amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
26.Aug.2001
Carsten Schroeder (E-Mail)


Met@box: Sanierungskredit von der Aktionärsgemeinschaft?
Am 22. August 2001 hatte die 'Metabox AG' bei der 'Aktionärsgemeinschaft Metabox' eine Anfrage gestellt, dem Unternehmen einen Sanierungskredit in Höhe von 1 Million Euro kurzfristig zur Verfügung zu stellen. Dieses Geld wird zum Erhalt der Geschäftstätigkeit bis zur Hauptversammlung benötigt. Ohne das Geld wird es bereits in den nächsten Tagen zur Eröffnung der Insolvenz über das Vermögen der Metabox AG kommen.

Daraufhin stellte die Aktionärsgemeinschaft eine Delegation zusammen, die seit letzten Freitag eine Überprüfung der Metabox AG vornimmt, um die Sanierungschancen bewerten zu können.

Aus den Prüfungen wurde u.a. abgeleitet (Zitat):
«1) Das Unternehmen sollte erhalten werden. Ein Ausverkauf der durch das Kapital der Aktionäre geschaffenen Werte sollte unbedingt verhindert werden.

2) Wir sollten uns bemühen, die für den Sanierungskredit erforderliche Summe in Höhe von einer Million Euro kurzfristig zur Verfügung zu stellen. Angesichts der dafür gestellten Sicherheiten schätzen wir das Kreditausfallrisiko als gering ein.»

Über den Titellink ist die komplette Presseveröffentlichung der 'Aktionärsgemeinschaft Metabox' zugänglich. (sd)

[Meldung: 26. Aug. 2001, 15:05] [Kommentare: 2 - 27. Aug. 2001, 13:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.