amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 01/2001


31.Jan.2001
Jan Andersen per eMail


Safe Version 14.8 erschienen
VirusHelp Denmark gibt bekannt, dass von dem Viren-Detektor Safe Version 14.8 erschienen ist. Der Detektor findet Viren, kann sie aber nicht beseitigen!

Name: Safe v14.8
Archivname: Safe.lha
Archivgröße: 20.878 Bytes
Datum: 31. Januar 2001
Programmierer: Zbigniew Trzcionkowski
Info: Benötigt xvs.library v33.24 (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 20:28] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Sven Dröge im ANF


Update der Börsensoftware Bonds
Bonds ist eine Finanzsoftware, die auf die Verwaltung von Wertpapieren zugeschnitten ist. Die Software ist speziell auf den Finanzplatz Deutschland zugeschnitten und kommt mit in Deutschland gehandelten Wertpapieren am besten zurecht.

Zu Bonds wird am Wochenende ein weitere Update erscheinen. Es wurden einige kleine Verbesserungen eingebaut, einige Fehler wurden wieder einmal entfernt. Neu hinzugekommen ist eine Versionsüberprüfung über Internet. Die Importfilter wurden überarbeitet, ein neuer Filter erlaubt den Import von Kursdaten von www.stockwatch.de, wo es historische Kurse für deutsche Aktien gibt.

Die Arbeiten am Depotmanager gehen voran, eine fertige Version wird in den nächsten Wochen erwartet. Auch das Handbuch im PDF-Format nimmt Gestalt an, so dass Anwender in Zukunft eine genaue Bedienungsanleitung zur Verfügung haben werden. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 18:56] [Kommentare: 4 - 01. Feb. 2001, 12:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Ray McCarthy per eMail


KickSoft eröffnet
Die Kickstart Amiga Group hat für Software-Verkauf eine eigene Website unter www.kicksoft.co.uk eröffnet. Online können User dort per Kreditkarte kommerzielle und hochwertige Shareware-Software kaufen.

Zur Eröffnung gibt es in einem Preisausschreiben 2 x DrawStudio 2 zu gewinnen. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 18:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Gucky im ANF


Extra-Ausgabe der Fireball
Die erste Extra-Ausgabe der Fireball ist da! Sie ist im Downloadbereich der Fireball-Homepage zu finden. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 16:30] [Kommentare: 6 - 31. Jan. 2001, 23:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Gunnar Bernhardt im ANF


Update der Amiga-Informationen bei g-bAsE
Seit 1997 sammelt Gunnar Bernhardt Informationen zum Amiga, die die rasante Entwicklung der Amiga-Situation erahnen lassen. Versprechungen, Statements, Ankündigungen - all das und viel Obskures findet man auf der Website unter dem Titellink, die seit Ende 1996 stetig wächst. Bei mehr als 100 Artikeln zum Amiga ist für jeden etwas dabei. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 15:25] [Kommentare: 1 - 31. Jan. 2001, 23:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Achim Stegemann im ANF


Shared ZLib-Library für PPC
Im Aminet gibt es jetzt eine Shared-Library für die bekannte ZLib-Kompression (gzip), welche sowohl unter 68k, als auch unter WarpOS läuft! Das Archiv kann im Aminet unter util/libs/zlib-library.lha heruntergeladen werden. Die Library ist Freeware, der Quellcode sowie Entwicklermaterial für den StormC-Compiler ist für Interessierte enthalten.

Es würde mich freuen, wenn die Library von Xarc-Programmierern u.a. unterstützt werden würde. Je nach PPC können Geschwindigkeiten von ca. 5 MB/s (entpacken) bzw. 1 MB/s (!!, packen) erreicht werden, und das bei Raten bis zu 75% (Text)!

Die zlib.library wird auch in der neuen Version von Digital Almanac III Verwendung finden, da somit die Executables um ca. 30 kB kleiner werden. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 13:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Richard Kapp im ANF


GFX-Listen Update
Dank der großen Mithilfe vieler Amiga-User konnten die Listen der Amiga-Spiele und Demos, die Grafikkarten unterstützen, um viele Einträge erweitert werden. Das Layout dieser Seiten wurde ebenfalls verbessert und übersichtlicher gestaltet.

Zudem gibt es auf der Seite (Amiga-Bereich) ein neue Liste, in der Programme aufgelistet sind, die verschiedene CPUs (durch die Installation) unterstützen. Da man sich beim Aufrüsten auf eine schnellere CPU oft nicht mehr erinnern kann, welche Programme z.B. einen 060 durch eine optimierte Version unterstützen, kann diese Liste möglicherweise hilfreich sein. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 13:28] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Apex Designs


Payback in Produktion
Im aktuellen Statusreport #18 berichtet Apex Designs, dass das neue Spiel ´Payback´ in ca. zwei Wochen im Handel verfügbar sein wird. Gleichzeitig wird eine spielbare Demo-Version zum Download bereitgestellt werden.

In einem Interview mit der Amiga-Future beschreibt der Programmierer James Daniels Paypack wie folgt:

"Der Spieler schlüpft in die Rolle eines jungen flüchtenden Fahrers und versucht dabei, ein großer Gangsterboß zu werden. Das Spiel ist völlig non-linear. Um ein Level zu vollenden, muss der Spieler lediglich eine bestimmte Anzahl von Punkten sammeln. Wie der Spieler diese Punkte sammelt, ist ihm überlassen.

Man kann den Rat des örtlichen Kingpins befolgen, geheime Missionen aufdecken, oder zu einer Ballerei gehen. Es gibt jede Menge versteckte Überraschungen zu entdecken, so dass man das Spiel mehrmals spielen muss, um alle Extras zu finden. Das Spiel wurde durch Grand Theft Auto inspiriert, aber ich habe viel Aufwand in das Spiel gesteckt, um sicher zu stellen, dass es GTA in jeder Hinsicht schlägt." (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 13:26] [Kommentare: 14 - 01. Feb. 2001, 22:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Christoph Meier im ANF


Heise: Met@box tief in den roten Zahlen
»Manchmal kommt es noch schlimmer als man denkt: Erst im September letzten Jahres erklärte die Met@box AG aus Hildesheim, im Geschäftsjahr werde man statt eines Gewinns doch Verluste von rund 15 Millionen Mark machen. Nun gab der Hersteller von Settop-Boxen bekannt, einen Verlust von etwa 19 Millionen Mark eingefahren zu haben. Nach vorläufigen Berechnungen lag der Umsatz bei 50 Millionen Mark, teilte das Unternehmen am heutigen Dienstag mit.«
Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 11:54] [Kommentare: 4 - 01. Feb. 2001, 20:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Jan.2001
Christoph Meier im ANF


Golem: Sega läutet das Ende der Dreamcast ein
»Nachdem sich in den letzten Tagen die Gerüchte um das Ende der Dreamcast-Konsole überschlugen, bereitet Sega den Spekulationen nun ein Ende. In Rahmen einer Umstrukturierung des Konzerns will sich der einstige japanische Videospielegigant in Zukunft auf Videogames-Inhalte konzentrieren.«
Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Titellink.

Weiterer Link zum Thema:
Heise: Endgültiges Aus für Dreamcast (ps)

[Meldung: 31. Jan. 2001, 11:54] [Kommentare: 11 - 12. Jun. 2001, 10:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Thorsten Schölzel per eMail


CD32 Outside No.3 erschienen
Die 3. Ausgabe der CD32 Outside ist erschienen. Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist die CD32 Programmierung. In dieser Ausgabe sind Programmier-Unterlagen für CD32-Entwickler in deutscher Sprache enthalten.

Auch diese Ausgabe beinhaltet viele News, sowie Reviews und das Forum. Neu hinzugekommen ist die "CD32/CDTV User-Liste", die einen Überblick darüber schaffen soll, wie viele CD32-User es noch gibt. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 22:48] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Alfred Sturm


Neue Aminet Uploads bis 30.01.2001
DataM_II.lha         biz/dbase  1.1M+Spreadsheet using MUI (German docs only!
FSCP_Txt.lha         biz/dbase   61K+Farscape StarBase-Text (51)
tummy_020.lha        biz/dbase  872K+The Ultimate Magic Yard V1.00
tummy_040.lha        biz/dbase  872K+The Ultimate Magic Yard V1.00
tummy_060.lha        biz/dbase  872K+The Ultimate Magic Yard V1.00
TCom2DEMO.lha        biz/demo    96K+V2.8.0 Amiga order program,(COMMESSE ITA
TMagDEMO.lha         biz/demo   153K+V1.2.1 Amiga storage program,(MAGAZZINO 
TProspEd.lha         biz/demo    84K+V1.3.0 Form Editor For TurboFat (ITALIAN
TProspEd2.lha        biz/demo    81K+V2.0.1alpha Form Editor For TurboFat2 (I
DOpus58_SP.lha       biz/dopus   29K+DOpus v5.8x spanish catalogs. Update 2.2
AW2.20-Patch.lha     biz/haage  1.0M+AmigaWriter Patch 2.x -> 2.20
WW5spCatalog.lha     biz/misc    10K+Wordworth5 spanish catalogs. Update 3
amirsay.lha          comm/irc    56K+Speech for AmIRC (Loads of settings)
MORE_ksm.lha         comm/irc     3K+Three new ksm files for kuang ksmaster s
UidlRem.lha          comm/mail    5K+Automatic daily YAM .uidl file deleter :
amlog.lha            comm/misc  102K+V2.3 - HTTP/FTP/MAIL adress database
DragonTools.lha      comm/misc  309K+Setup SpeedDragon,PowerDragon & Surf MAX
ddup-3.0.1.lha       comm/net    21K+Dynamic DNS service client
ddup-3.0.1_src.lha   comm/net    31K+Dynamic DNS service client
hserv.lha            comm/tcp   286K+Hserv ARexx HTTP/1.1 c.c. server
rxsocket.lha         comm/tcp   139K+Rxsocket.library - TCP/IP ARexx library
Cookie_Killer.lha    comm/www    16K+AWeb cookie management (v1.1)
Lynx.lha             comm/www   1.1M+Great WWW Browser,v284dev16 with SSL!
streamer.lha         comm/www    43K+Internet radio - Shoutcast player
CNCD-KillerCGX.lha   demo/euro  3.0M+CNCD: Killer (CyberGraphX version)
APX-TB3FIX.lha       demo/mag     9K+Taboo #3 AGA/CGX - FIX (magazine by Appe
MWI-SDV30.lha        demo/mag   1.3M+SAVE DA VINYL #30 - packmag by Madwizard
SamplesMaster.lha    dev/amos    92K+Creates IFF and RAW samples (italian)
ASweeperSrc106.lha   dev/basic   24K+Source for AGA Workbench MineSweeper V1.
A_SweeperSrc.lha     dev/basic   24K+Source for AGA Workbench MineSweeper V1.
clockita.lha         dev/basic   66K+Italian clock+alarm+source code (bugfix)
pmDevBas.lha         dev/basic  112K+Using PopUpMenu library from HBasic
PureBasic.lha        dev/basic  557K+V2.00 - Brand new powerful programming l
PureBas_Up2.00.lha   dev/basic  537K+V2.00 - Update for registered users (fro
flstack.lha          dev/c       11K+Fixed length stack ADT
DTView.lha           dev/e        3K+Simple MultiView clone (incl.source)
pmdev.lha            dev/gui    337K+PopupMenu.library SDK V10.8.6
select_gc.lha        dev/gui     67K+BOOPSI pop-up, cycle and button gadget
titlebar_ic.lha      dev/gui     24K+BOOPSI class of titlebar gadget images
amigatalk.lha        dev/lang   464K+A GUI version of 'Little Smalltalk' (V1.
FetchRefs2.1.lha     dev/misc   118K+Best AutoDoc/C-Asm-E include lookup tool
MCC_GLArea_Dev.lha   dev/mui    408K+MUI Custom class for StormMesa rendering
MCC_GLArea_Usr.lha   dev/mui    126K+MUI Custom class for StormMesa rendering
MCC_ImageDB.lha      dev/mui     25K+MUI Custom class for loading images.
adasrc1.lha          dev/src      7K+Collection of simple Ada-Sources
AutoMounter.lha      disk/misc   15K+AutoMount tool for any changeable disk d
DVD-RAM.lha          disk/misc   82K+DVD-RAM RDB, MountList and DOSDrivers Ma
IoJazOS3.9.lha       disk/misc    9K+Iomega Jaz 1GB DOS Drivers/Icons for Ami
AmigaInfo.lha        docs/hyper 334K+ITALIAN ONLY Amiga Mags Gennaio 2000
FBlitGuideGR.lha     docs/hyper  26K+Greek translation of FBlit.guide (v3.73)
FSCP_Gde.lha         docs/hyper  59K+Farscape Guide (51)
stccg.lha            docs/hyper 1.7M+AmigaGuide to Star Trek CCG from Deciphe
Aminet-CD-40.lha     docs/lists  28K+Aminet CD 40 index and description
AaktInt0101.lha      docs/mags  206K+International infotainment magazine
AaktInt0101GFX.lha   docs/mags  476K+International infotainment magazine (gra
AIOV43.lha           docs/mags  422K+Amiga Information Online, Issue 43 (Janu
amigazette_03.lha    docs/mags  254K+AMIGAzette 3rd iusse (26.12.1999) (itali
amigazette_04.lha    docs/mags  133K+AMIGAzette 4th iusse (23.02.2000) (itali
amigazette_05.lha    docs/mags  285K+AMIGAzette 5th iusse (080.05.2000) (ital
ascene12.lha         docs/mags  1.0M+AmigaScene 0x12 - 11/99 (amigascene.com)
Amigo6_3.lha         game/board  91K+A "Go" board and player for the Amiga. v
EgyptianWDC.lha      game/data   19K+Egyptian landscape for Worms DC
JumpingAround.lha    game/demo  277K+JumpNRun demo game, working in progress
Mattonite.lha        game/demo  258K+BreakOut demo game, working in progress
amicheats.lha        game/hint  3.1M+28, Jan. 2001 HTML mirror of Ami Cheats 
gse.lha              game/patch  17K+Editor for Gunship2000 roster files
Tintin.lha           game/role  356K+Tintin++ MUD Client, v1.84
TinyFugue.lha        game/role  350K+TinyFugue MUD Client, v4.0s1
TinyMUSH3.lha        game/role  1.1M+TinyMUSH v3 MUSH (MUD) Server for Amiga
Connect4.lha         game/think  52K+Connect 4 game using MUI (with source)
skulpt_060.lha       gfx/3d     1.0M+Sculpt3D clone (68060 + Warp3D)
skulpt_doc.lha       gfx/3d     604K+Sculpt3D clone Documentation (68k + Warp
skulpt_loc.lha       gfx/3d      20K+Sculpt3D clone (68060 + Warp3D)
skulpt_scn.lha       gfx/3d     1.5M+Sculpt3D clone (68060 + Warp3D)
skulpt_src.lha       gfx/3d     227K+Sculpt3D clone sources (68k / PPC + Warp
skulpt_wos.lha       gfx/3d     1.2M+Sculpt3D clone (PPC (WarpOS) + Warp3D)
FlashMandel.lha      gfx/fract  4.1M+The best fractal rendering program for A
imaged.lha           gfx/misc   136K+Add your own description to images ! (v2
vPNG.lha             gfx/show    10K+Fast 68k PNG pictures viewer
IOBlixUsr.lha        hard/drivr 294K+V37.17, IOBlixZ2 and IOBlix1200 software
mccontrol.lha        hard/hack  673K+V1.59 PSX MemoryCard Reader
TestGear3.lha        hard/hack  262K+Simple test equipment projects, Disk 3.
AmiPPF.lha           misc/emu    14K+Applies PPF-Patches to PSX-Images   V1.0
ASpEmu.lha           misc/emu   136K+V0.78 48K/128K/+2 Spectrum emulator.
ASpEmu_NOROM.lha     misc/emu    75K+V0.78 48K/128K/+2 Spectrum emulator.
ShapeShiftr311.lha   misc/emu   281K+Macintosh II emulator, V3.11
imdbDiff010112.lha   misc/imdb  2.4M+Diffs for the Internet MovieDatabase
imdbDiff010119.lha   misc/imdb  1.9M+Diffs for the Internet MovieDatabase
ChemicalDB.lha       misc/sci    79K+Periodic system with detailed infos
breed_junk.lha       mods/hardc 121K+A good acidcore DBM module by Breed
zab-android.lha      mods/hardc 1.3M+DBM 8ch -> Zabba <- strange gabba 266bpm
Auditory.lha         mods/med   158K+MED-module by ukrainian Dreamer    
Blind_alley.lha      mods/med   514K+MED-module by ukrainian Dreamer    
Byeda.lha            mods/med    66K+MED-module by ukrainian Dreamer    
Go_to.lha            mods/med   148K+MED-module by ukrainian Dreamer    
Sleep.lha            mods/med   175K+MED-module by ukrainian Dreamer    
anthem.mpg           mods/mpg    18M+Minimal/exp/ambient composition for viol
rno-r054.mpg         mods/mpg   5.0M+Rno-records release no.54 by Earthstar (
vanderrohe.mpg       mods/mpg    10M+Minimal/exp/ambient composition for viol
breed_egg.lha        mods/techn 232K+A minimal acid DBM module by Breed
vdo_scrm.lha         mods/vdo   250K+Scottish fold remix [xm 18ch]
id3taglibgui.lha     mus/edit    34K+MPEG Audio ID3Tag (V1.x and V2.x) Editor
TheX0XPackage.lha    mus/edit    43K+A set of editors for the TR-X0X & TB303
SamX26.lha           mus/midi   400K+Sample-X v2.6 (registered version)
3PMGUI.lha           mus/play   161K+Skinnable MPEGA GUI-ideal for low CPUs!
3PMGUI_Skins1.lha    mus/play    13K+8 Semi nice skins for 3PMGUI 
MASMPegDevice.lha    mus/play     6K+V1.0, CBM compat. device for MAS Player
ccalcskins.lha       pix/back   184K+6 skins for coolcalc
os39wallp2.lha       pix/back   1.6M+2. Archive of OS3.9 Wallpapers (Backgrou
fom3p22.jpg          pix/henz    22K+3e Fighter
fommisc04.jpg        pix/henz   257K+Spacepatrol Orion
fommisc05.jpg        pix/henz   261K+Spacepatrol Orion
fommisc07.jpg        pix/henz   125K+Lara Croft-painting
fommisc09.jpg        pix/henz    62K+Happy Easter!
fomsw36.jpg          pix/henz    84K+Star Wars - Episode 1
fomsw37.jpg          pix/henz   120K+Jedi training at the Metalmoon
fomsw38.jpg          pix/henz   166K+Virago is chasing the Outrider
OnePoWeRweek.jpg     pix/misc    85K+ONE PoWeR WEEK Background by aMiGa=PoWeR
TrooperFighte2.jpg   pix/trace   40K+Trooper Fighter at Starship Trooper
WiederUnterwe2.jpg   pix/trace   69K+Starship Enterprise-E in Space
DBrown.jpg           pix/vehic  319K+A tractor (David Brown 995)
Fiat580.jpg          pix/vehic  241K+A tractor (Fiat 580)
Blessings.lha        pix/wfm    179K+Blessings; Artwork&Literature
BlssdWstlnd.lha      pix/wfm     99K+Blessed Wasteland Art & Lit.
OFS041.jpg           pix/wfm    461K+What Hubble might see in Fractal Space
ThBoundsfLv.lha      pix/wfm    110K+The Bounds of Love Art & Lit.
Zoom.lha             util/app    63K+The "do everything" appicon (FREEWARE)
doarc10.lha          util/arc    17K+Extract/view/add/convert all archives
alba.lha             util/boot   56K+Lock your Amiga with a password ITA-ENG
TurboVal.lha         util/boot   18K+The best validator for FFS (v2.2)
GhostBuster.lha      util/cdity  10K+Commodity useful for people playing audi
LatinMap.lha         util/cdity  20K+Special Character Input (FREEWARE)
Easyconvert.lha      util/conv   23K+Easy Convert - converts miles - km, etc.
vPNGdt.lha           util/dtype  10K+Fast 68k PNG datatype
WarpBMPdt.lha        util/dtype  42K+Windows BMP datatype (68k,WarpOS,MorphOS
boards229_NO.lha     util/libs    1K+Norwegian catalog for Boards.library 2.2
pmlib.lha            util/libs   26K+PopupMenu.library for 68000 (.library on
pmlib020.lha         util/libs   25K+PopupMenu.library for 68020 (.library on
pmlib040.lha         util/libs   25K+PopupMenu.library for 68040 (.library on
pmlib060.lha         util/libs   25K+PopupMenu.library for 68060 (.library on
pmuser.lha           util/libs   52K+PopupMenu.library V10.8.6
tmathtrans.lha       util/libs    2K+Faster FPU mathtrans.library v43.6b
Calculator.lha       util/misc   28K+Fully functional scientific calculator
ReportPlus.lha       util/misc  297K+Report+ 4.22: Multipurpose utility
WriteKickDisk.lha    util/misc   11K+Makes Kickstart disk from ROM image
aibbcsppc_mos.lha    util/moni    1K+AIBB module for CyberStormPPC604/233MHz
idle.lha             util/moni   19K+A (working) cpu monitor
ral3p7.lha           util/rexx   60K+RexxArpLib.library - open up some OS fun
ral3p7all.lha        util/rexx  398K+RexxArpLib.library - open up some OS fun
rxmui.lha            util/rexx  384K+RxMUI - MUI GUIs in ARexx macros
TransPrefs22_N.lha   util/sys     5K+Norwegian catalog for TranslatorPrefs 2.
Safe.lha             util/virus  20K+Safe v14.7 - virus dicovering system
choowin.lha          util/wb     17K+Window activation utility
coolCalc_sk.lha      util/wb     48K+2 new skins for CoolCalc
Easyreset.lha        util/wb     12K+EasyReset - system reset utility
FinalExe_NO.lha      util/wb      3K+Norwegian catalog for FinalExecute 1.2
Image2Icon.lha       util/wb     58K+Creates thumbnail icons 68k+WOS (1.13a)
mainprefs.lha        util/wb     66K+OS 3.5,3.9 Preferences GUI
RxTD.lha             util/wb     32K+V1.2, WB 3.9 ToolsDaemon prefs converter
VisualPrefs_PL.lha   util/wb     10K+VisualPrefs: Polish catalog
(ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 22:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Steffen Häuser im ANF


Descent 2 Port für Amiga
Vor einiger Zeit habe ich einen Descent 2 Port für den Amiga (WarpUP und 68k Versionen) angefangen. Leider kann ich diesen Port aus Zeitmangel nicht fertigstellen, weil ich u.a. an kommerziellen Spielen für den Amiga arbeite :). (Und die sind doch wichtiger, als ein Port von einem alten Spiel). Ein interessierter Programmierer, der den Port gerne fertigstellen will, kann sich jederzeit bei mir melden und den derzeitigen Source-Code erhalten.

Derzeitiger Status:
  • Crasht beim Rausgehen (und manchmal auch beim Rausgehen aus einem Level, tippe auf 2x freigegebenen Speicher)
  • Warp3D Support kommt falschfarben (Software-Renderer tut aber)
  • Netzwerk-Support geht nicht
  • Bei der "Bobbing Movement" bin ich mir nicht sicher, ob sie genau so aussieht, wie sie soll
  • Noch eine Menge Debug-Output im Source
  • Cockpit wird nicht korrekt dargestellt
Der Code ist mit StormC-gcc oder gcc-WarpOS kompiliert.

Kontakt:
Steffen Häuser
SteffenH@hyperion-software.de (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 21:57] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Amiga Impact


Aliendesign mit neuer URL
Die Website von Aliendesign (MCP, Scalos und Repulse Soundkarte) ist ab sofort unter http://www.aliendesign-gbr.de/ erreichbar. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 19:52] [Kommentare: 1 - 31. Jan. 2001, 09:58]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
CGX


CGX News
Diese Seite ist Pflicht, wenn Sie über News rund um Grafikkarten informiert sein möchten.
  • Derzeit läuft eine kleine Umfrage, welche Grafikkarte von Mediator unterstützt werden soll.
  • Steffen Häuser wird aus einem Newsgroup-Posting zitiert: "Aufgrund fehlender Dokumentationen wird es keine 3D-Hardware-Treiber für Voodoo5 geben".
  • Elbox hat das Treiber-Archiv mit MediatorUP 1.6 erneuert, da sich ein Fehler eingeschlichen hatte.
(ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 19:09] [Kommentare: 5 - 31. Jan. 2001, 23:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Amiga Fire


Amiga Fire sucht Editoren
Das Amiga-Online-Magazin 'Amiga Fire' sucht Unterstützung in Form von Leuten, die News, Previews und Reviews zu Amigaspielen für das Magazin schreiben möchten. Wer interessiert ist, melde sich bei rune.keller@amigafire.com. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 18:51] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Heise [Newsticker]


Heise: Verzweifeln verboten ;-)
»Wer seinem Unmut mit dem Emoticon :-( Luft macht, riskiert eine drakonische Strafe: Missetäter müssen tausendmal von Hand schreiben: ":-( ist eingetragenes Warenzeichen der Despair, Inc.". Auch wenn das geforderte Strafmaß den satirischen Charakter der Aktion schon andeutet – die Wirklichkeit spottet jedweder Persiflage. Tatsächlich hat sich die Firma Despair im Jahr 1998 das Markenzeichen ":-(" – in Anlehnung an den Smiley ":-)" als Frowny ausgesprochen – beim US-Patentamt reservieren lassen. Und die Behörde hat dem Antrag im Mai 2000 tatsächlich stattgegeben
Den kompletten Artikel finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 13:45] [Kommentare: 10 - 31. Jan. 2001, 10:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Crystal Interactive Software


Umfrage von Chrystal Interactive Software
Crystal Interactive Software ist eine Vertriebsgesellschaft für Spiele-Software (z.B. Bubble Heroes). Um besser beurteilen zu können, welches Genre gefragt ist, wurde eine Umfrage gestartet, an der Sie unter dem Titellink teilnehmen können. Javaskript muss aktiviert sein. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 12:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Jan Devos per eMail


3ivx, ready for global television! (Update)
Das Video-Kompressions-Format ´3ivX´ ist jetzt offiziell in MooVId und SoftCinema implementiert. Auf Wunsch eines Lesers hier noch ein Link zu einer Seite mit 3ivX Testmovies.

Hier die komplette Pressemeldung in deutscher Übersetzung:
Ein wahrer Multiplattform-MPEG-4 Codec wird den Hollywood-Studios helfen.

29. Januar 2001 - Happy Machines veröffentlicht die zweite Vorschau ihrer Technologie zur Video-Kompression, genannt 3ivx. Videos von kleiner File-Größe und hoher Qualität ist ein Teil der Vorteile von 3ivx, der andere ist die wahre Multiplattform-Natur. Das ist großartig für Videokonferenzen, Video-On-Demand, Breitbandangeboten, interaktivem Fernsehen, doch auch für UMTS (oder G3-Handys).

Wahre Multiplattform-Unterstützung bedeutet, dass der Codec verfügbar ist für:

Windows: Windows Media Player Plug-in oder QuickTime Plug-in
MacOS: QuickTime Plug-in
Linux (x86, PPC) & Solaris: XAnim
BeOS: Media Player Plug-in
Amiga: WarpUP (MooVId for 68k & PPC) und PowerUP (SoftCinema)

Der Decoder ist auf der Seite soeben verfügbar. Jedoch ist der Encoder zur Zeit für die Partner von 3ivx reserviert.

"Qualität und Multiplattform ist die eine Sache, doch für die Filmstudios sind Verschlüsselung, Kennzeichnung, und die Verwaltung der digitalen Rechte besonders wichtig", sagte Jan Devos, Präsident von Happy Machines. "Darum stellten wir die Kompatiblität unseres 3ivx-Codecs mit den meisten Verschlüsselungs- und DRM-Systemen sicher."

"Ich war von der Qualität verblüfft", erklärte Mr. Alan Redhouse, Leiter der Eyetech Group. "Deshalb werden wir diesen Codec mit unserer AmigaOne-Hardware bündeln."

Die aktuelle Veröffentlichung ist 5 bis 20 % besser, als die effizientesten Codecs da draußen. Im Vergleich zu MPEG-2 bedeutet das eine Relation von 1:12, wobei es nahe an DVD-Qualität liegt. Das deutet darauf hin, dass der 3ivx-Video-Codec bereits einer der Besten ist, obwohl noch in der Entwicklung befindlich. Es gibt eine Menge Interesse an einem solchen Hochleistungs-Codec. Die 3 Millionen Zugriffe auf die 3ivx.com-Webseite, seit der ersten veröffentlichten Vorschau, zeigen das sehr deutlich.

Happy Machines verwies auch darauf, dass Think-Tank eine kleine, belgische Firma ist, die ein extrem kreatives Team und ein großes, internationales Netzwerk aus Erfindern, Soft- und Hardware-Entwicklern, Designern aus verschiedenen Bereichen, wie Darstellung, Satellitenkommunikation, künstliche Intelligenz, Ausrüstung, usw. darstellt, mit Kontakten zu Top-Herstellern weltweit. Die Firma ist auch Mitglied der MPEG-Group und ein Partner von Inmarsat. Ihre Orientierung richtet sich auf Projektentwicklung und damit in Zusammenhang stehende intellektuelle Gebiete.

Presse-Kontakt:
Happy Machines
+32-3-2816858
pr@3ivx.com
http://www.3ivx.com/pr/

© 2001 Happy Machines n.v.
3ivx ist ein internationales Warenzeichen
Jan Devos - Happy Machines n.v. - ICQ:4477062
jan@3ivx.com - http://www.3ivx.com (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 12:13] [Kommentare: 9 - 01. Feb. 2001, 17:19]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Christoph Dietz


Weitere Details zu zAMilo (Interview with Gary Peake and Götz Ohnesorge)
Wie bereits berichtet, läuft bei Amiga Inc. auf einem Testserver "AmigaDE zAMilo V0.098" als http-Server. Christoph Dietz hat bei Gary Peake und Götz Ohnesorge weitere Informationen zu dem http-Server ´zaMilo´ erfragt, der auf test.amigadev.net zum Einsatz kommt (deutsche Übersetzung):

Amiga-News: Hello Gary and Götz! It came to our attention that the webserver on test.amigadev.net is running an zAMilo. The testpage tells that the server is installed since november. Did you install it?

Gary Peake: Yes, we installed it here at Amiga Inc. on our Linux based servers running the Amiga SDK.

Amiga-News: On which OS is the system running? AmigaDE isn't running native, is it?

Gary Peake: We run Red Hat on the servers. AmigaSDK is being hosted there. zAMilo runs on AmigaSDK.

Amiga-News: What does "zAMilo" stand for? Is it a mixed up akronym for "Mozila" (with an "l" missing.)

Götz Ohnesorge: "zAMilo" is a http server written by Patrick Roberts from Atrix. You can find more about it in the programs readme: "zAMilo is a mini-http server. The compiled lite binary is less that 4k and is very fast. It was inspired by zilo by Stefan Hellkvist which was created by Ericsson to run on their mobile phones. zAMilo serves simple http GET requests, which is enough for most sites. It also has the ability to serve the stdout of any other tool as an html document. In this way it emulates rsh via http."

Amiga-News: The server was down on friday. Did it crash because of the attention it got? Or was it only deactivated for maintenence?

Gary Peake: We are doing a lot of changing to our servers at the moment and had to take it down for a bit. It will be up and down for the next week or two as we shift some things around.

Amiga-News: Thank you Gary and Götz for this informations!

Deutsche Übersetzung

Amiga-News: Guten Tag Gary und Götz. Wir haben gehört, dass der Webserver test.amigadev.net zaMilo benutzt. Die Testseite besagt, dass der Server seit November läuft. Haben Sie ihn installiert?

Gary Peake: Ja, wir haben ihn auf unseren Linux-basierten Servern installiert, auf denen das Amiga SDK läuft.

Amiga-News: Auf welchem Betriebssystem läuft es? AmigaDE läuft doch nicht nativ, nicht wahr?

Gary Peake: Auf den Servern läuft Red Hat. AmigaSDK ist darauf gehostet. zaMila läuft auf AmigaSDK.

Amiga-News: Was bedeutet "zaMilo"? Ist es ein Akronym für "Mozilla" (mit einem fehlenden "l")?

Götz Ohnesorge: "zaMilo" ist ein http Server, der von Patrick Roberts von Atrix entwickelt wurde. Näheres kann man im Readme nachlesen: "zaMilo ist ein Mini http-Server. Die kompilierten Binaries sind gerade mal 4 kB groß und sehr schnell. Das Projekt wurde von zilo von Stefan Hellkvist inspiriert. zilo wurde von Ericsson entwickelt, um auf ihren Mobil-Telefonen eingesetzt zu werden. zaMilo beantwortet http GET Anfragen. Das reicht für die meisten Seiten aus. Außerdem kann zaMilo jede stdout-Ausgabe jedes Programms als html-Dokument ausliefern. Es emuliert sozusagen rsh über http.

Amiga-News: Am Freitag war der Server nicht erreichbar. Ist er wegen der erhöhten Anzahl von Anfragen zusammengebrochen? Oder wurde er für Administrations-Zwecke abgeschaltet?

Gary Peake: Im Moment nehmen wir einige Veränderungen an unseren Servern vor, und mussten ihn deshalb abschalten. In den nächsten zwei Wochen kann es noch öfters vorkommen, dass er nicht erreichbar ist, da wir wie gesagt gerade dabei sind, einiges zu ändern.

Amiga-News: Gary und Götz, vielen Dank für diese Informationen!

Contact Information Amiga Inc.

World Headquarter
AMIGA, Inc.
34935 SE Douglas Street
Suite 210
Snoqualmie, WA 98065 (USA)
Phone +1-425-396-5660
Fax. +1-425-396-5671

email: gary@amiga.com
WWW: Amiga Inc. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 11:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Richard Kapp im ANF


GFX-Listen
Auf meiner Homepage befinden sich zwei Listen mit einer Übersicht über Amiga-Spiele und Scene-Demos, die auf Grafikkarten laufen. Ich würde mich freuen, wenn die Listen durch die Mithilfe der Amiga User ergänzt werden könnten. Außerdem gibt es auf meiner Homepage 12 neue Skins für CoolCALC und einige News über geplante Programme. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 11:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Christoph Meier im ANF


Heise: Gateway-Chef tritt zurück
Nach tiefroten Zahlen bei Gateway im vierten Quartal tritt Jeff Weitzen, Vorstandsvorsitzender des PC-Herstellers, zurück. Verwaltungsratsvorsitzender Ted Waitt, der Gateway 1985 gründete, tritt seine Nachfolge an.
Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Titellink und in der offiziellen Pressemitteilung von Gateway. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 11:25] [Kommentare: 7 - 30. Jan. 2001, 19:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Christoph Meier im ANF


Chip: Napster soll im Sommer zum Abonnement-Dienst werden
»Die Bertelsmann E-Commerce Group (BeCG) will nach den Worten von Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff vom Juni oder Juli an Gebühren für die Nutzung der Musiktauschbörse Napster erheben.«
Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 11:25] [Kommentare: 1 - 31. Jan. 2001, 01:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Götz Ohnesorge per eMail


Neue Amiga-Emulation Mailingliste
Auf Gary Peake's OWLNET.net-Server gibt es seit wenigen Tagen eine neue Mailingliste 'Amiga-Emulation'. Wer sich eintragen möchte, schicke bitte eine eMail an: majordomo@owlnet.net und trage im BODY (also im Textfeld) subscribe emulation ein.

Ebenfalls dort gehostet werden die Mailinglisten 'Team Amiga Mailing List', 'Sofa-list', 'STRICQ-list' und 'Arexx-list'. Weitere Informationen finden Sie unter dem Titellink im Bereich Mailing Lists. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 07:51] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Jürgen Theiner im ANF


Play!Amiga braucht Ihre Hilfe
Schon bald soll die überarbeitete Version von Play!Amiga online gehen. Es fehlen noch ein paar Angaben von Amigausern, von Ihnen! Bitte senden Sie möglichst schnell an Jürgen Theiner die Titel Ihrer drei Lieblingsspiele zwecks Erstellung einer Chartliste.

Und ganz wichtig: Es soll eine ´Erste Hilfe Datenbank´ mit Tipps und Tricks rund um die Installation und das Betreiben von Spielen erstellt werden. Wenn Sie einen Tipp haben, z.B.: "Um das Spiel XY zu installieren, muss erst manuell der Assign ´XY´ gesetzt werden.", dann schicken Sie ihn bitte schnell. Vielen Dank für Ihre Mithilfe. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 07:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jan.2001
Mikael 'XtaL' Fors im ANF


GameSpy Interview mit Bill McEwen
James Hill von Gamespy Inc., dem bekannten Spiele-Portal, hat ein Interview mit Bill McEwen gemacht. Lesen Sie das interessante Interview unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 30. Jan. 2001, 07:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Horst Diebel im ANF


Neues Update beim Big Book of Amiga Hardware
Das ´Big Book of Amiga Hardware´wurde wieder aktualisiert. Circa 20 kleinere und größere Erweiterungen wurden eingetragen. Um die Seite aktuell zu halten sucht Ian immer nach neuen Bildern und Infos! Es wäre super, wenn der eine oder andere neues Material an Ian mailen könnte - deutsch oder englisch. (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 15:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Jörn-Erik Burkert


Amiga Magazin nutzt Backend von amiga-news.de
Die Website des Amiga Magazins nutzt ab sofort die News-Backend-Funktion von amiga-news.de. Damit erhalten Besucher der Magazin-Homepage ein aktuelles News-Update von amiga-news.de in Kurzform mit direkten Links zu den Artikeln bzw. Diskussionen rund um aktuelle Amiga-Nachrichten.

amiga-news.de und Amiga Magazin bauen mit diesem Service die Kooperation weiter aus, um noch mehr Service und Komfort für Amiga-User zu bieten. (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 15:54] [Kommentare: 2 - 30. Jan. 2001, 07:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Petra Struck


Neue Version von amiga-news.de
Durch die neuen Skripte von Sven Drieling gibt es bei amiga-news.de viele neue Möglichkeiten, die hier einmal näher beschrieben und zusammengefasst werden.

Zunächst finden Sie auf der Hauptseite oberhalb der News ein Auswahlmenü, in welchem Sie wählen können, ob und wieviele Nachrichten nur als Titel angezeigt werden sollen. Sie bekommen eine Liste mit den Titeln der Nachrichten angezeigt. Durch die Anzahl der Nachrichten/Tage pro Seite bestimmen Sie selbst, wieviele Nachrichten pro Seite auf der Liste erscheinen sollen. So können Sie die für Sie interessanten News leichter finden.

Leser haben die Möglichkeit, Kommentare zu einzelnen Nachrichten abzugeben. Wer nicht suchen möchte, bei welchen News neue Kommentare hinzu gekommen sind, kann sich über die Übersicht alle Kommentare ansehen. Die 10 jüngsten Kommentar stehen defaultmäßig oben. Das können Sie ändern, wenn Sie Cookies akzeptieren. Sie können die Anzahl der neuen Kommentare wählen und ob die neuen Kommentare oben oder am Ende der Liste stehen sollen.

Geändert wurde auch das Amiga News Forum, in welchem uns Programmierer, Entwickler, Webmaster und auch Leser ihre News online mitteilen können. Die News erscheinen nicht mehr wie früher direkt in dem Forum, sondern werden von dem zuständigen Editor zunächst geprüft und dann online gestellt. Bitte tragen Sie unter "Quelle" immer Ihren Real-Namen und unter "URL der Quelle" Ihre eMail-Adresse ein, damit bei Unklarheiten Rückfragen gemacht werden können. Wir würden uns freuen, wenn von dieser Möglichkeit noch mehr Gebrauch gemacht wird, denn bei Einsendung der News per eMail muss die Mail erst weitergeleitet werden.

In den einzelnen Monatsarchiven haben Sie nun die Möglichkeit, sich nur News bestimmter Kategorien anzeigen zu lassen. Wenn Sie beispielsweise nur Updates von Hard-/Software interessieren, wählen Sie nur diesen Punkt aus und lassen sich diese anzeigen. Auch hier besteht die Möglichkeit, die Anzahl der gezeigten News auszuwählen.

Ab und an werden Fragen rund um den Amiga im Gästebuch gestellt. Dort können sie jedoch nicht beantwortet werden. Nutzen Sie für Fragen unser Forum. Im Forum gibt es Bereiche für ´Amiga Classic´, ´AmigaNG´, ´amiga-news.de Interna´, ´Linux´, ´Mac und Mac-Emulation´ und ´UAE´. Auch für englischsprachige Leser sind verschiedene Bereiche eingerichtet. (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 11:34] [Kommentare: 3 - 30. Jan. 2001, 15:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Brad Webb per eMail


Amiga Update - Januar 2001 Newsletter
(ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 10:31] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Stefan Popp per eMail


Sourcecode für Star Trek Voyager: Elite Force Holomatch v1.10 (Update)
Wie in Ausgabe 02/2001 der c´t auf Seite 176 unter "Spiele-Notizen" zu lesen ist, steht bei 3D Downloads der Sourcecode für ´Star Trek Voyager: Elite Force Holomatch v1.10´ zum Download bereit. Ravensoft hat den Source (ca. 1,1 MB) freigegeben, um die Entwicklung von Addons zu ermöglichen.

Nachtrag:
Bei dem "Source Code Release" handelt es sich um einen sogenannten "Addon-Source-Code", d.h. dieser Source-Code enthält nicht die eigentliche 3D Engine, sondern nur Teile der Game-Logik, um das Erstellen von Spielvarianten zu erleichtern. Um solche Spielvarianten zu verwenden, ist die installierte Windows-Version - oder im vorliegenden Fall auch Linux x86-Version - des Spiels absolut erforderlich. Eine Amiga-Portierung des Spieles auf Basis dieser Sourcen ist nicht möglich. (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 09:35] [Kommentare: 5 - 30. Jan. 2001, 14:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Dietmar Knoll per eMail


GAUHPIL Millenium Info
GAUHPIL ist die umfangreichste Amiga User-Liste im Netz. Seit 1994 sammelt Dietmar Knoll Amiga-User aus aller Welt und veröffentlicht diese geografisch sortiert auf seiner Liste. Inzwischen umfasst die User-Liste 995 User aus 38 Ländern. Wer noch nicht eingetragen ist, kann seine Daten an dknoll@myokay.net senden. (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 08:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Markus Lück im ANF


Neue AmigaOS 3.9 Hintergrundbilder
Markus Lück schreibt:
Erstmal möchte ich mich für die sehr positive Reaktion des Archives os39wallp.lha (Aminet) bedanken. Heute ist das 2. Archiv im Aminet online und heißt os39wallp2.lha.

Wird es ein 3. Archiv geben? Hmm, das hängt davon ab, wie gut RealSoft3D wird, und ob es für mich überhaupt erschwinglich wird, denn die PeCe Version kostet stolze 700 US$ :-( Die Raytracer, die ich hier benutze, sind Reflections3 (grauenvolle GUI) und Cinema4D (viele Bugs). Beide sind leicht angestaubt und nicht gerade schnell.

Download: os39wallp2.lha - 1,6 MB (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 07:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jan.2001
Rene Stelljes per eMail


AmigaHelpGuide News
AmigaHelpGuide ist eine Liste von aktiven Amiga-Usern, die nun unter dem Titellink auch als HTML-Version vorliegt. (ps)

[Meldung: 29. Jan. 2001, 07:49] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 11

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.