amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
18.Jan.2001
amigasdk.com im ANF


Exploring MP-Like Solutions (Update)
Fleecy Moss (Vice President - Development - Amiga Inc.) äußert sich auf der AMIOPEN Mailingliste zum Thema Speicherschutz (MP = Memory Protection) im neuen Amiga. Losgetreten wurde die Diskussion durch das amiga-news.de-Interview mit Francis Charig von TAO. Daraufhin folgten verschiedene Diskussionen im MooBunny-Forum:

1. Thread Looks (to me) like AmigaDE will never have mp
2. Thread Tao's response to MP in AmigaDE
3. Thread Bill M's response to Tao's response to MP in DE

Auch bei ANN wurde in einem langen Thread fleißig über dieses Thema diskutiert.

Viele Kommentare gab es auch bei amiga.org.

Nachtrag 19.01.2001:
Eine kurze Zusammenfassung in Deutsch von Fleecy Moss' Äußerungen auf amigasdk.com als Reaktion auf die Diskussion zum Thema Speicherschutz im AmigaDE:

Die TAO-Group ist ein Partner von Amiga Inc., nicht Amiga Inc. selbst. TAO hat Produkte und Zielmärkte, an die sie glauben, und sie wurden bisher darin bestätigt, dass Speicherschutz ein unnötiger Aufsatz ist.

Viele Amiga-User glauben, die TAO-Group sei Amiga Inc. und richten sich mit allen Anfragen, Beschwerden und Kommentaren an TAO. Offenbar bringt das dort große Unruhe hinein, denn Speicherschutz zu ihrer Produkt-Linie hinzuzufügen passt nicht in TAOs derzeitige technische Strategie.

Amiga Inc. und TAO arbeiten an Lösungen für eine Vielzahl von Geräten. Dort wo TAO den Ansprüchen nicht entsprechen kann, erkundet Amiga Inc. andere Möglichkeiten.

Das AmigaDE wird immer ein universelles Amiga Content Environment (ACE) unterstützen, welches auf der Technologie von TAO basiert. Was das Thema Speicherschutz und virtuellen Speicher betrifft, bitte hören Sie damit auf, dies mit TAO in Verbindung zu setzen.

Amiga Inc. begreift, was in Zukunft gebraucht wird. Wir sind fortlaufend mit vielen von Ihnen privat in Kontakt. Alles findet seinen Weg in unsere Strategie. Nur weil Sie davon nichts mitbekommen, heißt das nicht, dass wir uns nicht darum kümmern. (mj) (ps)

[Meldung: 18. Jan. 2001, 23:04] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.