amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 04/2005


21.Apr.2005
m.w. verlag GmbH


Gesucht: Die besten Web-Seiten Deutschlands
Sicherlich kennt jeder die Problematik mit Suchmaschinen. Gibt man einen Suchbegriff ein, werden zwar viele Treffer aufgelistet, davon haben jedoch die meisten mit dem gesuchten Thema wenig bzw. gar nichts zu tun. Es hat sich allerdings eine außergewöhntliche Suchmaschine etabliert, mit der man ganz gezielt auf die Web-Seiten zugreifen kann, die man wirklich braucht. "Blättern statt googlen" lautet die neue Devise, um sich im Internet-Labyrinth zurecht zu finden: Das "Web-Adressbuch" ist ein Nachschlagewerk in Buchform.

Das Buch präsentiert zu ca. 2500 Themengebieten die 6000 besten deutschsprachigen Web-Seiten, die sorgfältlig ausgesucht, geprüft und redaktionell beschrieben worden sind. Im Gegensatz zu Online-Suchmaschinen findet man mit Hilfe dieses praktischen Internet-Guides schnell und zielsicher die informativsten Seiten zu dem gesuchten Stichwort. Das Anklicken unbrauchbarer und manipulierter Treffer entfällt, und man spart wertvolle Zeit.

Da in dieser von der Presse als "Web-Bibel" bezeichneten Internet-Lektüre natürlich nur die absoluten Top-Adressen aufgenommen und vorgestellt werden, ist die Redaktion ständig auf der Suche nach neuen, interessanten Internet-Seiten. In den Jahren 2001 und 2004 zählte auch amiga-news.de zu den 6000 besten Web-Adressen Deutschlands.

Zurzeit wird bereits die 9. Auflage dieses Bestsellers bearbeitet, und Webmaster haben die Möglichkeit, ihre Internet-Seiten vorzuschlagen. Weitere Informationen befinden sich auf der Homepage www.web-adressbuch.de. (nba)

[Meldung: 21. Apr. 2005, 22:10] [Kommentare: 14 - 05. Jul. 2005, 21:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Apr.2005
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS4: Native Versionen von AHI 6.0rc3 und des emu10kx-Treibers
Davy Wentzler hat im OS4Depot AmigaOS4 native Versionen von AHI 6.0rc3 und des emu10kx-Treibers 6.1 für SB Live-, Audigy- und Audigy2-Soundkarten bereitgestellt. Bitte beachten Sie die beiliegende Readme-Datei.

Die CAMD-Tester werden gebeten, ebenfalls diese Version zu installieren, da sie detailliertere Debug-Informationen liefert.

Download:
ahidevice.lha (79 KB)
emu10kx.lha (22 KB) (snx)

[Meldung: 21. Apr. 2005, 16:42] [Kommentare: 17 - 23. Apr. 2005, 18:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2005



MorphOS: Software-News bis 20.04.2005

Torrent 0.8.2

Torrent ist ein kleines, SDL basiertes Denkspiel, bei dem möglichst schnell gleichfarbige Klötzchen abgeräumt werden müssen (Screenshot).

Link: Homepage der Linux-Version
Link: Downloadseite

Scramble 0.9.5

Bei Scramble gilt es, innerhalb einer bestimmten Zeit aus 6 vorgegebenen Buchstaben möglichst viele (englische) Wörter zu bilden (Screenshot).

Link: Homepage der Linux-Version
Link: Downloadseite

Ergänzungen zu MorphOS-Skins

Tristan "TriMa" Mangold hat für seine beiden MorphOS-Skins "Blue Space Ninja II" und "trima" jeweils passende Knopfgrafiken für Songplayer veröffentlicht.

Link: Homepage
Trima-Buttons: trima-songplayer.lha ( KB)
BSN2-Buttons: bsnii-songplayer.lha ( KB) (cg)

[Meldung: 20. Apr. 2005, 22:20] [Kommentare: 5 - 21. Apr. 2005, 19:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2005



CAD: Vollversion von "Cycas" im Aminet veröffentlicht
Cycas ist ein Zeichenprogramm zur Architektur-Darstellung in zwei bzw. drei Dimensionen. Neben typischen CAD-Funktionen bietet Cycas spezielle Elemente und Techniken aus dem Architektur- und Bauzeichnungsbereich.

Perspektiven, Isometrien und planare Ansichten eines Gebäudes können als Liniengrafik berechnet und nachbearbeitet werden.

3D-Daten können in verschiedenen Austauschformaten an Programme exportiert werden, mit denen Computergrafiken erzeugt werden können. Dies ermöglicht eine schnelle und hochwertige Simulation des Gebäudes.

Die Entwicklung der Amiga-Version ist derzeit eingefroren, weswegen die aktuelle Vollversion kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Für weitere Informationen zu den Windows- und Linux-Versionen von Cycas besuchen Sie bitte die offizielle Webseite.

Download:

Deutsche Version: Cycas178_DE.lha (1,2 MB) (Readme)
Englische Version: Cycas178_EN.lha (1,2 MB) (Readme) (cg)

[Meldung: 20. Apr. 2005, 19:28] [Kommentare: 72 - 27. Apr. 2005, 19:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Apr.2005
ANN (Webseite)


GoldED: envGDE 1.9 verfügbar
Der AmigaGuide-Bearbeitungsmodus von Dietmar Eilerts Editor und C/C++-IDE GoldED hat ein Update erfahren und unterstützt nun, unter Verwendung von Guido Mersmanns GuideCheck, auch Syntax-Validierung.

Prüffehler werden hierbei "im" Editor-Fenster in einem Bereich einstellbarer Größe unterhalb des Textes angezeigt (Screenshot). Per Klick auf die jeweilige Warnung wird die zugehörige fehlerhafte Zeile angesprungen.

Das Update auf envGDE 1.9 ist unter dem Titellink nach Eingabe der Seriennummer erhältlich. (snx)

[Meldung: 20. Apr. 2005, 07:37] [Kommentare: 3 - 21. Apr. 2005, 08:33]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005



Tipps&Tricks: Bootbare CD für AmigaOS 4 erstellen
Unter dem Titellink erläutert John Clenance, wie Sie mit MakeCD eine bootbare CD für AmigaOS 4 erstellen. (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 23:50] [Kommentare: 1 - 20. Apr. 2005, 09:54]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005



Software-News bis 19.04.2005

BACK-IT-ALL-UP 10.3

Mit Back-It-All-Up können Sicherungskopien von einer Festplatte auf einer anderen Harddisk erstellt werden. Die Software unterstützt bis zu acht Partitionen und Festplatten jenseits der 4-GB-Grenze, bietet zahlreiche Features und kann auf einem eigenen Screen oder direkt auf der Workbench betrieben werden.

Link: Homepage
Download: backitallup103.lha (16 KB)

Amifish 1.160

Amifish ist ein kleines Hilfsprogramm, das Sie bei der Übersetzung von Texten durch Babelfish unterstützt.

Da bei Babelfish einige Routinen geändert wurden, gibt es von Amifish wieder eine neue Version. Benötigt werden neben dem Programm: amarquee.library V54, MUI 3.8, betterstring.mcc, nlist.mcc und busy.mcc.

Link: Homepage
Download: amifish.lha (61 KB)

OpenURL 6.3

OpenURL wurde in der Version 6.3 für Amiga-68k und MorphOS veröffentlicht. Das Programm wird von zahlreichen Anwendungen benutzt, um bei Bedarf den Browser Ihrer Wahl zu starten und einen URL aufzurufen bzw. eine lokale HTML-Datei anzuzeigen. Änderungen in Version 6.3:
  • I lost OpenURL6.2 sources so this was build over OpenURL 6.0 :p
  • A signal was not freed, leading to any kind of strange bugs hummm :)

Link: Homepage

playOGG 1.9

Das Programm playOGG von Lorence Lombardo dient der Wiedergabe von Audiodateien unter anderem der Formate OGG Vorbis, MP3, RA und SID. Es kann von der Workbench aus oder per CLI gestartet werden.

Link: Homepage
Download: playOGG.lha (452 KB) (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 22:52] [Kommentare: 3 - 20. Apr. 2005, 06:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005



MorphOS: Software-News bis 19.04.2005

Devedie 1.1.1

Devedie ist eine graphische Benutzeroberfläche für MPlayer. Änderungen seit der letzten Version:
  • Fixed source radio object in Encode window
  • Fixed framedrop bug
  • Skin choosing in config fixed
  • Fixed source/dest file names with spaces

Link: Homepage
Download: devedie_1.1.1.lha (261 KB)

OpenURL 6.3

OpenURL wurde in der Version 6.3 für Amiga-68k und MorphOS veröffentlicht. Das Programm wird von zahlreichen Anwendungen benutzt, um bei Bedarf den Browser Ihrer Wahl zu starten und einen URL aufzurufen bzw. eine lokale HTML-Datei anzuzeigen. Änderungen in Version 6.3:
  • I lost OpenURL6.2 sources so this was build over OpenURL 6.0 :p
  • A signal was not freed, leading to any kind of strange bugs hummm :)

Link: Homepage

mfkey 1.7

Mit "mfkey" stellt Alfonso Ranieri einen Klon des AmigaOS-Commodities Fkey zur Verfügung. mfkey unterstützt derzeit nur die Ereignisse "CLI" und "ARexx". Änderungen in Version 1.7.
  • Implemented a ParseIX() routine, because of commodities.library doesn't parse all keys correctly
  • Some minor changes

Link: Homepage

BTR_8x8 0.06

BTR_8x8 digitalisiert ein PAL-Videosignal unter Zuhilfenahme von Video-Capture-PCI-Karten, die auf dem "BT8x8" Chipsatz basieren. Digitalisiert wird entweder in Graustufen oder mit 16 Bit Farbtiefe, einige Beispiele finden Sie auf der Homepage des Programms. Änderungen in Version 0.06:
  • TV-Tuner support (AverMedia ATVS 203 & Hauppauge WTV 44914)
  • Sound support on AverMedia via external conector
  • CPU usage was reduced on 25 %

Link: Homepage
Download: btr.lha (24 KB) (cg)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 22:51] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
urhs (ANF)


SimpleMail: Update auf Version 0.27
Das MUI-basierte E-Mail-Programm SimpleMail liegt nun in der Version 0.27 für AmigaOS 3.x, AmigaOS4 und MorphOS vor. Bei dem Update handelt es sich in erster Linie um ein Bugfix-Release, insbesondere hinsichtlich der Behebung einiger Probleme in der MorphOS-Version.

Download:
simplemail-0.27-os3.lha (635 KB)
simplemail-0.27-os4.lha (984 KB)
simplemail-0.27-morphos.lha (938 KB) (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 18:17] [Kommentare: 4 - 05. Mai. 2005, 16:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
Ron van Schaik (ANF)


Commodore Gebruikersgroep: Fotos von der Amiga-Party in Maarssen
Unter dem Titellink hat die Commodore Gebruikersgroep vier Seiten mit Fotos von ihrer Amiga-Party online gestellt, die unter dem Motto "20 Jahre Amiga" am Samstag im niederländischen Maarssen stattfand.

Zu sehen waren neben zahlreichen verschiedenen Amiga-Modellen unter anderem die neuesten Produkte von Individual Computers - Catweasel, Retro-Replay, MMC64-Karte und der C-One - sowie der AmigaOne, ein Amiga-Porsche und die Settop-Box Ariana. (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 17:50] [Kommentare: 2 - 20. Apr. 2005, 08:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
Sven Dröge (ANF)


Banksoftware: Status-Update zu proBanking und Bonds
Sven Dröge, Autor der Wertpapier-Verwaltungssoftware Bonds, kündigt für die nächsten Tage das Erscheinen eines Updates der Software auf Version 2.1 an. Neben vielen Bugfixes, vor allem in Hinblick auf die AmigaOS4/MorphOS-Kompatibilität, wurde die Benutzeroberfläche weiter verbessert und modernisiert.

Zur Entwicklung der HBCI-kompatiblen Onlinebanking-Software proBanking teilt der Autor mit, dass diese bereits recht weit fortgeschritten sei. Ein Problem habe sich jedoch bei der Verschlüsselung von Nachrichten ergeben.

Das Verfahren ist in der nicht frei zugänglichen ISO 9676 spezifiziert, an die Sven Dröge bisher nicht habe herankommen können. Sofern ein Leser zufällig Zugang zu dieser Norm haben sollte, bittet der Autor daher darum, ihm diese in Auszügen zur Verfügung zu stellen, da dies die Arbeiten erheblich beschleunigen würde.

Die entsprechenden Angaben finden sich in der folgenden Veröffentlichung: "ISO/IEC 9796-2, Ausgabe:2002-10 Informationstechnik - IT-Sicherheitsverfahren, Digitaler Unterschriftsmechanismus mit Rückgewinung der Nachricht - Teil 2: Mechanismen auf der Basis der Faktorisierung ganzer Zahlen". (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 16:21] [Kommentare: 5 - 19. Apr. 2005, 21:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
ANN (Webseite)


MorphOS: Update des Mac-Emulators Basilisk II auf V0.9.1
Ilkka Lehtorantas MorphOS-Version des 68k-Macintosh-Emulators Basilisk II hat ein Update erfahren. Wesentliche Neuerung ist eine grafische Benutzerschnittstelle auf MUI-Basis für die Einstellungen (Screenshot).

Basilisk II ist ein Open-Source-Emulator für den Mac Classic oder die Mac II-Serie mit Farbbildschirm und Ton. Weitere Eigenschaften der MorphOS-Version:
  • MUI-GUI
  • Festplattenunterstützung mit 64 Bit-Adressierung
  • Unterstützt LUT- und ARGB-Anzeigemodi auf allen Screens einschließlich Ambients
  • Nutzt die AHI-Einheit 0 für die Tonausgabe
  • Unterstützt CDROM-Laufwerke
  • Treiber für Ethernet und serielle Schnittstelle
  • Alle PC-Tastaturtasten werden in Emulation unterstützt
  • Mausradunterstützung
Unterschiede zur AmigaOS-Version:
  • MacOS läuft nicht "nativ" (im Sinne der virtuellen 68k-Engine von MorphOS) sondern nutzt die 68k-Emulation von UAE
  • Unterstützung für Mac-HD-Disketten entfernt infolge der fehlenden Unterstützung des eingebauten Diskettenlaufwerks-Controllers im Pegasos durch MorphOS
  • NSD- und P96-Unterstützung entfernt, da nicht relevant unter MorphOS
  • AHI-Unterstützung wurde umgeschrieben und hat nun 48.000 Hz und 16 Bit als Standardvorgabe
  • Maximalgröße des RAM für Mac OS liegt nun bei 1024 MB, das Minimum hingegen bei 16 MB
Download: BasiliskII.lha (454 KB) (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 08:11] [Kommentare: 5 - 19. Apr. 2005, 16:51]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Apr.2005
ANN (Webseite)


Doppeljubiläum beim CAPS-Projekt: 4. Geburtstag und 2500 Spiele konserviert
Das seit jetzt vier Jahren tätige CAPS-Team, das sich die Archivierung alter, kopiergeschützter Amiga-Spiele inklusive des Kopierschutzes auf die Fahnen geschrieben hat, hat weitere 51 Spiele in das CAPS eigene Format konvertiert, welches beispielsweise auch von neueren UAE-Versionen gelesen werden kann.

Damit beläuft sich die Gesamtzahl der im Originalzustand konservierten Amiga-Spiele nunmehr auf runde 2500 Titel.

Besonders stolz zeigt sich das CAPS-Team angesichts dieses Doppeljubiläums insbesondere darüber, dass nach jahrelanger Suche tatsächlich doch noch eine unmodifizierte Version von "The Great Giana Sisters" gefunden werden konnte. Dieses Spiel war nicht nur für bloß wenige Wochen im Handel, bevor es infolge rechtlicher Drohungen zurückgezogen wurde, sondern modifiziert auch seine eigene Diskette beim ersten Spielen. (snx)

[Meldung: 19. Apr. 2005, 07:55] [Kommentare: 8 - 21. Apr. 2005, 13:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.