amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
12.Dez.2005
Jens Schönfeld (ANF)


individual Computers: 8 Bit Baby verfügbar
Das schon vor langer Zeit über Foren und Flyer angekündigte Produkt "8 Bit Baby" ist nun endlich verfügbar. Es handelt sich dabei um eine Lochraster-Platine, die für Bastler gedacht ist, die selbst Erweiterungen für ihren Computer entwerfen möchten. Wie der Name schon andeutet, richtet sich die Platine an die Liebhaber der populären 8-Bit Computer der 80er Jahre. Diese Computer haben alle Expansionsports, an denen alle wichtigen Signale abgegriffen werden können. Leider gibt es jedoch für Bastler kaum eine Möglichkeit, eine Karte dafür zu bauen, weil normale Lochraster-Platinen keine Slot-Stecker haben.

Dieses Problem ist nun mit "8 Bit Baby" gelöst. Die Karte hat an allen vier Seiten einen Spezialstecker für einen Computer:
  • für C64: 44-polig im Rastermaß 2,54mm
  • für VC-20: 44-polig im Rastermaß 3,96mm
  • für C16/C116/plus-4: 50-polig im Rastermaß 2,0mm
  • für Apple II: 50-polig im Rastermaß 2,54mm
Um die Hardwareentwicklung auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen, ist Platz für einen programmierbaren Logik-Chip von Altera vorgesehen. Der EPM3064 kann mit 64 Makrozellen und bis zu 34 IO-Pins sehr viele TTL-Chips ersetzen, die in den 80er Jahren noch standardmäßig für kleinere Bastelarbeiten eingesetzt wurden. Der Chip kann ohne teures Programmiergerät direkt in der Schaltung programmiert werden (hierfür ist lediglich ein sogenanntes JTAG-Kabel für den Parallelport notwendig), und die Entwicklungssoftware "Quartus" gibt es kostenlos auf www.altera.com. Wer sich das JTAG-Kabel "ByteBlaster" nicht selbst löten will, kann es auch bei uns in der "Multivolt"-Variante für 12,- EUR incl. MWST kaufen.

Um interessierten Hardware-Entwicklern eine Anlaufstelle zu geben, hat Axel Muhr unter www.8BitBaby.de ein Forum eingerichtet, in dem die "nuts and bolts" der Hardware besprochen werden können. Wir werden dort in unregelmäßigen Abständen Beispielschaltungen veröffentlichen, und hoffen auf Ihre rege Teilnahme!

Preise:
8 Bit Baby Platine (1 Stück): 7,90 EUR
8 Bit Baby Platine (ab 4 Stück): 6,90 EUR
(Preise incl. 16% MWST)

In Kürze werden wir auch einen Bauteilsatz anbieten, der alle Teile für den Aufbau der Altera-PLD-Schaltung enthält. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um bedrahtete standard-Bauteile, lediglich der 3,3V-Festspannungsregler ist nicht in jedem Elektronik-Laden erhältlich, deswegen liegt dieses Bauteil jedem 8 Bit Baby bei, das vor Jahresende bestellt wird!

Dieses Produkt ist glücklicherweise nicht betroffen vom EU-Verkaufsstopp, den wir am 24. November angekündigt haben, da es sich um ein Bauteil handelt, das nicht von dieser EU-Norm betroffen ist. Auch andere Produkte aus unserem Portfolio sind nicht betroffen, hier geht der Verkauf normal weiter:
  • Deathbed Vigil DVD, signiert von Dave Haynie
  • 5,25 Zoll Disketten double-sided, single-density
  • cartridge-Gehäuse für C64-Module
  • Doppel-CD Commodore Billboard und Funet archive
(ps)

[Meldung: 12. Dez. 2005, 00:37] [Kommentare: 48 - 14. Dez. 2005, 18:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.