel wurde eingeführt.

Mit dem Catweasel für den PC können Sie Ihre Amiga-Disketten, sowie alle anderen Formate die der Catweasel beherrscht einlesen, und in Emulatoren verwenden. Es werden zum Beispiel die gängigen Formate für alle Amiga- und C-64 Emulatoren unterstützt. Der Catweasel arbeitet mit normalen PC-Diskettenlaufwerken, es wird kein "Originallaufwerk" wie zum Beispiel die 1541 vom Commodore C-64 benötigt. (ps)

[Meldung: 08. Aug. 2000, 00:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.