amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
25.Jan.2006
Genesi (E-Mail)


Blog: Infos zum Home Media & Communication System von Pieter van den Abeele
In einem seiner beiden aktuellen Weblogs stellt Pieter van den Abeele das pegasosbasierte Home Media & Communication System (HMC) vor, das er für Genesi auf Grundlage von Gentoo Linux zusammengestellt hat (amiga-news.de berichtete). In einem zweiten Artikel erläutert er zudem Genesis Geschäftsstrategie mit dem Pegasos-HAL/OF-Paket.

So sei etwa die erste Firma, mit der Genesi bezüglich des HMC eine Unterstützungsübereinkunft getroffen habe, die österreichische Digital Everywhere. Deren HDTV-DVB-Tuner (T,S,C) unterstütze man durch einen proprietären Linuxkernel-Treiber, dessen Quellkode man selber pflege.

Nach Vorführungen des HMC auf Veranstaltungen in den USA (bei Freescale auf der CES 2006 sowie auf dem IBM Power.org Venture Capital Symposium) werde man mit dem Gerät neben der PUSH in Schweden auch auf der Embedded World in Nürnberg präsent sein.

Das HMC selbst zeichne sich vor allem dadurch aus, dass es nahezu lautlos sei. Dies wird dadurch erzielt, dass es ohne Lüfter auskommt und die Festplatten speziell montiert sind. Zudem dienen letztere einzig der Aufzeichnung, während das Betriebssystem selbst sich auf einem kleinen Solid-State-Drive befindet.

Weitere Hardware-Charakteristika des Systems:
  • Ausstattung mit bis zu sechs analogen SDTV- und zwei digitalen HDTV-Tunern möglich
  • Optische und digitale Ausgänge sowie vergoldete Cinch-Buchsen für das 7.1 THX-zertifizierte Audiosystem
  • Maus- und Tastatursteuerung per Fernbedienung möglich
  • Integriertes Vacuum Fluorescent Display für Meldungen des Betriebssystems oder der Anwendungen
  • Dual-Layer-DVD-Recorder
  • Gigabit-Ethernet
  • USB2
  • Bluetooth2
  • IEEE 1394
  • IEEE 802.11 für drahtlose Übertragung von Live-TV-Streams an andere Geräte
  • Optional: Face tracking camera
Software (P = PowerPC-beschleunigte Versionen):
  • Pegasos-HAL/OF
  • Gentoo Linux
  • MythTV (P)
  • VLC (P)
  • MPlayer (P)
  • Xine (P)
  • ffmpeg (P)
  • openh323 (P)
  • KDE
  • Gnome
  • Fluxbox
  • Xfce
  • Luminocity
  • Enlightenment
  • GCC 4.1
  • glibc 2.3.6
  • binutils
Alle Hardware-Komponenten werden entweder durch Open source- oder proprietäre Treiber unterstützt. (snx)

[Meldung: 25. Jan. 2006, 07:50] [Kommentare: 71 - 28. Jan. 2006, 15:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.