amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
11.Okt.2015



Veranstaltung: Neuigkeiten, Fotos und Videos von der Amiga-30-Feier in Neuss
Am 10. Oktober fand in Neuss die deutsche Feier des 30. Amiga-Geburtstages statt. Im Folgenden fassen wir die Neuigkeiten, Fotos und Videos von der Veranstaltung zusammen und aktualisieren die Meldung, sobald neue hinzukommen.

Ankündigungen und Exponate

Cinemaware:
  • Ankündigung einer Portierung des Spiels "Wings! Remastered Edition" für AmigaOS 4, AROS und MorphOS (Video, ab Minute 10:38):
    • Erscheinungstermin: Februar 2016
    • Vorbestellungen sind erforderlich, da das Spiel als Big-Box-Version vertrieben und es nur einen Produktionslauf geben werde
    • Vom Verkaufserfolg hinge neben der Bezahlung des bislang ehrenamtlichen Portierers auch ab, ob es weitere Amiga-Spiele von Cinemaware geben werde
    • Vorbestellungen werden unter retro.cinemaware.com möglich sein
A-EON Technology und ACube Systems:
  • Ausstellung des neuen PowerPC-Boards A1222 "Tabor" von A-EON und ACube Systems (amiga-news.de berichtete)
  • Nach Aussage Trevor Dickinsons gegenüber einem Besucher gehe das Vorbestellformular für den AmigaOne X5000 nächste Woche online
Hyperion Entertainment (Video):
  • Ausstellung des LimeBooks mit AmigaOS 4 (Foto)
    Laut Trevor Dickinson wurde das Projekt seinerzeit aus Kostengründen eingestellt (amiga-news.de berichtete), gemäß Aufsteller auf der Veranstaltung scheiterten die Verhandlungen mit dem Hersteller
  • Ankündigungen zu AmigaOS 4:
    Nach der AmigaOne-X5000-Anpassung des Betriebssystems werde man an einem Update der "Final Edition" von AmigaOS 4.1 arbeiten, um Fehler zu bereinigen
  • Bezüglich SMP sei man am experimentieren, aber grundsätzlich funktioniere der neue Scheduler
  • Die LibreOffice-Portierung starte zwar, aber die Textausgabe-Funktion bereite noch Probleme. Da nur privat und vier bis fünf Tage im Monat daran gearbeitet werde, sei keine Abschätzung möglich, wie lange es noch dauere bis zur Veröffentlichung
  • Gallium3D: Software-Rendering und damit der Basismechanismus funktioniere; somit verbleibe nun die Aufgabe, auch die Hardware-Implementation fertigzustellen
  • USB3: Noch der gleiche Entwicklungsstand wie bei der Vorstellung des Prototyps; habe keine Priorität, werde aber irgendwann kommen
MorphOS-Entwicklerteam
  • MorphOS 3.10 wird den AmigaOne X5000 unterstützen sowie MIDI; zudem werden weitere Grafikkarten unterstützt und etwa 200 MB mehr Arbeitsspeicher für Anwendungen freigegeben
  • Es wird eine integrierte Entwicklungsumgebung mit Debugger geben
  • Die nächste MorphOS-Generation mit Speicherschutz, SMP etc. ist bereits in Arbeit, Angaben zur Prozessorarchitektur (ARM oder AMD64) wurden jedoch weiterhin nicht gemacht
  • Die PowerUp-Version von MorphOS wird intern weiter gepflegt und ist auf aktuellem Stand; ob sie jemals veröffentlicht wird, sei aber weiterhin noch nicht entschieden
Fotos
  • Album von Jochen Rhein
  • Album von Sebastian Bergmann
Videos (snx)

[Meldung: 11. Okt. 2015, 08:31] [Kommentare: 37 - 19. Okt. 2015, 18:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.