amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 11/2008


30.Nov.2008



Projekt: Miggy - ein Amiga-Emulator in Java
"Miggy" soll ein Java-basierter Amiga-Emulator werden, erstes Ziel ist die Emulation eines Amiga 500. Derzeit existiert lediglich eine noch nicht optimierte CPU-Emulation, die nach Angaben des Autors auf einer 2,4 Ghz-CPU die Geschwindigkeit eines mit 64 Mhz getakteten 68000-Prozessors erreicht.

Der Autor führt in seinem Blog ein Tagebuch über die Arbeiten an Miggy. (cg)

[Meldung: 30. Nov. 2008, 18:20] [Kommentare: 31 - 04. Dez. 2008, 17:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Nov.2008
Amigaworld.net (Webseite)


OnyxSoft: Annotate 2.6.2 und BackUp 1.61
Das OnyxSoft-Team hat mit Annotate 2.6.2 und BackUp 1.61 Updates für zwei seiner Programme veröffentlicht. Letzteres entstand ausschließlich aufgrund von Anfragen und Fehlerberichten durch die Anwender. Sollten Ihnen also Probleme auf- oder Anregungen eingefallen sein, zögern Sie bitte nicht, die Autoren zu kontaktieren.

Annotate ist ein Texteditor für AmigaOS 4, der ursprünglich von Doug Bakewell aus dem Jahre 1993 stammt und von OnyxSoft in seiner Funktionalität erweitert wurde. Die Änderungen seit der letzten Version sind dem Readme zu entnehmen.

BackUp ist ein Programm für AmigaOS/68k ab AmigaOS 2.04 zum Erstellen von Sicherheitskopien, das die Verzeichnisstruktur spiegelt. Auch hier finden sich die Neuerungen in der zugehörigen Readme-Datei. (snx)

[Meldung: 30. Nov. 2008, 09:19] [Kommentare: 10 - 03. Dez. 2008, 09:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Nov.2008
MorphZone (Webseite)


MorphOS: Video Poker Solitarus und Marble Solitarus portiert
Zwei Spiele von DanLabGames sind für MorphOS portiert worden: das Denkspiel Marble Solitarus sowie das Kartenspiel Video Poker Solitarus. Vorausgesetzt werden MorphOS 1.x sowie die 3D- und SDL-Bibliotheken.

Dowmload:
marblesolitarus.lha (806 KB)
videopokersolitarus.lha (1,3 MB) (snx)

[Meldung: 29. Nov. 2008, 19:34] [Kommentare: 8 - 01. Dez. 2008, 23:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Nov.2008
MorphZone (Webseite)


MorphOS: Betatester für Samba 3.2.0 gesucht
Michael 'micken' Grunditz arbeitet an der Portierung von Samba 3.2.0 für MorphOS und sucht nun Pegasos-Besitzer für den Betatest, da er selbst nur über ein Efika-Board mit MorphOS 2 verfügt.

Samba ermöglicht den Dateiaustausch und das Drucken über Netzwerke. Gegenwärtig funktioniert das Durchstöbern freigegebener Verzeichnisse lediglich von Mac OS X oder Linux aus, nicht aber unter Windows. Das Einbinden der freigegebenen Verzeichnisse funktioniert hingegen. Interessenten können den Autor über sein Benutzerkonto in der MorphZone kontaktieren. (snx)

[Meldung: 29. Nov. 2008, 11:57] [Kommentare: 4 - 29. Nov. 2008, 19:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Nov.2008
HelmutH (ANF)


AmigaOS 4: Web-Browser OWB 2.17 (Update)
Jörg Strohmayer stellt eine neue Version seiner Portierung des Origyn Web Browser zur Verfügung. Die Änderungen im Detail:
  • Updated to SVN revision 659
  • Changed default fonts to the DejaVu fonts included in AmigaOS 4.x and removed using computed bold/italic fonts for incomplete font families again
  • Changed the static libcurl to use Resources/curl-ca-bundle.crt in the OWB directory instead of DEVS:curl-ca-bundle.crt
  • Added support for extended default mouse pointers version 1.1 and moved contextMenuCursor to Resources/Storage
  • Disabled drawing and scrolling optimisations while a page is still loading
  • Added AmigaOS 4.x version number to the screen title, additionally it's displayed in new windows
  • Added COOKIE tooltype to change the path of the cookie file (bugs.os4depot.net issue #56)

Update: (30.11.08, 02:00, cg)

Inzwischen steht Version 2.17 zur Verfügung in der ein Fehler beseitigt wurde der beim Besuch bestimmter Seiten zum Absturz des Browsers führen konnte. (snx)

[Meldung: 29. Nov. 2008, 11:22] [Kommentare: 14 - 18. Dez. 2008, 20:04]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Nov.2008
Amigaworld.net (Webseite)


The Crypt: HTML-Konvertierung der ersten Ausgaben
Mit der Rückkehr von Ray Hawkins (Dungeon Master), dem ersten Redakteur des Crypt Amiga Disk Magazine, werden nun nach und nach die ersten 15 Ausgaben des Disketten-Magazins ins HTML-Format konvertiert.

Issue 1 of the Crypt Diskmag (snx)

[Meldung: 29. Nov. 2008, 10:23] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Nov.2008
Psyria (ANF)


Musik-CD: Symphonic Shades wird ab dem 11. Dezember ausgeliefert
Am 23. August 2008 fand in Köln ein Konzert des WDR-Symphonieorchesters mit der Musik von Chris Hülsbeck statt. Gespielt wurden Arrangements von Titeln wie Apidya, Giana Sisters, Turrican, Jim Power oder R-Type.

Ab sofort kann nun die CD zum Symphonic-Shades-Konzert vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab dem 11. Dezember. Zunächst wird das auf 1.000 Exemplare begrenzte Sammleralbum ausschließlich über den Online-Shop erhältlich sein. Enthalten sind neben dem Live-Mitschnitt auch ergänzende Aufnahmen, die vor und nach dem Konzert aufgezeichnet wurden. (snx)

[Meldung: 27. Nov. 2008, 21:26] [Kommentare: 9 - 30. Nov. 2008, 23:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Nov.2008
Bernd Roesch (ANF)


AROS für AmigaOS: AfA 4.3
Bernd Röschs "AROS für AmigaOS" (AfA) ist eine Portierung einzelner AROS-Komponenten auf AmigaOS 3 mit dem Ziel, neue Funktionalität von AROS auch unter AmigaOS verfügbar zu machen. Änderungen in Version 4.3:
  • Die Version der exec.library wird nicht mehr auf 46 gesetzt, dafür wird die Revisionsnummer auf >= 99 gesetzt um es als AfA_OS Library erkennbar zu machen. Dies war nötig, um Probleme mit Programmen wie SFS zu beheben, die die wenig bekannten neuen Funktionen der optionalen exec.library V45.20 aus OS3.9 BoingBag2 benutzen. Wenn diese dann nicht mit AfA_OS installiert war kam es zu Abstürzen.
  • Ein Fehler bei der Text-Funktion der graphics.library beseitigt: Es kann jetzt eine negative Textlänge übergeben werden, so wie bei den orginal AmigaOS-Funktionen. Die alte req.library (von 1993) übergibt z.B. -3, so dass es unter AfA_OS zu Abstürzen kam.
  • buttonclass und imageclass komplett durch AROS Code ersetzt.
  • Die AmigaOS-Funktionen RefreshGadgets, RemoveClass, NextObject, DisposeObject, AddClass, FreeClass, MakeClass und NewObjectA komplett durch AROS Code ersetzt.
  • Überarbeitung der Dokumentation: Die Abschnitte "Voraussetzungen" und "Beschränkungen" eingefügt, eine Lösung für das PNGIcon- und Skinning-Problem unter OS 3.1 ergänzt, einigen Korrekturen.
  • Prefs-Icons ersetzt durch 32Bit Icons im OS4 Format damit die Transparenzvorschau in AfA_Prefs wieder funktioniert.
  • Dem Archiv eine aktualisierte zune_lib.exe (im Verzeichnis "Optional") hinzugefügt und das Installscript für eine optionale Installation angepasst.

Direkter Download:

Binaries: AfA_OS_V4.3.lha (1,6 MB)
Sourcecode: afa4.3_src.zip (652 KB) (cg)

[Meldung: 27. Nov. 2008, 15:56] [Kommentare: 99 - 07. Dez. 2008, 04:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.