amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 06/2001


30.Jun.2001
Carsten Siegner (ANF)


Neues Tool zum Erstellen von VideoCDs
Auf Grund meiner Anregung hier im Forum wurde von verschiedenen Programmierern ein GNU-Projekt namens VCDImager auf dem Amiga umgesetzt. Dieses Programm kann aus einer MPEG-Systemdatei eine Video-CD-Imagedatei im (bin/cue) Format erstellen.

Unterstützt werden VCD1.1, VCD2.0, SuperVCD und sogar CDI. Diese Imagedatei kann anschließend in BurnIT oder MakeCD ab Version 3.2d6 gebrannt werden, vorausgesetzt, man hat eine DAO-fähige Version. Das Programm gibt es in zwei verschiedenen Versionen (68k und WarpOS). Derzeit ist es im Aminet unter den neuen Uploads und wird später in gfx/conv zu finden sein.

Download: vcdimager.lha (311 K)
(ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 23:54] [Kommentare: 10 - 02. Jul. 2001, 01:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Richard Kapp (E-Mail)


GFX-BASE: Neues Tutorial 'how to get things running on gfx-card'
Auf der GFX-BASE können Sie ein neues (englisches) Tutorial lesen: Diesmal handelt es sich um eine FAQ, in der wir erklären, wie Sie Spiele, Scene-Demos und andere Software mit Ihrer Grafikkarte verwenden können. Dabei setzen wir uns mit der effektive Nutzung von Mode-Promotion und Problembehandlung auseinander. Darunter befinden sich auch Tipps und Tricks zu einigen Spielen, die sich als problematisch erwiesen haben. Viel Spaß beim Lesen! (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 20:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Horst Diebel (ANF)


Spiele-Entwicklung: In-Game-Grafik für Schlachtfeld
Endlich gibt es für die zukünftlige Schlachtfeldversion erste Grafiken für im Spielfeld verwendeten Einheiten zu sehen. Die Einheiten "Chap", "David" und "Zyklop" sind unter Einheiten zu finden.

Zunächst beschränken wir uns auf eine einfache Draufsicht, da die Abbildung der Objekte damit viel einfacher zu bewerkstelligen ist. Spätere Versionen werden dann mit 3D-Ansichten arbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Kritik im Forum unter Einheitendesign ab - damit wir wissen, was wir besser machen sollten. Danke! (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 20:39] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Heise [Newsticker]


Heise: Usenet-Pionier Jim Ellis ist tot
»Jim Ellis, der 1979 zusammen mit Tom Truscott das heutige Usenet und damit einen wichtigen Teil des Internet erfunden hat, erlag gestern im Alter von 45 Jahren einem Krebsleiden. Hunderte von Fans veröffentlichten Nachrufe - passenderweise im Usenet - und dankten Ellis für seine Leistungen, die er übrigens mit keinem Cent honoriert bekam.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 17:46] [Kommentare: 2 - 30. Jun. 2001, 20:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Amiga Support Network


Amiga Inc.: Amiga Support Network wird erweitert
Amiga Inc. wird die Amiga Support Network-Seite überarbeiten. Geplant ist, auf der Supportseite nicht nur AmigaDE/SDK-Entwicklungen zu unterstützen, sondern den Support auf AmigaOS auszuweiten.

Entwickler werden ausführliche Entwickler-Informationen, Tutorials, Programm-Code und allgemeine Hilfe bekommen. Was Sie insgesamt erwarten können, wenn Sie sich als Entwickler eintragen, wird in dieser FAQ ausführlich beschrieben. (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 16:55] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Michael Böhmer (ANF)


Website: Amiga USB Central
Diese Website sammelt alle bekannten Informationen über Amiga USB-Projekte und verlinkt zu anderen Informationsquellen. Gezeigt werden auch Bilder von ersten laufenden Prototypen. (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 16:31] [Kommentare: 4 - 03. Jul. 2001, 09:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Sébastien Jeudy (E-Mail)


Veranstaltung: Weitere Fotos von der Benelux-Show
Das französische Magazin PLANETamiga hat großartige Fotos von der Benelux Amiga Show 2001, die kürzlich in Rotterdam stattfand, veröffentlicht.

Zu sehen sind Bilder vom AmigaOne, der Prometheus PCI-Karte, des AmigaDE SDK sowie von vielen Teilnehmern wie Fleecy Moss (Amiga Inc.), Alan Redhouse (Eyetech), Martin Schüler (Escena), Jürgen Haage (Haage&Partner), Ben Hermans, Hans-Jörg und Thomas Frieden (Hyperion), Petro Tyschtschenko und dem Stargast Björn Lynne, dem berühmten Musiker.

Eine ganze Reihe weiterer Fotos finden Sie beim Amig@club Holland. Diese Fotos wurden von Ted van Geest gemacht. (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 16:25] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Amiga Future


Amiga Future: Interview mit Factor 5
Andreas Stürmer hat für das Print-Magazin Amiga Future ein Interview mit Factor 5 geführt.

Wer kennt sie nicht? Mit Spielen wie Turrican oder Katakis haben sie sich einen Namen gemacht. Die Rede ist von Factor 5, dem alt-Kölner Team von Amiga-Freaks. Julian Eggebrecht von Factor 5 stand Rede und Antwort und erzählt, wie es um das Team und aktuelle Projekte steht. (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 15:07] [Kommentare: 24 - 03. Jul. 2001, 16:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Jürgen Theiner (ANF)


Wichtige Änderung bei playamiga.de
Ab dem 01.07.2001 lautet die neue EMail-Adresse von playamiga juergen.theiner@t-online.de.

Es kann auch Probleme mit der URL playamiga.de geben, deshalb ist es ratsam, die Bookmarks vorerst auf http://www.eternity-computer.de/playamiga/ zu setzen. (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 13:25] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Prometheus Support Netz (ANF)


Mailboxen-Programm: Prometheus Update
Von dem beliebten Mailboxsystem Prometheus (Amiga) gibt es ein Update auf die Version 2.14 im Support-Netz und der Homepage des Entwicklers. Außerdem wurde das uucp-rfc-Modul auf 3.27 geupdatet.

Download:
Pmbs2.14.LZX
UUW3_27.LZX
(ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 10:08] [Kommentare: 4 - 09. Okt. 2002, 22:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Sebastian Eichholz (ANF)


Starkiller Folge 2 online auf Kultpower.de
Die 2. Folge des Kult-Comics Starkiller aus der Powerplay 2/1988 bzw. Happy Computer Special Nr. 2 ist jetzt online. Heinrich Lenhardt hat wie bei der ersten Folge wieder Insider-Infos zu dieser Folge preisgegeben. :-) (ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 10:04] [Kommentare: 3 - 30. Jun. 2001, 17:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Jun.2001
Sebastian Bauer (ANF)


Mailprogramm: SimpleMail Alpha 0.7
Version 0.7 von SimpleMail, dem neuen E-Mail-Programm für den Amiga, wurde veröffentlicht. Änderungen seit der letzten Version:

  • Die Icons der Anhänge wurden auf Betriebssytemversionen kleiner als 3.5 nicht dargestellt.
  • Signaturen werden unterstützt.
  • Konfigurierbarer Begrüßungs- und Schlusstext beim Erstellen einer neuen E-Mail.
  • Zeichensätze und Farben im Lesefenster einstellbar.
  • Hierarchische Ordner mit kleinen Bildchen.
(ps)

[Meldung: 30. Jun. 2001, 05:02] [Kommentare: 3 - 30. Jun. 2001, 18:07]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001
Eternity Hard und Software


Eternity: PC mit vorinstalliertem UAE mit JIT
Seit geraumer Zeit bietet Eternity den EternityOne an, bei dem es sich um einen PC mit AMD Athlon-Prozessor handelt, auf dem der Amiga-Emulator UAE vorinstalliert ist.

Ab sofort wird der PC nur noch mit 1,2 Ghz und einem DVD-ROM ausgeliefert. Desweiteren wird nun automatisch WinUAE und JIT installiert, wodurch sich mittlerweile die 2-4fache Geschwindigkeit eines Amigas mit 60iger Prozessor ergibt. Durch das DVD-ROM und dem überaus schnellen Prozessor kann man beispielsweise auf diesem Rechner ohne Ruckeln FULLSCREEN DVD-Filme schauen. (ps)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 21:12] [Kommentare: 66 - 02. Jul. 2001, 14:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001



Aminet-Uploads bis 29.06.2001
DigiCamGUI.lha       comm/misc    4K+TritonRexx based GUI for DigiCam v1.0
UrlBase.lha          comm/www    70K+Universal file based Favorit Link List S
vzy-murderer.lha     demo/aga   2.5M+Monochrome Demo by Veezya
obligement27.lha     demo/mag   651K+Obligement #27 - The Famous FRENCH fanzi
vzy-emb02.lha        demo/sound 619K+Embrion #02 Chippack by Veezya
vzy-emb03.lha        demo/sound 594K+Embrion #03 Chippack by Veezya
vzy-emb04.lha        demo/sound 784K+Embrion #04 Chippack by Veezya
vzy-emb05.lha        demo/sound 806K+Embrion #05 Chippack by Veezya
xit-itf.lha          demo/sound 324K+Into The Flow by X-It
clockita.lha         dev/basic   74K+Italian clock+alarm+source code (bugfix)
Sashimi.lha          dev/debug   17K+Enhanced drop-in replacement for Sushi, 
Wipeout.lha          dev/debug   65K+Traces and munges memory and detects mem
gtlayout.lha         dev/gui    408K+GadToools layout toolkit
tsgui.lha            disk/misc   44K+Create or write back image files (ADF) f
BRAlltimeleagu.lha   game/data    6K+All time greatest teams from Brasil for 
JumpingAround.lha    game/demo  189K+JumpNRun demo game, working in progress
Mattonite.lha        game/demo  475K+BreakOut demo game, working in progress
Diamchal.lha         game/misc  367K+Platform: collect diamonds V1.2 !UPDATE!
stefadv.lha          game/text   23K+Little italian text adventure
stefadv2.lha         game/text   68K+2nd little italian text adventure
Aye_Q.lha            game/wb     36K+My version of a peg game...
Hexa_Q.lha           game/wb     37K+Surprise!! A new peg game...
Knight.lha           game/wb     36K+Move a Knight on a chess board
YambMUI.lha          game/wb     49K+Game with dices. (V1.29) *BUGFIX*
DblPal_ME.lha        hard/drivr  83K+DBLPAL:825x564 monitor driver for AGA
Euro72_ME.lha        hard/drivr   4K+Euro72(79Hz):825x625 monitor driver for 
dzy-a_spell_on.lha   mods/med   288K+A Spell on you, Trance mod by Dazzy
DZY-Lick.lha         mods/med   945K+Lickit - Trance mod by Dazzy of Soundfor
DZY-The_sound.lha    mods/med   288K+The Sound, Nu-NRG mod by Dazzy
GameIcons3.lha       pix/gicon  3.5M+Great GlowIcons for 232 Amiga games.
fom3p23.jpg          pix/henz   452K+Lonely beach on the planet Venus
fom3p24.jpg          pix/henz   389K+Lonely beach on the planet Venus
Textloader.lha       text/edit  630K+TextEd (V 8.2b) german/english SuperED!!
KillCD0.lha          util/boot    6K+Kill CD0 on CDTV, A570 & CD32 & use othe
ToolManager_GR.lha   util/boot    1K+Greek locale catalog for ToolManager 
ToolsDaemon_GR.lha   util/boot    2K+Greek locale catalogs for ToolsDaemon
GhostBusterV2.lha    util/cdity  35K+Automatically hides invalid disk icons
(as)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 15:31] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001
Elbox (E-Mail)


Elbox Treiber: MediatorUP2.3
Elbox hat die Treiber für die PCI-Boards Mediator PCI 1200 und Mediator PCI ZIV aktualisiert. Alle Mediator System-Dateien und PCI-Treiber wurden in neuer Version zum Download bereitgestellt.

In dem Update MediatorUP2.3.lha sind folgende Treiber enthalten: pci.library 2.2 (NO_MMU) - pci.library 3.2 (MMU). Beide Varianten werden entwickelt und unterstützt. Hier weitere Details:

MMU drivers:
  • pci.library ver.3.2 NEW
  • Voodoo.card ver.2.3 NEW
  • Virge.card ver.1.2 NEW
  • MediatorNET.device ver.2.0

NO_MMU drivers:
  • pci.library ver.2.2 NEW
  • Voodoo.card ver.1.4 NEW
  • MediatorNET.device ver.1.2
(ps)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 15:17] [Kommentare: 3 - 30. Jun. 2001, 13:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001
Merlancia Industries (ANF)


Merlancia Open letter to the Amiga Community
Merlancia Press Release #MPR29062K1

FOR IMMEDIATE RELEASE

29th June 2001

Merlancia Industries
3516A West Cactus Road
Phoenix, AZ 85029 USA

1-877-53-AMIGA | ++1 602-789-0956
http://www.merlancia.com | merlancia@merlancia.com

Merlancia Open letter to the Amiga Community by Ryan E. A. Czerwinski, CEO of Merlancia Industries

Greetings to all. We are happy that the Amiga community is taking a deep and serious interest in our products and what we are working on in the background! We will be releasing some more critical information to answer your questions soon, however, we are currently gagged until some other contracts are completed.

I assure you all that welcomed good news is ahead...in fact, look forward to a feature article about us in an upcoming issue of Amiga Active Magazine, where we hope to answer many of your questions. We are currently looking for those that are interested in developing for our system(s). (As the Tsunami will only be the *first* system we are releasing.)

To answer some common questions that have been asked:

Re bPlan:
Yes, we are working with bPlan on the Tsunami design. The details of this partnership are due out soon. Let it be said that we are designing hardware, not just sitting idle and waiting for others to do our work for us. We have very talented people on staff, both software and hardware (not to mention press relations and marketing) and we are spending our $$$ wisely.

Release dates:
The Tsunami system is expected to be released in it's final consumer form in November to December 2001. We are working very hard to meet this deadline, though we cannot foresee any problems that may arise. The Pilot release will most likely be after the AmiWest conference, not at as we had hoped, as we are currently having a slight fault in the gfx display; We will have a demonstration system at the show. We plan to have a press conference as well as other 'events' at AmiWest, and we hope that there is a large amount of Amigans that think it wise to attend. ;)

We need your talents!:
We are looking for both software and hardware developers. A platform like this cannot succeed without a full range of software to run on it. Sure, the current software will run on our system, but we need a full library of up-to-date software, both multimedia and business applications, to be able to achieve our place in the market.

We have already received orders for developer systems from some very impressive firms and individuals. We hope to grab up as much talent as possible, as it makes sense to have PowerPC software for new PowerPC hardware. We are looking for both the absurdly simple (tiny games or utilities) to the fairly complex (graphics packages, office suites) software titles. AN option will be available to have your software included with each unit sold, or special unit packages.

AmigaOS 4/5:
We are unfortunately unable to release details on this currently, however, we hope to do so shortly; most likely at the AmiWest conference.

Let it be said currently that our system both meets and exceeds the Zico specification,as do all of our 'in development' systems.

Our market:
We are designing our Torro systems to be a natural complete system solution upgrade path for current Amiga users (see examples of how/why below) but we are not limiting our products to the current Amiga market or community. We anticipate high sales volumes to the consumer and industrial multimedia markets; Our systems are designed to be as CHRP resembling as possible. We are pitting them against the big names like Apple and SGI.

Our partnership with Blittersoft was only the first step in this process- Working together on the iFusion project will allow us to migrate iFusion to our systems easily, allowing full Macintosh compatibility on our products, both under AmigaOS and stand-alone (later). We are also planning on offering other OS solutions as separate packages including QNX, Linux, Solaris, BeOS (hopefully), and others. We cannot provide MacOS ourselves, but the user will have the option of installing it, and we will also be working on an x86 emulator so that if the user desires he/she can use x86 operating systems including UNiX, Linux-x86, BeOs-x86, and (gasp!) even MS Windows (though we won't support it directly).

We are also working on a firmware OS (think what Exec is to Amiga) that allows not only selection of startup devices via an 'early startup' screen, but also setting up multiple machine states that can be launched with ease and switched between instantly. (Thus allowing multiple OSs to be run at once.) This may not be included with the first launch, but an updater will be available to patch the firmware, which is flash updatable. Speaking of which, your machine state setting will be able to be saved, as well as your other setting, including screen mode and startup volume (individual to each machine state), thus allowing you to start up with those options each time you reboot.

Why is it a natural upgrade path?:
Unlike other machines promised in the past, and other projects in the works, we are working on something that will be completely natural to the Amiga user of today. Features like the ability to read and write to floppy discs and other media in native Amiga formats (880k and 1760k on floppy discs) as well as simple things like the layout of the keyboard and the look and feel of the design of the system all around all total up to Amiga-like. We are trying to make a product that is impressive from the inside and out, not just another ëboxí. Not to say that all offerings that are currently being made are bad. in fact, I look forward to the EyeTech AmigaOne. I know I will buy one personally, and our retail division will carry them. (We have the worldís largest stock of A1200 NTSC systems; other dealers are now ordering them from us.)

The future and beyond:
What lies in store for us, the Amiga community? I canít say for sure, but I feel that the future is brighter than eve; due both to the commitment from Amiga ( a lively bunch of bright and intelligent individuals) as well as out commitment to you, the Amiga community. As always, you come first in our thinking and our product design. This product is designed for you; We wouldnít have bothered if it wasnít.

As always, best wishes to everyone. Thank you for being a customer, current, or future.

Cheers,
Ryan E. A. Czerwinski
CEO - Merlancia Industries (ps)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 15:02] [Kommentare: 15 - 30. Jun. 2001, 18:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001
Merlancia Industries (ANF)


Merlancia Announces Strategic Alliance with 'individual Computers'
Hier die Original-Pressemitteilung von Merlancia zu der Zusammenarbeit mit Individual Computers:

Merlancia - Press Release #MMC29062K1

FOR IMMEDIATE RELEASE

29th June 2001

Merlancia Industries
3516A West Cactus Road
Phoenix, AZ 85029 USA

1-877-53-AMIGA | ++1 602-789-0956
http://www.merlancia.com | merlancia@merlancia.com
--
individual Computers -Jens Schönfeld
http://www.jschoenfeld.de | jens@jschoenfeld.de

Merlancia Industries' Announces Startegic Alliance with 'indiuvidual Computers

Merlancia Industries is pleased to announce a strategic relationship with 'individual Computers'; to design a controller device that will be utilised on our Torro series systems.

The device, a custom chip controller, named 'CLeo' will be available as an add-on kit for the Pilot release systems (to be included with all systems shipping after it's release, and to be sent to all developer systems sold before-hand).

The 'CLeo" custom device is based on technology first implemented in individual Computers' 'CatWeasel' disc controller, and will allow the reading and writing of Amiga native disc formats (880k and 1760k) on our Tsunami system as well as future directives. Other formats will be supported as well including PC-DOS, and Macintosh-HFS.

We expect to have a prototype of this design at AmiWest Conference (28th to 29th July 2001- Sacramento, CA; USA) as well as our prototype Pilot system.
(ps)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 14:46] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001
Amigan Software


Tool: Report+ Version 4.7
Mit Report+ von Amigan Software können auf einfache Weise Bugreports, Aminet Readme-Dateien, Autodocs und ähnliche Reports erstellt werden. Das Programm ist Freeware und unterstützt die GUI-Systeme ReAction und GadTools.

Download: report.lha - 395 kB (ps)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 14:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jun.2001
Jens Schönfeld (ANF)


Individual Computers: Strategische Partnerschaft mit Merlancia Industries
Merlancia Industries (Phoenix, AZ), die Macher des Tsunami Systems, haben von Individual Computers einen Controller lizensiert, der mit Technologie, die aus dem Catweasel abgeleitet wurde, Amiga-Disketten sowie eine große Anzahl weiterer Diskettenformate lesen und schreiben kann.

Das Gerät namens "CLeo" ist ein Nachrüstsatz für Tsunami und andere Pegasos-basierte Computer. Vorraussichtlich wird ein Prototyp von CLeo auf der Amiwest Show am 28. und 29. Juli 2001 in Sacramento, CA gezeigt werden können. Individual Computers wird jedoch nicht in Sacramento vertreten sein. (ps)

[Meldung: 29. Jun. 2001, 13:24] [Kommentare: 9 - 29. Jun. 2001, 22:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Frank Fenn


Musik: Audiomaster 2000 Version 0.76
Von Audiomaster 2000, dem Sample-Editor, ist Version 0.76 erschienen. Das Programm benutzt MUI und unterstützt alle AHI-Devices.

Das Programm von Frank 'Fenny' Fenn ist Shareware, in der Demo-Version ist kein Speichern möglich.

Download: audiomaster.lha - 352 kB (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 23:05] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Jürgen.Theiner (ANF)


Playamiga.de: Erste Hilfe Seite eröffnet
Playamiga.de eröffnet seine Erste-Hilfe-Seite. Momentan gibt es noch nicht allzuviel zu sehen, denn diese Seite lebt vom Mitmachen. Gesucht wird alles, was Spielen am Amiga leichter macht.

Wer z.B. Patches von Spielen kennt, die auf dieser Seite nicht aufgelistet sind, oder merkt, dass Links tot oder veraltet sind: immer her damit! Oder wer einen Tipp hat, wie man das eine oder andere Spiel schneller macht, oder die Absturzrate verringert: Bitte melden! Aber auch Fragen sind gefordert und es wird versucht, sie so schnell wie möglich zu beantworten. Es werden jetzt fast täglich neue Patches ergänzt. Playamiga.de zählt auf Ihre Mitarbeit und hofft, manchem mit dieser Sektion helfen zu können. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 22:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Olaf Köbnik (E-Mail)


Amiga Arena News
Amiga Arena Vollversion
Mit Genehmigung von Michael Taupitz und Andreas Magerl ermöglicht die Amiga Arena die Freigabe von "Tautrix". Bei "Tautrix" handelt es sich um ein Tetris-ähnliches Puzzle-Spiel.

Kurzbeschreibung:
Bausteine müssen auf dem Spielfeld farbig sortiert abgelegt werden, und das möglichst ohne Lücken. Wenn dabei ein Quader (4x4) ensteht, so verschwindet dieser vom Spielfeld und man hat wieder mehr Platz. Da allerdings nur der Quader verschwindet, ist es nicht einfach, die überstehenden Teile zu umwandern. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 22:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Andreas Magerl (E-Mail)


Magazin: Amiga Future News
Seit heute ist die Amiga Future Homepage mit einem neuen Layout online. Einhergehend mit dem neuen Design wurden neue Diskussionsforen eingerichtet.

Neue Online-Redakteure werden Sie mit aktuellen Informationen, Interviews und bald auch Testberichten versorgen. Verstärkung wird dennoch weiterhin gesucht. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 22:41] [Kommentare: 2 - 29. Jun. 2001, 12:48]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Amiga.org / Jorge Pino (ANF)


Apple to buy PowerPC from Motorola?
Noch ist es nur ein Gerücht; laut The Register wird Apple nächstes Jahr den PPC-Bereich von Motorola kaufen. Hier ein Ausschnitt aus dem Artikel:

»Apple is set to wrest control of the PowerPC platform away from long-time partner Motorola through a clause in its agreement with the chip maker that allows it to buy Motorola's PowerPC assets for $500 million next year.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 21:54] [Kommentare: 19 - 17. Jul. 2001, 16:28]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001



amiga-news.de: In eigener Sache
Unsere englischen Seiten funktionieren nun ebenso umfangreich wie der deutsche Teil, auch kommentieren ist möglich. Aus diesem Grund möchten wir alle Webmaster von nicht deutschsprachigen Websites, die amiga-news.de in ihrer Linkliste aufführen, bitten, den Link nach amiga-news.de wie folgt zu ändern. Bitte ändern Sie auch ihre Bookmarks.

amiga-news.de/en/
(ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 17:34] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Oliver Tacke (ANF)


Magazin: AMIGAplus ab #10/2001 nur noch im Abo erhältlich
Wie auf den Seiten 20 und 21 der aktuellen Ausgabe der AMIGAplus (07-08/2001) zu lesen ist, wird die Zeitschrift ab Ausgabe 10/2001 nur noch im Abonnement erhältlich sein. Die Umstellunng wird notwendig, da das flächendeckende Anbieten zum Verkauf nicht mehr rentabel ist. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 16:46] [Kommentare: 68 - 05. Jul. 2001, 01:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Michael Asse (ANF)


Spiel: Frontier Elite II Sourcen? (Update)
Michael Asse schreibt:
Ich habe wieder eine E-Mail an Andrew Gillett vom Eliteclub geschrieben und als Antwort auf die Frage nach dem Release der Sourcen beim Eliteclub der Amiga-Version von Frontier Elite II ein ausdrückliches JA (Yes) erhalten. Somit gäbe es für Interessierte die Möglichkeit, das Spiel zu patchen, zu erweitern oder "von den Großen" zu lernen.

Anmerkung der Red.: Michael, bitte gib uns noch deine E-Mail-Addresse durch, wir posten nicht gerne anonyme Meldungen und außerdem haben wir ohne E-Mail auch keine Möglichkeit für Rückfragen. (E-Mail-Adresse nachgetragen). (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 16:25] [Kommentare: 19 - 10. Sep. 2001, 14:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Heise [Newsticker]


Heise: Kein Urteil im Prozess Münz gegen Symicron
»Vor dem 27. Senat des Oberlandesgerichts Düsseldorf wurde gestern der Rechtsstreit zwischen dem Autor Stefan Münz und der Firma Symicron um die Benutzung des Markennamens "Explorer" verhandelt. Das Berufungsverfahren endete zunächst ohne Entscheidung; das Gericht will im September sein Urteil verkünden. Bis dahin haben die Parteien noch einmal Gelegenheit, sich in Schriftsätzen zur Sache zu äußern.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 14:53] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Heise [Newsticker]


Heise: T-Online streicht kostenlose Hotline-Nummer
»Bei der Suche nach neuen Einnahmequellen für ihr defizitäres Unternehmen ist die T-Online-Chefetage fündig geworden. Wenn der Zugang mal nicht korrekt funktioniert und der genervte Kunde deshalb Rat und Hilfe von der Telekom-Tochter möchte, darf er künftig 24 Pfennig pro Minute dafür zahlen: Die kostenlosen Hotline-Nummern für Anfragen per Telefon oder Fax ersetzt T-Online ab dem 1. Juli durch 0180er-Nummern. Lediglich anmelden darf man sich noch kostenfrei, hier bleibt die gewohnte 0800er-Nummer.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 14:53] [Kommentare: 10 - 30. Jun. 2001, 07:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Da SixK Port Page


Webserver: Apache V1.3.20 + PHP V4.0.6
Wie bereits gemeldet wurde auf der ´SixK Port Page´ ein Update des Webservers 'Apache' für den Amiga veröffentlicht. Die Apache-Version ist weiterhin 1.3.20. Das Skript-Sprachen-Modul 'PHP' liegt in der am 23. Juni 2001 veröffentlichten Version 4.0.6 vor. Nun wurde der komplette Debug-Code entfernt und zum Testen ein test.php hinzugefügt.

Diese Version sollte weniger Speicher benötigen und stabiler laufen.

Das Binary ist für den 68040 und für die Benutzung mit dem offiziellen Amiga-Apache-Archiv auf http://amiga-apache.home.pages.de/ compiliert.

Download: apache1320_php406_040a.lzx (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 13:19] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jun.2001
Heise [Newsticker]


Heise: Zwei neue Top-Level-Domains freigeschaltet
»Von einem "historischen Meilenstein für die Internet-Gemeinde" spricht die Internet-Verwaltung Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) in ihrer Erklärung zur Freischaltung von zwei neuen Top Level Domains. Gemeint sind die Domains .biz für Unternehmen und .info für Anbieter von Informations-Seiten, die beide seit heute zumindest technisch verfügbar sind. Das US-Handelsministerium, das sich immer noch die Oberaufsicht über die Root-Server des DNS vorbehält, hatte laut der ICANN der Einführung der beiden neuen Domains und ihrer Eintragung in den Root-Server zugestimmt.«
Kompletter Artikel siehe Titellink. (ps)

[Meldung: 28. Jun. 2001, 00:45] [Kommentare: 5 - 29. Jun. 2001, 16:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.