amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
31.Mär.2020
(ANF)


Audio-Player: AmigaAMP 3.27 (Update)
Thomas Wenzel schreibt: Es gibt wieder ein neueres, größeres Update von AmigaAMP. Intern wurde noch einmal ganz viel umstrukturiert, um zukünftige Wartung und Erweiterung einfacher zu machen. Durch intensives Betatesting wurden hoffentlich so gut wie alle dabei entstandenen Fehler ausgemerzt und zudem noch einige ältere Fehler behoben.

Wie immer gibt's das Update zunächst ausschließlich über die AmigaAMP-Homepage. Sobald sich herauskristallisiert, dass wirklich keine gravierenden Fehler mehr drin sind, erfolgt auch der Upload ins Aminet und die Verteilung der OS4-Version über AmiUpdate.

Die Änderungen diesmal sind:
  • Streaming:
    • XSPF Playlist Unterstützung eingebaut.
    • Wiedergabe von MP3 Dateien direkt über HTTP repariert.
    • HTTPS Unterstützung via AmiSSL eingebaut.
    • Stream URL Behandlung überarbeitet, speziell bei Weiterleitungen.
    • Anzeige von Stream Verbindungsfehlern überarbeitet.
    • Verbesserte Zeichensatzumwandlung, falls umwandeln von UTF8 fehlschlägt.
    • Requester bei Verbindungs-Zeitüberschreitung repariert.
  • ReAction:
    • Equalizer an/aus Knopf Höhe geändert.
    • Knöpfe auf der linken und rechten Seite im Hauptfenster sind jetzt gleich breit.
    • Klick auf die Zeitanzeige wechselt jetzt zwischen vergangen/verbleibend.
  • Skins:
    • Darstellung des Zeichens 'a-akut' korrigiert.
    • Behandlung der rechten Maustaste repariert.
  • OGG:
    • Fehlerbehandlung beim lesen von OGG Dateien repariert.
  • MPEG:
    • Amp Wiedergabe von MPEG 2.0 repariert (kleinere MPEG Frames).
  • GUI:
    • URL Eingabe im URL requester ist jetzt statisch.
  • Features:
    • MIDI Unterstützung über GUS patches in SYS:Utilities/Timi/GUS eingebaut.
    • Unterstützung für ADTS (AAC) eingebaut.
Bekanntes Problem: Werden keine MIDI-Patches gefunden, bleibt die Wiedergabe einfach stumm, ohne Fehlermeldung. Das ist eine Eigenschaft der verwendeten Funktionsbibliothek tiMIDIty.

Update: (04.04.20, 14:50, cg)

Thomas Wenzel hat noch einen "Hotfix" nachgereicht, der bei Nutzung einer "Skin" u.U. zu Abstürzen führen konnte. Die Versionsnummer ist gleich geblieben, aber die im "Über AmigaAMP"-Dialog angezeigte "Build"-Nummer wurde auf 623 erhöht. (cg)

[Meldung: 31. Mär. 2020, 19:10] [Kommentare: 4 - 04. Apr. 2020, 14:54]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.